Häufig gestellte Fragen

F: Was macht die DevOps-Überwachungs-Dashboard-Lösung auf AWS?

A: Diese Lösung automatisiert den Prozess zur Überwachung und Visualisierung von CI/CD-Metriken nach AWS Best Practices. Mit dieser Lösung können Unternehmen jeder Größe die Aktivitäten ihrer Entwicklungsteams verfolgen und messen. Dies hilft DevOps-Führungskräften, die Auswirkungen ihrer DevOps-Initiativen zu messen und datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, um kontinuierliche Verbesserungen in ihren Entwicklungsteams voranzutreiben.

F: Wer sollte diese Lösung verwenden?

A: Kunden jeder Größe, die CI/CD-Pipelines auf AWS verwenden und Metriken zur Softwarebereitstellung und Betriebsleistung über AWS-Services hinweg erfassen, anzeigen und überwachen möchten. IT-Leiter in Unternehmen, DevOps-Leiter, Infrastruktur- und Betriebsleiter sowie Softwareentwicklungsteams können von der DevOps-Monitoring-Dashboard-Lösung auf AWS profitieren.

F: Kann ich das DevOps-Überwachungs-Dashboard auf AWS in jeder AWS-Region bereitstellen?

A: Kunden können die Lösung in AWS-Regionen bereitstellen, in denen Amazon QuickSight (optional), Amazon Athena und Amazon Kinesis Data Firehose verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie in der Liste der regionalen AWS-Services.

F: Wie viel kostet diese Lösung?

A: Ab April 2022 beträgt der Preis für den Betrieb dieser Lösung mit den Standardeinstellungen in der AWS-Region USA Ost (Nord-Virginia) ca. 34,20 USD pro Monat. Dabei wird davon ausgegangen, dass 100 GB Daten pro Monat aus den CI/CD-Aktivitäten Ihrer Entwicklungsteams generiert werden, z. B. Codeänderungen und Codebereitstellungen, und dass Sie einen QuickSight-Autor und 10 QuickSight-Reader haben, die jeweils zweimal pro Monat auf Dashboards zugreifen. Detailliertere Kostenschätzungen, einschließlich einer Aufschlüsselung des Preises pro AWS-Service, finden Sie im Leitfaden zur Lösungsimplementierung.

F: Welche Visualisierungs-Tools werden von dieser Lösung unterstützt?

A: Diese Lösung unterstützt Amazon QuickSight. Sie können auch Visualisierungen mit anderen Business-Intelligence-Tools von Drittanbietern erstellen. Weitere Informationen finden Sie im Implementierungshandbuch.

F: Automatisiert diese Lösung die Einrichtung einer CI/CD-Pipeline auf AWS?

A: Nein. Um eine neue CI/CD-Pipeline auf AWS einzurichten, lesen Sie die Ressource für erste Schritte.

F: Wie unterscheidet sich diese Lösung von anderen AWS-Entwickler-Tools und -Services?

A:  AWS bietet eine Reihe flexibler Services, die Kunden das Hosten von Code sowie das Erstellen, Testen und Bereitstellen von Software mithilfe von AWS- und DevOps-Praktiken ermöglichen. Jeder AWS-Service stellt Kunden Aktivitäts- und Nutzungsmetriken zur Verfügung. Die AWS-DevOps-Monitoring-Dashboard-Lösung aggregiert Daten über diese AWS-Services und berechnet wichtige Metriken wie Bereitstellungshäufigkeit, Vorlaufzeit für Änderungen und Zeit für die Wiederherstellung des Services. Die Informationen werden in einer Reihe von operativen Dashboards angezeigt und umfassen alle Ihre Softwareprojekte und Entwickler.

F: Welche Arten von Metriken erfasst diese Lösung?

A: Die Lösung berechnet wichtige DevOps-Metriken, wie Durchschnittliche Zeit bis zur Wiederherstellung, Änderungsfehlerrate, Bereitstellung und Codeänderungsvolumen. Weitere Informationen finden Sie im Implementierungshandbuch.

F: Wie kann ich die Funktionalität der Lösung erweitern?

