AWS Certified Security – Specialty

Lassen Sie sich Ihr technisches Wissen und Ihre Kenntnisse durch eine branchenweit anerkannte Zertifizierung bestätigen, und machen Sie den nächsten Karriereschritt.

Die Zertifizierung "AWS Certified Security – Specialty" ist für all jene Personen gedacht, die eine Sicherheitsrolle mit mindestens zwei Jahren praktischer Berufserfahrung bei der Sicherung von AWS-Workloads ausführen.

Im Rahmen der Zertifizierung validierte Fähigkeiten

  • Verständnis von spezialisierten Datenklassifikationen sowie AWS-Mechanismen zum Datenschutz
  • Verständnis von Datenverschlüsselungsmethoden und AWS-Mechanismen zu ihrer Implementierung
  • Verständnis von sicheren Internetprotokollen und AWS-Mechanismen zu ihrer Implementierung
  • praktische Kenntnisse zu den AWS-Sicherheitsservices und Funktionen der Services für die Bereitstellung einer sicheren Produktionsumgebung
  • mindestens zwei Jahre praktische Erfahrungen bei der Produktionsbereitstellung mit den AWS-Sicherheitsservices und deren Funktionen
  • Fähigkeit zum Treffen von Kompromissentscheidungen in Hinblick auf Kosten, Sicherheit und Bereitstellungskomplexität vor dem Hintergrund von einer Reihe von Anwendungsanforderungen
  • Verständnis von Sicherheitsoperationen und -risiken
  • mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung bei der Sicherung von AWS-Workloads
  • Sicherheitskontrollen für Workloads in AWS
  • mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit durch die Konzeption und Implementierung von Sicherheitslösungen

Auf Prüfung vorbereiten

Praktische Erfahrungen sind die beste Vorbereitung auf Zertifizierungsprüfungen. Wir empfehlen mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung mit AWS.

icon_security

Prüfungsübersicht

mini-icon_exam_2

Prüfungsformat
Multiple-Choice, mehrere Antworten

mini-icon_level

Prüfungstyp
Specialty

mini-icon_time

Prüfungsdauer
Prüfungsdauer: 170 Minuten

mini-icon_price

Prüfungsgebühren
300 USD

mini-icon_language

Prüfungssprache
Verfügbar auf Englisch, Japanisch, Koreanisch, Chinesisch (vereinfacht)

icon_security

Grundlagen der AWS-Sicherheit

Digital | 2 Stunden

In diesem Kurs im Selbststudium lernen Sie grundlegende AWS Cloud-Sicherheitskonzepte kennen, z. B. die AWS-Zugriffskontrolle, Datenverschlüsselungsmethoden und Möglichkeiten zur Absicherung des Netzwerkzugriffs auf Ihre AWS-Infrastruktur. Wir gehen auf Ihre Verantwortung in Bezug auf die Sicherheit in der AWS Cloud und bei verschiedenen sicherheitsrelevanten Services ein.

 

icon_solutions-architect

Architecting on AWS

Schulungsraum | 3 Tage

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Aufbaus der IT-Infrastruktur auf der AWS-Plattform kennen. Studenten lernen, wie Sie die AWS Cloud optimieren können, indem Sie die AWS-Services verstehen und mehr darüber erfahren, wie sie in Cloud-basierte Lösungen passen. Darüber hinaus untersuchen die Teilnehmer die Best Practices und Entwurfsmuster von AWS Cloud für die Architektur optimaler IT-Lösungen auf AWS und bauen eine Vielzahl von Infrastrukturen in geführten, praktischen Aktivitäten auf. Der Kurs behandelt auch, wie man neue Architekturen erstellt und sie zu robusten und adaptiven Lösungen zusammenfügt.

icon_security

Security Engineering on AWS

Schulungsraum | 3 Tage

Dieser Kurs demonstriert, wie Sie AWS-Sicherheitsdienste effizient nutzen, um in der AWS Cloud sicher zu bleiben. Der Kurs konzentriert sich auf die Sicherheitspraktiken, die AWS zur Verbesserung der Sicherheit Ihrer Daten und Systeme in der Cloud empfiehlt. Der Kurs beleuchtet die Sicherheitsfunktionen wichtiger AWS-Services wie Datenverarbeitungs-, Speicher-, Netzwerk- und Datenbankservices. Außerdem erfahren Sie, wie Sie AWS-Services und -Tools für die Automatisierung, kontinuierliche Überwachung und Protokollierung sowie für die Reaktion auf Sicherheitsvorfälle nutzen können.