Schritte zum Einchecken

Einchecken im Prüfungszentrum

Anweisungen dazu, was Sie am Prüfungstag mitbringen müssen und erwarten können, finden Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail. Wir bitten Sie, 15-30 Minuten vor Ihrem vereinbarten Termin im Prüfungszentrum einzutreffen. Dadurch haben Sie ausreichend Zeit, um die erforderlichen Anmeldeverfahren abzuschließen. Wenn Sie bei einer Prüfung bei einer AWS-Veranstaltung teilnehmen, sollten Sie auf einen längeren Check-in-Prozess vorbereitet sein. Beim Einchecken für Ihre Prüfung werden Sie aufgefordert, dem Prüfungsadministrator Ihren Anmeldenamen und den Prüfungstitel mitzuteilen. Sie müssen Ihre Ausweise vorlegen. Sie müssen die Kandidatenvereinbarung des Prüfungslieferanbieters unterschreiben. Möglicherweise müssen Sie während des Eincheck-Vorgangs ein Foto machen lassen. Ihre Sachen müssen vor dem Betreten des Prüfungsraums gemäß den Anweisungen des Prüfzentrumspersonals aufbewahrt werden. Möglicherweise müssen Sie ein Protokollblatt ausfüllen. Der Prüfungsadministrator begleitet Sie dann zu Ihrem Computerarbeitsplatz.

Online-überwachtes Einchecken

Anweisungen zur Vorbereitung auf den Prüfungstag finden Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail. Sie können Ihre Prüfung bis zu 30 Minuten vor der geplanten Prüfungszeit starten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie vor Ihrem Termin der Systemprüfung des Prüfungsanbieters auf Ihrem Computer ausgeführt haben. Wenn Sie zu Ihrem Termin mehr als 15 Minuten zu spät kommen oder Ihr Computer die Systemprüfung nicht besteht, können Sie Ihre Prüfung nicht starten und Ihre Prüfungsgebühren verfallen.

Sobald Sie Ihre Prüfung gestartet haben, werden Sie durch einen Selbst-Eincheck-Prozess geführt, um sich auszuweisen und eine Prüfung der Prüfungsumgebung durchzuführen. Wenn der Eincheck-Prozess abgeschlossen ist, werden Sie mit einem Proctor verbunden, um Ihre Prüfung zu beginnen.

Ausweis-Voraussetzungen

Für die Prüfung mit Pearson VUE oder PSI sind zwei primäre Ausweise oder ein primärer Ausweis und ein sekundärer Ausweis erforderlich.

Primäre und sekundäre Ausweise sind wie folgt definiert:

Primäre ID: Ein primärer Ausweis muss ein Original (keine Fotokopien oder digitale Ausweise), ein nicht abgelaufener, von der Regierung ausgestellter Ausweis sein, der Ihren Vor- und Nachnamen; ein aktuelles, erkennbares Foto; und eine Unterschrift enthält. Beispiele sind ein Reisepass, ein Führerschein oder ein Militärausweis.

Sekundärer Ausweis: Ein sekundärer Ausweis kann jeder Ausweis sein, der Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre Unterschrift oder Ihren Vor- und Nachnamen und ein aktuelles erkennbares Foto enthält.

Der Vor- und Nachname auf den gültigen primären und sekundären IDs, die Sie bei Ihrem Prüfungstermin vorlegen, müssen mit dem Vornamen und Nachnamen identisch sein, der zum Zeitpunkt der Registrierung in Ihrem AWS-Zertifizierungskonto eingegeben wurde.

Bitte beachten Sie auch:

  • In Ihrem AWS-Certification-Konto werden nur lateinische (englische) Buchstaben unterstützt.
  • Für die Prüfung müssen keine Sonderzeichen in Ihrem AWS-Certification-Kontonamen vorhanden sein; zum Beispiel: ü oder ö. Ersetzen Sie sie bei Bedarf durch entsprechende Zeichen des lateinischen (englischen) Alphabets.
  • Zweite Vornamen müssen nicht in Ihrem Profil enthalten sein, auch wenn sie auf Ihren gültigen Ausweisen enthalten sind.

Wenn Sie nur einen Vor- oder Nachnamen haben, wenden Sie sich bitte an den AWS-Training-and-Certification-Support, um sicherzustellen, dass der Name Ihres AWS-Zertifizierungskontos für den Testtag zulässig ist.

