File Gateway

Speicherung und Zugriff auf SMB- und NFS-Dateidaten mit lokalem Caching

Nahezu alle Unternehmen, unabhängig von der Branche, müssen Dateien speichern, unabhängig davon, ob es sich um Backups, Medieninhalte oder Dateien handelt, die von speziellen Branchenanwendungen erzeugt wurden. Die Verwaltung und Skalierung der lokalen Infrastruktur für die Bereitstellung von Online-Speicher und die Verteilung dieser Backup- oder Inhaltsdateien ist nicht selten aufwändig und kostspielig und erfordert umfangreiche Hardware-Aktualisierungen, Rechenzentrums-Erweiterungen und Softwarelizenzen. Diese großen Dateidaten-Repositorys können in speziellen Dateiservern, oder Backupsystemen isoliert werden. damit geht jedoch auch ein verminderter Zugriff für Datenfreigabe-Analysen oder Medienverarbeitungen einher.

Sie können zwischen zwei Datei-Gateway-Typen für Ihre latenzempfindlichen Anwendungen und Workloads wählen, die lokales Caching und den Zugriff über das Dateiprotokoll erfordern. Mit dem Amazon-S3-Daten-Gateway können Sie Dateidaten als Objekte im Amazon-S3-Cloud-Speicher für Data Lakes, Backups und ML-Workflows speichern. Für Benutzer- oder Team-Dateifreigaben und dateibasierte Anwendungsmigrationen bietet das Amazon-FSx-Daten-Gateway einen lokalen Zugriff mit niedriger Latenz auf vollständig verwaltete Dateifreigaben in Amazon FSx für Windows File Server.

Funktionsweise

  • Amazon S3 File Gateway
  • Amazon FSx File Gateway
  • Amazon S3 File Gateway
  • So funktioniert Amazon S3 File Gateway
  • Amazon FSx File Gateway
  • So funktioniert Amazon FSx File Gateway

Vorteile

Erweitert die AWS Cloud auf Ihr Rechenzentrum

Erfordert keine Änderungen an bestehenden Anwendungen

Reduziert die physische Infrastruktur, Kosten und Komplexität

Kunden

Kellogg Company konnte durch den Einsatz von File Gateway für ihre Backups die Kosten für Software und Infrastruktur um 90 % senken. Für die Kellogg Company gab es eine erhebliche Kostenvermeidung, da sie keine Vorlaufkosten zahlen musste. Sie konnten auch ihre Ressourcen um 25 % reduzieren, was es ihnen ermöglichte, einige ihrer Instances zu verkleinern.
Celgene stand vor der großen Herausforderung, ihre Nasslabors mit dem rechnergestützten Aspekt ihrer Forschung zu integrieren. Celgene verwendet Storage Gateway und DataSync, um ihre On-Premise-Nasslabors mit AWS Storage zu synchronisieren. Dadurch, dass die Wissenschaftler von Celgene ihre Dateien sofort direkt in der Cloud speichern können, können sie mit dem nächsten Experiment fortfahren, ohne auf die Übertragungszeiten warten zu müssen, und ihnen geht nie der Platz aus.
Erfahrungen weiterer AWS-Storage-Gateway-Kunden »

Blog-Beiträge zu File Gateway

Weitere Informationen zur Preisgestaltung für AWS Storage Gateway

Zur Seite mit den Preisen
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit AWS Storage Gateway
Haben Sie Fragen?
Kontakt