AWS Transfer Family modernisiert und sichert wiederkehrende Dateiübertragungen, damit Ihre Daten pünktlich mit hoher Verfügbarkeit ankommen, und Dateiübertragungen werden mit Ihrem wachsenden Unternehmen skaliert. Bei AWS Transfer Family gibt es keine Ressourcen zu verwalten und keine Vorlaufkosten. Sie zahlen nur für zugangsfähige Protokolle, die über SFTP/FTPS/FTP hoch- und heruntergeladene Datenmenge (Gigabyte) oder die Anzahl der über AS2 gesendeten oder empfangenen Nachrichten. Sie wählen die Protokolle, Identitätsanbieter und Endpunkt-Konfiguration aus.

Zusätzliche Gebühren

Ihnen werden die standardmäßigen Gebühren für die Abfrage, Speicherung und die Datenübertragung zum Lesen oder Schreiben aus Amazon Simple Storage Service (S3) oder Amazon Elastic File System (EFS) berechnet. Beim Transfer von Daten innerhalb und außerhalb des Services zahlen Sie die Standard-AWS-Datentransferraten. Außerdem werden Ihnen Standardtarife für die Abfrage von Amazon-Route-53-Domainnamen, Amazon API Gateway, AWS-Lambda-Aufrufe für den Zugriff auf Ihre Identitätsdatenspeicher, AWS CloudTrail und Amazon-CloudWatch-Logs und -Events berechnet.

Preisbeispiele

Beispiel 1: Nutzung eines einzelnen Protokolls

Angenommen, Sie richten Ihren Endpunkt ein und aktivieren ihn für den Secure-File-Transfer-Protocol (SFTP)-Zugriff. Anschließend konfigurieren Sie 20 Endbenutzer für den Zugriff auf die in Ihrem Amazon-S3-Bucket gespeicherten Daten über SFTP. Ihre Benutzer laden insgesamt 1 GB/Tag an Daten von Ihrem S3-Bucket herunter. Wir berechnen die monatliche AWS-Transfer-Family-Gebühr über die Preisgestaltung der Region USA Ost 1 wie folgt:

SFTP auf Ihrem Endpunkt aktiviert:

Bei einem Stundensatz von 0,30 USD pro Stunde beträgt Ihre monatliche Gebühr für SFTP:

        0,30 USD/Std. * 24 Std. * 30 Tage = 216 USD

SFTP-Daten-Uploads und -Downloads:

Bei einem Preis von 0,04 USD/GB beträgt Ihre monatliche Gebühr für Daten-Uploads und -Downloads über SFTP:

        0,04 USD * 1 GB * 30 Tage = 1,20 USD

Wenn Sie die oben genannten Gebühren dazu addieren, würde sich Ihre monatliche Gesamtrechnung für AWS Transfer Family auf:

        216 USD + 1,20 USD = 217,20 USD belaufen.

Beispiel 2: Große Benutzeranzahl bei intensiver Nutzung über mehrere Protokolle

Angenommen, Sie aktivieren Ihren Endpunkt für SFTP und File Transfer Secure (FTPS) und konfigurieren 1 000 Endbenutzer für den Zugriff auf Daten in Ihrem Amazon-S3-Bucket über eines der drei Protokolle. Ihre Benutzer laden insgesamt 100 GB/Tag an Daten hoch und 50 GB/Tag über SFTP herunter. Sie laden außerdem 200 GB/Tag an Daten hoch und 100 GB/Tag über FTPS herunter. Wir berechnen die monatliche AWS-Transfer-Family-Gebühr über die Preisgestaltung der Region USA Ost 1 wie folgt:

SFTP auf Ihrem Endpunkt aktiviert:

Bei einem Stundensatz von 0,30 USD pro Stunde beträgt Ihre monatliche Endpunkt-Gebühr für SFTP:

    0,30 USD/Std. * 24 Std. * 30 Tage = 216 USD

SFTP-Daten-Uploads und -Downloads:

Bei einem Preis von 0,04 USD/GB beträgt Ihre monatliche Gebühr für Daten-Uploads und -Downloads:

    0,04 USD * 100 GB * 30 Tage (Uploads) + 0,04 USD * 50 GB * 30 Tage (Downloads) = 120 USD + 60 USD = 180 USD

FTPS auf Ihrem Endpunkt aktiviert:

Bei einem Stundensatz von 0,30 USD pro Stunde beträgt Ihre monatliche Endpunkt-Gebühr für FTPS:

    0,30 USD/Std. * 24 Std. * 30 Tage = 216 USD

FTPS-Daten-Uploads und -Downloads:

Bei einem Preis von 0,04 USD/GB beträgt Ihre monatliche Gebühr für Daten-Uploads und -Downloads:

    0,04 USD * 200 GB * 30 Tage (Uploads) + 0,04 USD * 100 GB * 30 Tage (Downloads) = 240 USD + 120 USD = 360 USD

Wenn Sie die oben genannten Gebühren dazu addieren, wird sich Ihre monatliche Gesamtrechnung für AWS Transfer Family auf:

    216 USD + 180 USD +216 USD + 360 USD = 972 USD belaufen.

Beispiel 3: Kunde verwendet nur das AS2-Protokoll

Angenommen, Sie richten Ihren Endpunkt ein und verwenden ihn nur für AS2. Sie konfigurieren dann 20 Handelspartner, um Nachrichten über AS2 zu senden und zu empfangen. Ihre Benutzer senden täglich über 500 Nachrichten mit einer Größe von jeweils unter 50 MB. Wir berechnen die monatliche AWS-Transfer-Family-Gebühr über die Preisgestaltung der Region USA Ost 1 wie folgt:

