Whitepapers zu Biowissenschaften

Whitepaper zu praxisbezogener Evidenz in der Cloud

Biowissenschaftsunternehmen reagieren mit praxisbezogener Evidenz (Real World Evidence, RWE), um Daten aus klinischen bis hin zu Nachmarkt-Aktivitäten zu erfassen, um die Wirksamkeit von Medikamenten nachzuweisen, Arzneimittellistenpräferenzen zu führen und Erstattungen zu maximieren. Damit Kunden ihre eigenen RWE-Plattformen erstellen können, enthält dieses Dokument Referenzarchitekturen für die Datenbeschaffung, Datenverarbeitung und Datennutzung mit dem AWS-Service.

Überlegungen zur Verwendung von AWS-Produkten in GxP-Systemen

Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über die Überlegungen, mit denen sich Organisationen mit GxP-Anforderungen beschäftigen sollten, bevor sie Systeme in der AWS Cloud bereitstellen. Behandelt werden Themen wie Vorschläge für die Aktualisierung Ihres Qualitätsmanagementsystems, die Einbindung der Cloud in Ihren Systementwicklungszyklus und welche rechtlichen Aspekte Ihre Rechtsabteilung bei der Verwendung cloudbasierter Anwendungen beachten sollte.

Wie Cloud HPC die Zeit für Erkenntnisse in der vorklinischen Forschung verkürzt

Dieses Whitepaper beschreibt, welche Überlegungen es bei der Verwendung von cloudbasiertem High-Performance Computing in vorklinischen Studien im Bereich der Biotechnologie und der pharmazeutischen Forschung zu beachten gilt.

Modernisierung der Produktion im Bereich der Biowissenschaften

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie produzierende Unternehmen der Biowissenschaft moderne GxP-konforme Datenplattformen in der Cloud erstellt haben, die es ihnen ermöglichen, eine bessere Nachvollziehbarkeit und Rückverfolgbarkeit zu erzielen sowie Erkenntnisse aus verbesserter Datenanalytik zusammenzutragen.

Cloud-Plattformen für die Produktion und das Lieferantenmanagement

Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über die Überlegungen, die Sie anstellen sollten, wenn Sie die Cloud zur Verbesserung von Herstellung und Lieferantenmanagement nutzen möchten. Beschrieben wird unter anderem, wie Biowissenschaftsunternehmen die Zusammenarbeit mit Auftragsherstellern und Lieferanten einheitlicher, kontrollierter und konformer gestalten.

Data Lakes: Wie mit bestehenden Daten neue Erkenntnisse gewonnen werden können

Dieses Whitepaper beschreibt, wie richtig verwaltete, bestehende Daten aus F&E, Fertigung oder Vermarktung zusammen mit neuen Datenquellen durch das Erstellen von Data Lakes zu neuen Erkenntnissen führen können.

AWS und SAP: regulierte Arbeitslasten in der Cloud

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Biowissenschaftsunternehmen schnellere und einfachere Wege finden, sich von Vor-Ort-Hardware zu lösen und mit SAP HANA in der ASW Cloud zu beginnen.

GxP in der AWS Cloud

Cloudbasierte, regulierte Arbeitslasten können die Nachvollziehbarkeit, Transparenz und Einheitlichkeit verbessern sowie Skalierbarkeit, transparente Kosten und einen geringeren Bedarf an Vor-Ort-Hardwaresystemen bieten. In diesem Whitepaper erfahren Sie mehr über GxP in der AWS Cloud sowie die Compliance und Effizienzvorteile einer Neugestaltung regulierter Arbeitslasten.

Architektur für genomische Sicherheit und Compliance

Schwerpunkt dieses Whitepapers sind gängige Fragen von Amazon Web Services (AWS)-Kunden zu bewährten Methoden für die Sicherheit menschlicher Genomdaten und Kontrolle des Zugriffs auf Datensätze, z. B. auf diejenigen in den Datenspeichern der National Institutes of Health (NIH) wie Database of Genotypes and Phenotypes (dbGaP) und Genome-Wide Association Studies (GWAS). Unser Ziel ist es, Ihnen die Hilfestellung zu geben, die Sie zum Erfüllen von Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen benötigen.

AWS-Genomikleitfaden

Dieses Whitepaper konzentriert sich auf allgemeine Strategien und bewährte Vorgehensweisen, die erfolgreich von AWS-Kunden zur Analyse von Genomsequenzierungsdaten und verbundenen medizinischen Datensätzen eingesetzt werden.

eBook – BI der nächsten Generation für Biowissenschaftsorganisationen

In diesem eBook lernen Sie die Vorteile von AWS für Business Intelligence der nächsten Generation für das Gesundheitswesen und die Biowissenschaften kennen. Hierzu zählen Services, mit denen Kunden Lösungen erstellen können, die auf alle wichtigen globalen Compliance-Rahmen ausgerichtet sind.

Drei Gründe dafür, warum Ihre IT-Infrastruktur in der Cloud sicherer ist

Ein Interview mit Matt Ferrari, CTO des APN Partners ClearDATA, zur Verbesserung Ihrer Sicherheit im Gesundheitswesen durch Bereitstellung in der AWS Cloud.

Architekturerstellung für HIPAA-Sicherheit und -Compliance in AWS

In diesem Dokument wird kurz erläutert, wie Unternehmen Amazon Web Services zum Betreiben HIPAA-konformer Informationsverarbeitungssysteme nutzen können.

eBook – Compliance für Biowissenschaftsorganisationen mit AWS

AWS bietet eine globale Infrastrukturplattform für das Erstellen und Pflegen von cloudbasierten Lösungen für HIPAA und andere geregelte Arbeitslasten.

Ausgewählte Videos und Webinare zu Biowissenschaften

Cloud Computing für Präzisionsmedizin
High-Performance Computing für Biowissenschaften
Gesundheitsforschung mit AWS beschleunigen
Business Intelligence der nächsten Generation für Biowissenschaften
Forschungsplattformen für Präzisionsmedizin
Fortlaufende Compliance für Biowissenschaften

Referenzarchitekturen für Biowissenschaften

EC2-Spot für kostengünstige Krebsforschung
Anwendungs-Pipeline von Human Longevity
Serverloses Computing für die Genomforschung

Ausgewählte öffentliche Datensätze

Dies ist nur ein Auszug der öffentlichen Datensätze auf AWS. Eine vollständige Liste der Datensätze für Gesundheitswesen und Biowissenschaften finden Sie unter Öffentliche Datensätze in AWS.


Erste Schritte

Führende Biowissenschaftsunternehmen verwenden bereits AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und beginnen Sie noch heute damit, AWS Cloud kennenzulernen.