Amazon Connect-Integration

Daten-Streaming

Streamen und Speichern von Contact-Trace-Datensätzen in der AWS Cloud

Mithilfe dieser Integration kann Amazon Connect mit Amazon Kinesis und Amazon Redshift kommunizieren und Innerhalb einer Virtual Private Cloud (VPC) die Contact-Trace-Datensätze (CTRs) in Amazon Redshift streamen.

Mit der Integration wird Folgendes erstellt:

  • Ein Amazon Redshift-Cluster
  • Ein Amazon Kinesis Delivery Stream, der mit der Amazon Connect-Instance verbunden ist und sie mit einer Lambda-Funktion verknüpft
  • Eine Lambda-Funktion, die in Ihrem Amazon Redshift-Cluster Tabellen für Amazon Connect CTRs und CTR-Attribute erstellt
  • Eine Lambda-Funktion, welche die CTRs umwandelt und sie in die entsprechenden Delivery Streams schreibt

Sie können die Vorlagen für zusätzliche Kinesis Firehose-Streams erweitern, um beispielsweise Daten in den Amazon Elasticsearch Service (Amazon ES) oder in den Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) zu laden.

Sie können zwischen zwei AWS CloudFormation-Vorlagen wählen. Verwenden Sie die Master-Vorlage, um eine neue VPC zu erstellen, basierend auf dem Amazon VPC Quick Start, und dann die AWS-Komponenten für die Integration in diese VPC bereitzustellen. Wenn Sie über eine vorhandene, ordnungsgemäß konfigurierte VPC verfügen, verwenden Sie die Workload-Vorlage, um die notwendigen AWS-Komponenten in Ihrer VPC bereitzustellen.

 

 

 

Daten-Streaming – Amazon Connect Integration

Dieser Quick Start wurde von AWS-Lösungsarchitekten erstellt.

 Quellcode für diesen Quick Start anzeigen

Hinzufügen von Daten-Streaming zu Amazon Connect:

Schritt 1 Erstellen Sie ein AWS-Konto, falls Sie noch keines haben.

Mit einem Konto werden Sie automatisch bei Amazon Connect und allen anderen AWS-Services angemeldet.
Schritt 2 Erstellen Sie eine neue Amazon Connect-Instance für die Integration oder verwenden Sie eine bestehende Instance.
Schritt 3 Stellen Sie die Integration bereit und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

   - Einrichtung für eine neue VPC
   - Einrichtung für eine bestehende VPC

Füllen Sie die Parameterfelder aus. Die Ausführung der Bereitstellungsaufgaben dauert nur wenige Minuten. Amazon Connect-Integrationen werden derzeit nur in der Region USA Ost (Nord-Virginia) unterstützt.
Schritt 4 Daten-Streaming aktivieren.

Befolgen Sie die Schritte in der Amazon Connect-Dokumentation, um das Daten-Streaming einzurichten.

Sie sind für die Kosten der AWS-Services und der Partnerlösungen verantwortlich, die bei der Ausführung dieser Amazon Connect-Integration verwendet werden.