AS2 auf Ihrem Endpunkt aktiviert:

Bei 0,30 USD/Stunde beträgt Ihre monatliche Gebühr für AS2:

        0,30 USD/Std. * 24 Std. * 30 Tage = 216 USD

AS2-Nachrichten, die mit Ihrem Handelspartner ausgetauscht werden:

Bei 0,01 USD/Nachrichten beträgt Ihre monatliche Gebühr für den Empfang von Nachrichten über AS2:

        0,01 USD * 500 Nachrichten * 30 Tage = 150 USD

Wenn Sie die oben genannten Gebühren dazu addieren, würde sich Ihre monatliche Gesamtrechnung für AWS Transfer Family auf:

        216 USD +150 USD = 366 USD

Beispiel 4: Kunde verwendet SFTP und AS2
Angenommen, Sie richten Ihren Endpunkt ein und verwenden ihn nur für AS2 und SFTP. Sie konfigurieren dann 20 Handelspartner, um Nachrichten über AS2 zu senden und zu empfangen. Täglich versenden Ihre AS2-Benutzer über 500 Nachrichten, die jeweils weniger als 50 MB groß sind, und SFTP-Benutzer laden 100 GB hoch und 50 GB herunter. Wir berechnen die monatliche AWS-Transfer-Family-Gebühr über die Preisgestaltung der Region USA Ost 1 wie folgt:

AS2 und SFTP auf Ihrem Endpunkt aktiviert:

Bei 0,30 USD/Stunde/Protokoll beträgt Ihre monatliche Gebühr für AS2 und SFTP:

        0,30 USD/Std.* 24 Std. * 30 Tage*2 = 432 USD

AS2-Nachrichten, die mit Ihrem Handelspartner ausgetauscht werden:

Bei 0,01 USD/Nachrichten beträgt Ihre monatliche Gebühr für den Empfang von Nachrichten über AS2:

        0,01 USD * 500 Nachrichten * 30 Tage = 150 USD

SFTP-Daten, die von Ihrem Benutzer hoch- und heruntergeladen werden:

Bei einem Preis von 0,04 USD/GB beträgt Ihre monatliche Gebühr für Daten-Uploads und -Downloads:

    0,04 USD * 100 GB * 30 Tage (Uploads) + 0,04 USD * 50 GB * 30 Tage (Downloads) = 120 USD + 60 USD = 180 USD

Wenn Sie die oben genannten Gebühren dazu addieren, würde sich Ihre monatliche Gesamtrechnung für AWS Transfer Family auf:


        432 USD + 150 USD + 180 USD = 762 USD

Example 5: Kunde verwendet AS2 für Nachrichtengrößen > 50 MB

Angenommen, Sie richten Ihren Endpunkt ein und verwenden ihn nur für AS2. Sie konfigurieren dann 20 Handelspartner, um Nachrichten über AS2 zu senden und zu empfangen. Täglich versenden Ihre Benutzer über 500 Nachrichten, von denen 50 Nachrichten jeweils 225 MB groß sind. Wir berechnen die monatliche AWS-Transfer-Family-Gebühr über die Preisgestaltung der Region USA Ost 1 wie folgt:

AS2 auf Ihrem Endpunkt aktiviert:

Bei 0,30 USD/Stunde beträgt Ihre monatliche Gebühr für AS2:

        0,30 USD/Std. * 24 Std. * 30 Tage = 216 USD
AS2-Nachrichten, die mit Ihrem Handelspartner ausgetauscht werden:

Bei 0,01 USD/Nachrichten beträgt Ihre monatliche Gebühr für den Austausch von 450 Nachrichten über AS2 mit einer Nachrichtengröße <= 50MB:

        0,01 USD * 450 Nachrichten * 30 Tage = 135 USD

Bei 0,01 USD pro 50 MB für Nachrichten, die größer als 50 MB sind, beträgt Ihre monatliche Gebühr für den Austausch von 50 Nachrichten über AS2, die jeweils 225 MB groß sind:

        0,01 USD * 50 Nachrichten * (225 MB  50 MB) * 30 Tage = 0,01 USD * 50 Nachrichten * 4 Datenblöcke von 50 MB pro Nachricht * 30 Tage = 60 USD

Wenn Sie die oben genannten Gebühren dazu addieren, würde sich Ihre monatliche Gesamtrechnung für AWS Transfer Family auf:

        216 USD + 135 USD + 60 USD = 411 USD
 

Zusätzliche Ressourcen zur Preiskalkulation

AWS-Preisrechner

Berechnen Sie Ihre monatlichen Nutzungskosten für AWS auf einfache Art und Weise

Erhalten Sie Unterstützung bei der Preisberechnung

Kontaktieren Sie AWS-Spezialisten, um ein personalisiertes Angebot zu erhalten

Informationen zu den ersten Schritten

Erfahren Sie mehr über AWS Transfer Family und informieren Sie sich über die einfachen Schritte für den Einstieg.

Weitere Informationen 
Für ein kostenloses Konto registrieren

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der AWS-Konsole

Beginnen Sie mit dem Erstellen von AWS Transfer Family in der AWS-Managementkonsole.

Erste Schritte