A: Sie haben vollen Zugriff auf den Quellcode der Lösung auf GitHub. Sie können die primären CloudFormation-Vorlagenkomponenten anpassen, um die Ressourcen hinzuzufügen oder zu aktualisieren, die im Lieferumfang der Lösung enthalten sind. Sie können Ihr Dashboard auch über die Amazon-QuickSight-Konsole anpassen.

F: Unterstützt diese Lösung GitHub?

A: Ja. Diese Lösung lässt sich über einen Webhook in das GitHub-Repository integrieren, der bestimmte Ereignisse von GitHub abonniert. Wenn eines dieser Ereignisse ausgelöst wird, sendet GitHub eine HTTP-POST-Anforderung an einen Endpunkt von Amazon API Gateway und berechnet Github-Metriken. Derzeit sammelt die Lösung GitHub-Push-Ereignisse, um GitHub-Aktivitätsmetriken wie Volumen und Häufigkeit von Pushs und Commits von Autoren und Repositorys zu berechnen.

F: Unterstützt diese Lösung die Datenerfassung für mehrere Konten und Regionen?

A: Ja. Sie können für jedes AWS-Konto und jede Region, in der Sie die DevOps-Metriken erfassen möchten, einen Stack für ein gemeinsames Konto einrichten und diese Kontodaten in den Hauptstack eingeben, der im Überwachungskonto gestartet wird. Nach der Einrichtung sendet die Lösung Daten von mehreren AWS-Konten und mehreren AWS-Regionen an einen zentralen S3-Bucket im Überwachungskonto und erstellt ein einziges Dashboard zur Überwachung von Metriken aus diesen Konten und Regionen. Die Lösung unterstützt die Verwendung von AWS-Kontonummern oder AWS-Organisations-IDs als Prinzipal-Typ für die Konfigurationen in mehreren Konten und mehreren Regionen.

Training und Zertifizierung

AWS Training and Certification stärkt Ihre Kompetenz, Vertrauen und Glaubwürdigkeit durch praktische Cloud-Fähigkeiten, die Ihnen dabei helfen, innovativ und zukünftig erfolgreich zu sein.  Weitere Informationen »

Erste Schritte mit DevOps in AWS

Dieser Kurs für Einsteiger richtet sich an technische Lernende in den Bereichen Entwicklung und Betrieb, die die grundlegenden Konzepte von DevOps auf AWS erlernen möchten.

Jetzt anmelden »

AWS Certified Data Analytics – Specialty

Diese Prüfung bestätigt Ihre Fähigkeit, Analyselösungen auf AWS zu entwerfen, zu erstellen, zu sichern und zu warten, die effizient, kostengünstig und sicher sind.

Prüfungstermin festlegen »

AWS Certified Solutions Architect – Associate

Diese Prüfung bestätigt Ihre Fähigkeit, die Erstellung und Bereitstellung sicherer und robuster Anwendungen auf AWS-Technologien vermitteln zu können.

Prüfungstermin festlegen »

Partnerressourcen

Mit dem AWS-Partnernetzwerk (APN) konzentrieren wir uns darauf, unsere Partner beim Aufbau erfolgreicher AWS-basierter Geschäftsmodelle zu unterstützen und sorgen damit für ausgezeichnete Lösungen und ein erstklassiges Kundenerlebnis. Das Anliegen von APN-Partnern ist allein der Erfolg der Kunden. Sie helfen Ihnen, alle Vorteile von AWS auszuschöpfen. Mit ihrem fundierten Fachwissen über AWS sind APN Partner einzigartig positioniert, um Ihr Unternehmen in jeder Phase Ihrer Cloud Adoption Journey zu unterstützen und Ihnen bei der Lösung einiger Ihrer komplexesten Probleme zu helfen.

Besuchen Sie die folgenden Seiten, um mehr über die Dienste zu erfahren, die wir zur Erstellung dieser AWS-Lösung verwendet haben.

Benötigen Sie für die ersten Schritte mit AWS mehr Ressourcen?

Tutorials, Projekte und Videos für den Einstieg in AWS finden Sie unter "Erste Schritte mit dem Ressourcencenter".

Weitere Informationen »