AWS CodeArtifact ist ein vollständig verwalteter Artefakt-Repository-Service, der es Unternehmen jeder Größe erleichtert, die in ihrem Software-Entwicklungsprozess verwendeten Software-Pakete sicher zu speichern, zu veröffentlichen und freizugeben.

Verwenden Sie Paketen aus öffentlichen Artefakt-Repositorys

Sie können CodeArtifact so konfigurieren, dass Softwarepakete mit nur wenigen Klicks aus öffentlichen Repositorys wie z. B. npm registry, maven central und PyPI abgerufen werden. CodeArtifact lädt Anwendungsabhängigkeiten aus diesen Repositorys automatisch herunter und speichert sie, sodass sie ihren Entwicklern und CI/CD-Systemen immer zur Verfügung stehen.

Veröffentlichen Sie und geben Sie Paketen frei

Sie können Ihre vorhandenen Paketmanager wie z. B. npm, pip, yarn, twine und Maven verwenden, um die in Ihrer Organisation entwickelten Pakete zu veröffentlichen. Entwicklungsteams können Zeit sparen, wenn sie, anstatt eigene Pakete zu erstellen, die Pakete abrufen, die in einem zentralen Organisationsrepository veröffentlicht und freigegeben werden.

Genehmigen Sie Verwendung von Paketen und gewinnen Sie Einblick in die Paketnutzung

Sie können Verwendung von Pakete genehmigen, indem Sie über CodeArtifact-APIs und AWS EventBridge automatisierte Workflows erstellen. Die Integration in AWS CloudTrail gibt Führungskräften einen Überblick darüber, welche Pakete wo verwendet werden, sodass es einfach ist, Pakete zu identifizieren, die aktualisiert oder entfernt werden müssen.

Hohe Verfügbarkeit und Beständigkeit

AWS CodeArtifact ist in mehreren Availability Zones verfügbar und speichert Artefaktdaten und Metadaten in Amazon S3 und Amazon DynamoDB. Ihre verschlüsselten Daten werden redundant an mehreren Standorten und auf mehreren Geräten an jedem Standort gespeichert, sodass sie hochverfügbar und sehr robust sind.

Verwenden Sie einen vollständig verwalteten Service

Mit CodeArtifact können Sie sich auf Leistungen gegenüber Ihren Kunden konzentrieren und müssen sich um die Konfigurierung und Wartung Ihrer Entwicklungsinfrastruktur keine Sorgen machen. CodeArtifact ist ein hochverfügbarer Service, der skaliert wird, um die Anforderungen jedes Softwareentwicklungsteams zu erfüllen. Es gibt keine Software zu aktualisieren bzw. keine Server zu verwalten.

Ermöglichen Sie die Zutrittskontrolle und -überwachung

AWS CodeArtifact lässt sich in IAM und AWS CloudTrail integrieren und bietet die Kontrolle darüber, wer auf Softwarepakete zugreifen kann, und bietet Transparenz darüber, wer Zugriff auf Ihre Softwarepakete hat. CodeArtifact lässt sich auch für die Paketverschlüsselung in AWS Key Management Service (KMS) integrieren.

Zugreifen Sie auf Pakete innerhalb einer VPC

Sie können die Sicherheit Ihrer Repositorys erhöhen, indem Sie AWS CodeArtifact für die Verwendung von AWS PrivateLink-Endpunkten konfigurieren. Auf diese Weise können Systeme Ihrer VPC auf die in CodeArtifact gespeicherten Pakete zugreifen, ohne die Daten per dem öffentlichen Internet zu übertragen.

Lesen Sie die Dokumentation
Lesen Sie die Dokumentation

Weitere Informationen zu den Funktionen und der Implementierung von AWS CodeArtifact finden Sie in der Dokumentation.

Dokumentation lesen 
Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Für die Vorversion registrieren
Erste Schritte

Beginnen Sie mit dem Erstellen von AWS CodeArtifact in der AWS-Managementkonsole

Anmelden