aicure_Customer-Reference_logo@2x

AWS-gestützte Plattform von AiCure unterstützt klinische Studien durch Erlernen des Patientenverhaltens

2020

Herausforderung der Branche

Bei klinischen Studien ist es oft schwierig, das Engagement der Patienten aus der Ferne zu erfassen und die Symptome zu bewerten. Der Zugriff auf aussagekräftige Patientendaten und Einblicke in das Echtzeit-Engagement können einen ganzheitlichen Blick auf die Symptome des Patienten und seine Erfahrungen mit der Behandlung ermöglichen.

AiCure’s AWS-Powered Platform Supports Clinical Trials by Learning Patient Behavior (22:28)
kr_quotemark

[AWS ermöglicht AiCure die] Nutzung von Cloud-Services für Skalierbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Überprüfbarkeit und Sicherheit. Wir müssen das Rad nicht neu erfinden.“

Lei Guan
Chief Technology Officer, AiCure

AiCures Lösung

AiCure senkt die Kosten, verbessert die Vorhersagbarkeit von Studienzeiten und beschleunigt diese Zeiten durch das Engagement von Patienten aus der Ferne und durch Bewertungen, wie die Messung digitaler Biomarker und die Echtzeitüberwachung der Patientendosierung. AiCure verwendet eine Microservices-gesteuerte Architektur und nutzt eine Vielzahl von Lösungen von Amazon Web Services (AWS), um Video-, Audio-, Bild- und Textdaten von Patienten, die an klinischen Studien teilnehmen, zu erfassen, zu katalogisieren und zu verarbeiten. Services wie Amazon API Gateway helfen dabei, die Smartphones der Patienten mit der Backend-Architektur zu verbinden, während AWS Step Functions und AWS Batch für die kontinuierliche Verbesserung von KI-Modellen und Inferenzierung im großen Umfang genutzt werden, um Daten verwertbar zu machen. Andere Services, wie AWS Lambda, werden verwendet, um Metadaten für jede Ausführung der KI-Pipeline zu generieren, um einen Prüfpfad und eine vollständige Rückverfolgbarkeit im gesamten System zu schaffen. Diese Daten können dann vom Auftraggeber der klinischen Studie genutzt werden, um das Patientenengagement zu fördern und die Einhaltung des Medikamenteneinnahmeplans zu unterstützen.

Die Vorteile der Nutzung von AWS

AWS ermöglicht AiCure die „Nutzung von Cloud-Services für Skalierbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Überprüfbarkeit und Sicherheit. Wir müssen das Rad nicht neu erfinden“, sagt Lei Guan, Chief Technology Officer bei AiCure. Authentifizierungsservices wie Amazon Cognito, AWS Key Management Service (AWS KMS) und AWS Lambda sind für AiCure der Schlüssel zur Einhaltung des HIPAA, während Speicherlösungen wie Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) dafür sorgen, dass das Unternehmen sich keine Sorgen um die Skalierbarkeit machen muss, wenn seine Benutzerbasis und das Datenerfassungsvolumen wachsen. Eine auf Microservices basierende Architektur bedeutet, dass AiCure seine Plattform in großem Umfang betreiben und sich dabei auf die ständige Weiterentwicklung seiner KI-Kerntechnologie konzentrieren kann. Und seit der Umstellung auf die AWS-basierte Architektur hat AiCure mehr als 600 000 Videos, 180 Millionen Bilder, 600 000 Dosierungsereignisse und 17 000 Interventionsereignisse aus 30 Ländern erfasst, und das alles bei nahezu Echtzeitleistung.


Über AiCure

AiCure ist ein Unternehmen für KI und fortschrittliche Datenanalysen, das das Patientenverhalten überwacht und das Engagement von Patienten aus der Ferne in klinische Studien ermöglicht. AiCure wurde 2010 gegründet und wird von den National Institutes of Health (NIH) und führenden institutionellen Investoren finanziert. Das Unternehmen verfügt über mehr als 65 erteilte Patente und arbeitet mit globalen Kunden in über 30 Ländern zusammen. AiCure ist weltweit anerkannt und wurde mit dem Scrip Award, AI 100 und Digital Health 150 ausgezeichnet.


Erste Schritte

Unternehmen jeder Größe und aus jeder Branche transformieren ihr Geschäft mit AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und beginnen Sie noch heute damit, AWS Cloud kennen zu lernen.