Siemens gelang die Förderung von Innovation in mehreren seiner Geschäftsbereiche – einschließlich Siemens Mobility, Siemens Power and Gas und Siemens PLM – durch Nutzung von mehr als 40 Services wie Amazon Kinesis, Amazon Elasticsearch Service und Amazon Athena. Siemens PLM stellt Tausenden Unternehmen Product-Lifecycle-Management-Software bereit, wobei es beim Betrieb seiner industriellen IoT-Plattform MindSphere einer "AWS-First"-Strategie folgt. Siemens Mobility entwickelte eine SaaS-Lösung für prädiktive Wartung und verbesserte dadurch die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Zügen, die mit Siemens-Technologie betrieben und gewartet werden, von 87 auf 99 Prozent. Dank Amazon EC2 Spot-Instances und AWS Lambda kann der Siemens-Bereich Power and Gas Terabyte an Daten in vergleichsweise nur wenigen Minuten statt wie bislang in einem Tag erfassen. Hören Sie Steve Bashada, EVP und Geschäftsführer bei Siemens PLM, auf der re:Invent 2017.

Steve_Bashada_Siemens
13:18
re:Invent 2017: Steve Bashadas Erläuterungen zur "AWS-First"-Strategie von Siemens PLM für MindSphere

Erfahren Sie mehr über AWS-Lösungen nach Anwendung und Branche.