Veranstaltungen

icon_calendar

Erfahren Sie mehr über anstehende Veranstaltungen im Bereich Genomik und vernetzen Sie sich mit anderen aus Ihrer Branche.

Informationen zu Genomik-Events in AWS »

Blogs

Date (Most Recent)
  • Date (Most Recent)
1

Videos und Webinare

Genomische Entdeckungen auf AWS beschleunigen
Verarbeiten und Sichern klinischer genomischer Daten
Ermöglichung einer genomikgesteuerten Gesundheitsversorgung
Ausführen von Genomik-Workloads mit DRAGEN von Illumina

Referenzarchitekturen

CSIRO: Genomforschung mithilfe einer serverlosen Datenverarbeitung
Human Longevity, Inc.: Mit AWS entwickelte, leistungsfähige und wiederverwendbare Anwendungs-Pipelines
Big Data-Rabatt: Wie UC Santa Cruz Mesos und Amazon EC2 Spot verwendet, um Krebsforschung mit niedrigen Kosten zu betreiben
Ancestry: Aufbau eines Echtzeit- und On-Demand-Protokollierungssystems auf AWS
ClearScale: Designergene auf Bestellung
Maßstabsgerechtes Analysieren von Genomdaten in AWS mit GenePool von Station X

Offene Datensätze

Das AWS Open Data Program (ODP) trägt zur Demokratisierung des Datenzugriffs bei, indem es die Daten in Amazon S3 bereitstellt und der Forschergemeinschaft eine einzige dokumentierte Informationsquelle bietet. Eine vollständige Liste der über 40 verfügbaren offenen Genomik-Datensätze finden Sie unter The AWS Open Data Program (ODP).

Fallbeispiele

GENOMIK

ancestry-logo@2x

Ancestry verlässt sich auf Amazon EFS, um mehreren Wissenschaftlern die Durchführung von Genomforschungen zu ermöglichen, die Rechen- und Speicherkapazität nach oben oder unten zu skalieren und Wissenschaftler schneller einzubinden.

Weitere Informationen »


2021
GENOMIK

lifebit_Customer-Reference_Logo@2x

Das global tätige Genomik-Softwareunternehmen Lifebit Biotech Ltd. nutzte AWS, um das erste föderierte Analysesystem für genomische Daten zu erstellen, das Sicherheit, Compliance und eine beschleunigte Krankheitsforschung bietet.

Weitere Informationen »


2021
GENOMIK

Biogen_Logo@1x

Biogen, ein Biowissenschaftsunternehmen, das sich der Ausrottung neurologischer Krankheiten verschrieben hat, stellte eine Cloud-first-Lösung mit AWS-Infrastruktur bereit, um medizinische Daten von 500 000 Teilnehmern in der UK Biobank zu verarbeiten und zu analysieren.

Weitere Informationen »


2020
GENOMIK

customer-ref_melbourne-genomics

Die Melbourne Genomics Health Alliance hat ihr GenoVic-System in AWS aufgebaut. GenoVic ermöglicht genomische Tests für seltene Krankheiten und Krebs, verbessert die Effizienz des Test-Workflows, skaliert, um die Nachfrage zu befriedigen, und ermöglicht das Onboarding neuer Testlabore innerhalb weniger Monate. Die Alliance mit Sitz in Victoria, Australien, vereint führende Krankenhäuser und Forschungseinrichtungen. GenoVic, ein gemeinsam genutztes klinisches System für Genomtests, verwendet AWS Lambda für Serverless-Datenverarbeitung, AWS Batch zum Planen von Stapelverarbeitungsaufträgen und Amazon S3 zum Speichern genomischer Daten.

Weitere Informationen »


2020
GENOMIK

illumina

Illumina verwendet AWS, um monatlich fast 400 000 USD zu sparen, die globale Expansion voranzutreiben und Genomforschern zu helfen, die Zeit bis zur Entdeckung zu verkürzen. Das Unternehmen bietet Hardware und Software für die Genomsequenzierung und -analyse an.

Weitere Informationen »


2018
GENOMIK

customer-ref_DNAnexus

DNAnexus bietet eine Platform-as-a-Service für Genomforscher von mehr als 100 Unternehmen weltweit. Mit AWS skaliert DNAnexus auf mehrere zehn Millionen Core-Analysestunden und speichert Petabytes an Daten in einer HIPAA-konformen Umgebung.

Weitere Informationen »


2014

Erste Schritte

Führende Genomikunternehmen nutzen bereits AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und begeben Sie sich noch heute auf Ihre eigene AWS-Cloud-Reise.