Prüfungsadministratoren werden angewiesen, einem Kandidaten die Prüfung nicht zu gestatten, wenn der Vor- und Nachname auf dem Ausweis und im AWS-Zertifizierungskonto nicht identisch sind. Wenn der Name auf der Seite „Mein Profil“ Ihres AWS-Certification-Kontos nicht mit Ihren gültigen Identitätsnachweisen übereinstimmt, müssen Sie einen Fall beim AWS-Training-and-Certification-Kundenservice eröffnen. Geben Sie in Ihrem AWS-Certification-Konto an, dass Ihr Name falsch ist und geben Sie den richtigen Namen an. Der AWS-Training-and-Certification-Kundendienst wird diese Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten. Planen Sie keine Prüfung, bis Ihre Anfrage bearbeitet wurde. Stornieren Sie einen bestehenden Prüfungstermin, bevor Sie eine Kontoaktualisierung anfordern und planen Sie ihn nach Bearbeitung der Anfrage neu, um Verwirrung beim Prüfungstermin zu vermeiden.

Die vollständige Ausweis-Richtlinie von Pearson VUE, einschließlich aller zusätzlichen Berechtigungen zu dieser Richtlinie, ist als herunterladbare PDF-Datei verfügbar.

Um Ihren Namen in unserem System ändern zu lassen, wenden Sie sich bitte an den AWS-Training-and-Certification-Support. Beachten Sie, dass wir Folgendes benötigen:

  • Eine Kopie der rechtlichen Dokumentation Ihrer Namensänderung
  • Eine gescannte Kopie eines Lichtbildausweises mit einem Nachweis Ihres ursprünglichen Namens
  • Eine weitere Kopie eines Lichtbildausweises mit Nachweis Ihres neuen Namens

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Ausweises haben, den Sie zur Zulassung zu Ihrer Prüfung ins Prüfungszentrum mitbringen müssen, wenden Sie sich an den entsprechenden Prüfungsanbieter:

Ausweis-Voraussetzungen für Prüfungen bei Jugendlichen

Kandidaten im Alter von 13 bis 17 Jahren und ihre Eltern/Erziehungsberechtigten haben spezielle Ausweis-Voraussetzungen.

Ausweispflicht im Prüfungszentrum – jugendlicher Kandidat: Der jugendliche Kandidat muss einen Lichtbildausweis vorlegen. Schülerausweise werden akzeptiert.

Ausweis-Voraussetzungen des Prüfungszentrums – Elternteil/Erziehungsberechtigter: Der auf der Einwilligungserklärung angegebene Elternteil/Erziehungsberechtigte muss den jugendlichen Kandidaten zum Prüfungszentrum begleiten und einen primären Ausweis gemäß der Ausweisrichtlinie vorlegen. Der Vor- und Nachname auf dem Hauptausweis muss genau mit dem Namen des Erziehungsberechtigten auf der Einwilligungserklärung übereinstimmen.  

Prüfungsregeln

Vereinbarung zum Kandidatenprogramm

Allgemeines: Die AWS-Certification-Programmvereinbarung (die „CPA“) enthält Bedingungen, die Ihre Teilnahme am AWS-Zertifizierungsprogramm regeln. Einzelheiten zu dieser Richtlinie finden Sie auf unserer Richtlinienseite.

Prüfungszentren

Die Prüfungszentrum-Regeln finden Sie auf den folgenden Seiten:

Ein Verstoß gegen die Pearson VUE- oder PSI-Prüfungszentrum-Regeln kann zur sofortigen Stornierung oder Beendigung Ihrer Prüfung führen, ohne dass der Prüfungstermin erstattet oder verschoben wird.

Verhaltenscodex für Kandidaten

Wenn Sie Ihre Prüfung in einem Prüfungszentrum ablegen, wird Ihnen vor Beginn der Prüfung der Verhaltenskodex für Kandidaten vorgelegt. Einzelheiten zu dieser Richtlinie finden Sie auf unserer Richtlinienseite.

Pausen

Geplante Pausen sind für AWS-Zertifizierungsprüfungen nicht konfiguriert. Bei Prüfungen in einem Prüfungszentrum dürfen Sie außerplanmäßige Pausen einlegen. Die Prüfungszeit wird nicht während einer außerplanmäßigen Pause unterbrochen. Während einer Prüfung darf das Gebäude zu keiner Zeit verlassen werden.

Bei online beaufsichtigten Prüfungen ist es Ihnen nicht gestattet, für die Dauer der Prüfung, auch nicht für eine Toilettenpause oder eine andere Art von Pause, aus irgendeinem Grund aus der Fläche vor der Kamera aufzustehen oder das Blickfeld der Kamera zu verlassen.

