Veröffentlicht am: Nov 19, 2019

Amazon RDS for Oracle unterstützt jetzt die Patch Set Updates (PSU) von Oktober 2019 für Oracle Database 11.2 und 12.1 sowie das Release Update (RU) von Oktober 2019 für Oracle Database 12.2 und 18c.

Oracle PSUs enthalten Fehlerbehebungen und andere wichtige Sicherheitsupdates. Ab Oracle Database Version 12.2.0.1 unterstützt Amazon RDS für Oracle Release Updates (RU) anstelle von Patch Set Updates (PSUs) Weitere Informationen zu den Oracle PSUs, die unter Amazon RDS unterstützt werden, finden Sie in der Amazon RDS Patch Update-Dokumentation.  

Mit Amazon RDS für Oracle ist das Einrichten, Betreiben und Skalieren einer Oracle Database-Bereitstellung in der Cloud ganz einfach. Unter Amazon RDS für Oracle Database – Preise finden Sie Informationen zur regionalen Verfügbarkeit.