AWS Direct Connect-Standorte weltweit

AWS Direct Connect ist an Standorten weltweit verfügbar, um sicherzustellen, dass Sie Verbindungen dort herstellen können, wo Sie sie brauchen. Einige Funktionen von AWS Direct Connect, wie MACsec und 100 Gbit/s-Verbindungen, sind an ausgewählten Standorten verfügbar. 

Mehr Details finden Sie unter Standortinformationen >>

Wofür kann man AWS Direct Connect verwenden?

Mit AWS Direct Connect können Sie Daten direkt aus Ihrem Rechenzentrum, Ihrer Büro- oder Co-Location-Umgebung in und aus AWS übertragen. Diese Verbindung umgeht das öffentliche Internet, um die Überlastung und Unvorhersehbarkeit des Netzwerks zu verringern.

Availability-Zone-Redundanz

Jede AWS-Region besteht aus mehreren physisch getrennten und isolierten Availability Zones, die über Netzwerke mit geringer Latenz, hohem Durchsatz und hochredundanten Netzwerken verbunden sind. Wenn Sie eine Verbindung zu einer AWS-Region herstellen, – entweder direkt oder über ein AWS Direct Connect Gateway – wird standardmäßig die Availability-Zone-Redundanz bereitgestellt. Infolgedessen kommt es zu einem Failover Ihrer Verbindungen zwischen Availability Zones automatisch ohne Unterbrechung. Die Redundanz der Availability Zone ist für jede AWS-Direct-Connect-Verbindung kostenlos enthalten.

AWS Direct Connect Gateway

Ein AWS Direct Connect Gateway ermöglicht es Ihnen, von jedem AWS-Direct-Connect-Standort aus eine Verbindung zu Amazon Virtual Private Clouds (VPCs) herzustellen, die sich in einer beliebigen AWS-Region befinden. Sie können ein AWS Direct Connect Gateway in jeder Region erstellen und aus allen anderen Regionen darauf zugreifen.

Neuerungen bei AWS Direct Connect

Datum
  • Datum
1

Blog-Beiträge zu AWS Direct Connect

1

Weitere Informationen zu Preisen für AWS Direct Connect

Zur Seite mit den Preisen
Bereit zum Entwickeln?
Melden Sie sich bei AWS Management Console an
Haben Sie noch Fragen?
Kontakt