Referenzbereitstellung

SWIFT Client-Verbindung auf AWS

Eine standardisierte Umgebung für den Anschluss an das SWIFT-Netzwerk

Dieser Schnellstart enthält Anweisungen zum Bereitstellen der SWIFT-Client-Verbindung im Amazon Web Services (AWS)-Cloud.

Diese Bereitstellung richtet sich an Benutzer, die eine standardisierte Umgebung benötigen, die Organisationen mit Workloads unterstützt, die eine Verbindung zum SWIFT-Netzwerk erfordern. Dies fällt unter die Compliance-Richtlinien, die im SWIFT Customer Security Program (CSP) Control Framework (CSCF) beschrieben sind. Der CSCF besteht aus obligatorischen und beratenden Sicherheitskontrollen für alle SWIFT-Benutzer. Diese Bereitstellung enthält Vorlagen, die die Bereitstellung mithilfe der empfohlenen Einstellungen automatisieren, die SWIFT CSP-Steuerelementen folgen.

Zu den SWIFT-Komponenten für die Basisimplementierung gehören SWIFT-Messaging-Schnittstellen, SWIFT-Kommunikationsschnittstellen und SWIFT-Integrationskomponenten. Weitere Informationen finden Sie im SWIFT-Wörterbuch.

AWS-Logo

Dieser Schnellstart wurde von AWS entwickelt.

  •  Ihre Möglichkeiten
  •  Anleitung zum Bereitstellen
  •  Kosten und Lizenzen
  •  Ihre Möglichkeiten
  • Mit diesem Schnellstart richten Sie die folgende SWIFT-Client-Verbindungs Umgebung auf AWS ein:

    • Eine Architektur, die zwei Availability Zones umfasst.
    • Eine virtuelle private Cloud (VPC), die mit privaten Subnetzen konfiguriert ist, gemäß den bewährten Methoden von AWS und in Übereinstimmung mit den SWIFT CSP-Anleitungen, um Ihnen Ihr eigenes virtuelles Netzwerk auf AWS bereitzustellen.
    • In den privaten Subnetzen:
      • Amazon MQ Instances für die Verwaltung der Kommunikation für Alliance Messaging Hub (AMH).
      • Eine Amazon Relational Database Service (Amazon RDS) Oracle Instance, die im aktiven oder Standbymodus ausgeführt wird, um Konfigurations- und Nachrichtendaten für AMH zu speichern.
      • Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) Instances, die AMH, SWIFTNet Link (SNL), Und SWIFT Alliance Gateway (SAG) ausführen.
    • AWS Systems Manager, die die Notwendigkeit für einen Jump-Server entfernt.
    • Amazon CloudWatch, die den Mechanismus zum Speichern, Zugreifen und Überwachen von SWIFT-Aktivitäten bereitstellt.
    • Ein VPN-Gateway mit Lastenausgleich, der die VPC mit AWS Direct Connect verbindet.*
    • AWS Secrets Manager, der Kennwörter verschlüsselt, speichert und abruft.
    • AWS Direct Connect für private Verbindung zwischen AWS und Datenzentren oder Colocation-Umgebungen.*

    * Der Cloud Development Kit (CDK) der diesen Schnellstart bereitstellt, enthält nicht die Komponenten, die durch Sternchen gekennzeichnet sind.

  •  Anleitung zum Bereitstellen
  • Zum Aufbau Ihrer SWIFT-Client-Konnektivität-Umgebung in AWS befolgen Sie bitte die Anweisungen im Bereitstellungsleitfaden. Das Bereitstellungsverfahren dauert etwa 15 Minuten und umfasst die folgenden Schritte:

    1. Wenn Sie noch kein AWS-Konto haben, registrieren Sie sich unter https://aws.amazon.com und melden Sie sich dann an.
    2. Wenn Sie noch kein SWIFT-Benutzer sind, erstellen Sie ein SWIFT-Konto.
    3. Stellen Sie diesen Schnellstart mit AWS CDK und Python bereit.

    Amazon kann Benutzerbereitstellungsinformationen an den AWS-Partner weitergeben, der beim Schnellstart mit AWS zusammengearbeitet hat.  

  •  Kosten und Lizenzen
  • Sie sind für die Kosten der AWS-Services und sämtlicher Drittanbieter-Lizenzen verantwortlich, die bei der Ausführung dieser Quick Start-Referenz verwendet werden. Für diese Funktion fallen keine zusätzlichen Kosten an.

    Die AWS-CloudFormation-Vorlage für diesen Schnellstart enthält Konfigurationsparameter, die individuell angepasst werden können. Einige dieser Einstellungen, wie Clusterebene, Anzahl der Replikatsätze, Speichergröße und IOPS, wirken sich auf die Bereitstellungskosten aus. Sehen Sie sich die Preisseiten für jeden AWS-Service an, den Sie verwenden. Preisänderungen sind vorbehalten.

    Für diese Bereitstellung sind ein SWIFT-Konto und eine Softwarelizenz erforderlich. Informationen zur Registrierung für ein SWIFT-Konto finden Sie unter Wie wird man swift.com Benutzer?