Unregelmäßigkeitsuntersuchungen für Prüfungen

Untersuchungsverfahren

AWS kann nach alleinigem Ermessen von AWS eine Untersuchung in Bezug auf Berichte oder Informationen einleiten, die ein Kandidat an einem Verhalten beteiligt hat, das gegen die AWS-Certification-Programmvereinbarung, AWS-Certification-Richtlinien, die Regeln und Vorschriften unserer Prüfungsanbieter verstößt oder dies andernfalls die Gültigkeit und Sicherheit von AWS-Zertifizierungsprüfungen gefährdet. AWS kann auch eine Untersuchung der Prüfungsleistung oder des Prüfungsverhaltens eines Kandidaten basierend auf datenforensischen Analysen einleiten. Weitere Informationen zum Prüfen von Verfahren zur Untersuchung von Unregelmäßigkeiten finden Sie auf unserer Seite Richtlinien.

Melden von Prüfungsunregelmäßigkeiten und Richtlinienverstößen

Der Wert, den die AWS Certification bietet, hängt von der objektiven, fairen und konsistenten Anwendung und Durchsetzung aller Prüfungsregeln, Richtlinien und Verfahren ab. Um diesen Wert zu schützen, wird jeder Kandidat oder jede AWS-Certified-Person, die Kenntnis von Prüfungsunregelmäßigkeiten oder Richtlinienverstößen hat, sei es durch eine AWS-zertifizierte Person, einen Kandidaten, ein Prüfungszentrum oder einen anderen Dritten, ermutigt, diese Informationen an aws-exam-security@amazon.com für weitere Untersuchungen zu senden. AWS behandelt Meldungen über Prüfungsunregelmäßigkeiten oder Richtlinienverstöße in größtmöglichem Umfang vertraulich.

Prüfungsfunktionen und Feedback

Prüfungsfunktionalität

Nachdem Sie sich für die Prüfung angemeldet haben, überprüfen Sie, ob Ihr Name und Ihre Prüfung auf dem Bildschirm richtig angezeigt werden. Bei Unstimmigkeiten sollten Sie der Proctor umgehend benachrichtigen. Sie müssen dem Verhaltenskodex für Kandidaten auf dem Bildschirm zustimmen, bevor Sie mit der AWS-Zertifizierungsprüfung beginnen.

Als Prüfungskandidat können Sie davon ausgehen, dass Ihr Verhalten während des gesamten Prüfungszeitraums von AWS und unseren Prüfungsanbietern überwacht wird. Sie müssen Ihre eigenen Prüfungen ohne fremde Hilfe ablegen. Wenn jedoch bei einem Prüfungscomputer eine Fehlfunktion auftritt, melden Sie das Problem sofort einem Prüfungsadministrator oder Proctor und fordern Sie ihn auf, einen Vorfall zu protokollieren. Stellen Sie den Mitarbeitern des Prüfungszentrums keine Fragen zu Prüfungsinhalten oder -ergebnissen, da sie in diesen Angelegenheiten nicht helfen können.

Während der Prüfung wird auf dem Computerbildschirm ein integrierter Timer angezeigt, der anzeigt, wie viel von Ihrer Prüfungssitzung noch übrig ist. Planen Sie mit Bedacht, damit alle Fragen in der vorgegebenen Zeit beantwortet werden können. Es gibt keine Strafen für falsche Antworten. Unbeantwortete Fragen werden als falsch markiert. Beachten Sie, dass der Timer während ungeplanter Pausen in einem Prüfungszentrum weiter herunterzählt. Wenn Sie die Prüfungsstation verlassen müssen, können Sie den Prüfungsadministrator benachrichtigen. Sie müssen die Schritte zum Einchecken erneut durchführen, um erneut an der Prüfung teilzunehmen. Bei Kiosk-Prüfungen und online beaufsichtigten Prüfungen sind keine Pausen erlaubt.

Übersicht über die Prüfungsfunktionen für Pearson VUE

Zu den Prüfungen, die über Pearson VUE angeboten werden, gehören:

  • Einführungsbildschirm: Zeigt Ihren Namen und Prüfungsinformationen an.
  • Verhaltenskodex für Kandidaten: Sie haben 5 Minuten Zeit, den Verhaltenskodex für Kandidaten zu lesen und ihm zuzustimmen. Bei Nichteinverständnis oder Zeitüberschreitung ohne Antwort wird die Prüfung beendet und es werden keine Rückerstattungen gewährt.
  • Prüfungsabschnitt:
    • Ein Timer befindet sich im oberen rechten Teil des Bildschirms. Eine Timer-Warnung wird angezeigt, wenn noch 5 Minuten verbleiben.
    • Der Artikelzähler oder Fragenzähler befindet sich im oberen rechten Teil des Bildschirms.
    • Die Navigationssteuerelemente befinden sich im unteren linken Teil des Bildschirms. Sie können während der gesamten Prüfung zur nächsten und vorherigen Frage gehen, es sei denn, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen.
    • Wählen Sie oben rechts auf dem Bildschirm die Schaltfläche Zur Überprüfung markieren aus, um eine Frage zur späteren Überprüfung zu kennzeichnen.
    • Wählen Sie die Schaltfläche Kommentar oben links auf dem Bildschirm aus, um Feedback zu einer bestimmten Frage einzugeben. 
    • Nachdem Sie durch alle Prüfungsfragen navigiert sind, wird ein Überprüfungsbildschirm angezeigt, der Ihnen die Möglichkeit bietet, alle, unvollständigen oder markierten Fragen zu überprüfen. Wählen Sie die Schaltfläche Überprüfung beenden, um den Prüfungsabschnitt zu verlassen.  
  • Umfrageabschnitt : Die Kandidaten haben 5 Minuten Zeit, um die Fragen der Umfrage am Ende der Prüfung zu beantworten.
  • Bildschirm „Beenden“ : Bietet Informationen zu den Untersuchungsergebnissen. Wählen Sie die Schaltfläche Prüfung beenden, um die Prüfung zu beenden.

Übersicht über die Prüfungsfunktionen für PSI

Zu den Prüfungen, die über PSI angeboten werden, gehören:

  • Eröffnungsbildschirm : Zeigt Ihren Namen und Prüfungsinformationen an.
  • Verhaltenskodex für Kandidaten: Sie müssen Fortfahren auswählen, um zuzustimmen und mit der Prüfung zu beginnen.
  • Prüfungsabschnitt:
    • Ein Timer befindet sich im oberen rechten Teil des Bildschirms. Timer-Warnungen werden angezeigt, wenn noch 15 Minuten bzw. 5 Minuten in der Prüfungssitzung verbleiben. 
    • Die Navigationssteuerelemente befinden sich im oberen linken Teil des Bildschirms. Sie dürfen während der gesamten Prüfung die nächsten und vorherigen Fragen beantworten. Verwenden Sie die Navigationsschaltfläche für die Navigationsfunktion und verwenden Sie die untere Navigationsleiste, um die Anzahl der Fragen zu notieren und zu einer beliebigen Frage in der Prüfung zu navigieren. 
    • Wählen Sie die Schaltfläche Markieren im unteren rechten Teil des Bildschirms aus, um eine Frage zur späteren Überprüfung zu markieren.
    • Wählen Sie die Schaltfläche Kommentar oben rechts auf dem Bildschirm aus, um Feedback zu einer Frage einzugeben. 
    • Wählen Sie die Schaltflächen Löschen oder Bearbeiten im unteren rechten Teil des Bildschirms aus, um eine Antwort zu löschen oder eine bereits beantwortete Frage zu bearbeiten.
    • Wählen Sie die Schaltfläche Prüfung beenden, um die Prüfung zu beenden.
  • Umfrageabschnitt : Die Kandidaten haben 5 Minuten Zeit, um die Fragen der Umfrage am Ende der Prüfung zu beantworten.
  • Bildschirm „Beenden“ : Bietet Informationen zu den Untersuchungsergebnissen. Wählen Sie die Schaltfläche Prüfung beenden, um die Prüfung zu beenden.

Prüfungsfeedback

Beide Prüfungsanbieter bieten für jede Frage eine Kommentarschaltfläche auf dem Bildschirm an, während Sie an einer Prüfung teilnehmen. Allerdings wird die Zeit, die zum Posten von Kommentaren benötigt wird, von der Prüfungsfrist abgezogen. Daher empfehlen wir Ihnen, einzelne Fragen zu markieren und Kommentare hinzuzufügen, wenn Sie Ihre Prüfung abgeschlossen haben. Kommentare zum Frageninhalt oder zur Übersetzungsgenauigkeit können erfasst werden, indem Sie die Schaltfläche Kommentar zu einer bestimmten Frage auswählen, den Kommentar eingeben und Speichern auswählen. Kommentare sind mit der Frage verknüpft, in der der Kommentar eingegeben wurde. Alle Kommentare werden von AWS in aggregierter Form überprüft und bei technischen und psychometrischen Überprüfungen sorgfältig berücksichtigt. Es erfolgt keine individuelle Reaktion auf Feedback.