Amazon WorkLink

Ermöglichen Sie einen sicheren mobilen Zugriff auf Ihre internen Websites und Webanwendungen.

Amazon WorkLink ist ein vollständig verwalteter Service, mit dem Sie Ihren Mitarbeitern über ihre Mobiltelefone einen sicheren und einfachen Zugriff auf Ihre unternehmensinternen Websites und Webanwendungen ermöglichen. Herkömmliche Lösungen wie Virtual Private Networks (VPNs) und Device Management-Software sind unterwegs unpraktisch und erfordern oft benutzerdefinierte Browser, die in der Anwendung meist unkomfortabel sind. Ihre Mitarbeiter versuchen deren Verwendung daher weitestgehend zu vermeiden.

Mit Amazon WorkLink ist der Zugriff auf interne Web-Inhalte genauso einfach wie auf öffentliche Websites – eine Verbindung mit dem Unternehmensnetzwerk ist hierzu nicht erforderlich. Beim Zugriff auf eine interne Website wird die Seite zunächst in einem Browser in einem sicheren Container auf AWS gerendert. Anschließend sendet Amazon WorkLink die Inhalte dieser Seite als Vektorgrafiken an das Mobiltelefon des Mitarbeiters, ohne dass die Funktionalität und Interaktivität der Seite beeinträchtigt werden. Dieser Ansatz ist sicherer als herkömmliche Lösungen, da durch die Browser keine internen Inhalte auf den Mobiltelefonen der Mitarbeiter gespeichert oder in deren Cache abgelegt werden und zu keinem Zeitpunkt eine direkte Verbindung mit dem Unternehmensnetzwerk hergestellt wird.

Für Amazon WorkLink fallen keine Mindestgebühren oder langfristigen Verpflichtungen an. Sie zahlen nur für Benutzer, die sich in dem jeweiligen Monat mit dem Service verbinden, und es fallen keine zusätzlichen Kosten für die Bandbreitennutzung an.

Einführung in Amazon WorkLink

Vorteile

Nahtloser mobiler Zugriff

Amazon WorkLink erleichtert Ihren Mitarbeitern den schnellen Zugriff auf interne Websites ohne Anmeldung bei einem VPN-Client oder einer App.

Nahtloser mobiler Zugriff

Amazon WorkLink erleichtert Ihren Mitarbeitern den schnellen Zugriff auf interne Websites ohne Anmeldung bei einem VPN-Client oder einer App. Mitarbeiter geben einfach eine URL im Browser ihres Telefons ein oder klicken auf einen Link in einer E-Mail. Amazon WorkLink übernimmt die Authentifizierung und stellt den internen Web-Inhalt als Vektorgrafiken bereit. Das Erlebnis ihrer Mitarbeiter bei der Navigation und die Reaktionszeiten auf gängige Aktionen wie Scrollen, Zoomen oder die Eingabe ist schnell und flüssig. Amazon WorkLink hat keine Einsicht in das persönliche Browseverhalten, und nur Anforderungen für internen Web-Datenverkehr werden über AWS übermittelt.

Erweiterte Sicherheit

Amazon WorkLink rendert die Inhalte Ihrer Websites in einem Browser in einem sicheren Container auf AWS, bevor es die Inhalte dieser Seite als Vektorgrafiken an das Telefon eines Mitarbeiters sendet.

Erweiterte Sicherheit

Amazon WorkLink rendert die Inhalte Ihrer Websites in einem Browser in einem sicheren Container auf AWS, bevor es die Inhalte dieser Seite als Vektorgrafiken an das Telefon eines Mitarbeiters sendet. Da die Mobiltelefone Ihrer Mitarbeiter durch die Verbindung mit dem WorkLink-Service auf AWS Ihr Unternehmensnetzwerk umgehen, gelangt Malware von den Geräten Ihrer Mitarbeiter kaum mehr auf Ihre internen Ressourcen. Auch das Risiko eines Datenverlusts oder Datendiebstahls verringert sich durch WorkLink, da durch die Browser keine Inhalte auf den Mobiltelefonen der Mitarbeiter gespeichert oder in deren Cache abgelegt werden. Bei Abschluss einer Browsersitzung verbleibt kein Inhalt im Browser des Mitarbeiters oder auf AWS.

Komfortabel für das IT-Team

Amazon WorkLink ermöglicht einen sicheren und einfachen Zugriff auf interne Web-Inhalte unabhängig vom Bereitstellungsort der Inhalte. Amazon WorkLink setzt keine Migration Ihrer Inhalte auf AWS voraus und unterstützt Ihre bestehende Infrastruktur.

Komfortabel für das IT-Team

Amazon WorkLink ermöglicht einen sicheren und einfachen Zugriff auf interne Web-Inhalte unabhängig vom Bereitstellungsort der Inhalte. Amazon WorkLink setzt keine Migration Ihrer Inhalte auf AWS voraus und unterstützt Ihre bestehende Infrastruktur. Zur Erstellung einer Point-to-Point-Verbindung mit Ihrer AWS Virtual Private Cloud (VPC) können Sie Ihre bestehende VPN-Hardware verwenden. Mit AWS Direct Connect bräuchten Sie auch gar kein VPN. Mit dieser Cloud-Service-Lösung stellen Sie einfach eine dedizierte Netzwerkverbindung zwischen Ihrem Standort und AWS her. Amazon WorkLink arbeitet mit SAML 2.0-Identitätsanbietern, wodurch sich die Verwaltung des Benutzerzugriffs und die Durchsetzung Ihrer bestehenden Sicherheitsrichtlinien vereinfachen. Als vollständig verwalteter Service automatisiert Amazon WorkLink die Bereitstellung, die Skalierung der Kapazitäten und die Aktualisierung auf die benötigten Ressourcen.

Weitere Informationen

Nahtloser mobiler Zugriff

Amazon WorkLink erleichtert Ihren Mitarbeitern den schnellen Zugriff auf interne Websites ohne Anmeldung bei einem VPN-Client oder einer App. Mitarbeiter geben einfach eine URL in Chrome oder Safari ein oder klicken auf einen Link in einer E-Mail. WorkLink übernimmt die Authentifizierung und stellt den internen Web-Inhalt als Vektorgrafiken bereit. Das Erlebnis ihrer Mitarbeiter bei der Navigation und die Reaktionszeiten auf gängige Aktionen wie Scrollen, Zoomen oder die Eingabe ist schnell und flüssig. Amazon WorkLink hat keine Einsicht in persönliche Aktivitäten auf den Geräten der Mitarbeiter, und nur Anforderungen für internen Web-Datenverkehr werden über AWS übermittelt.

Weitere Informationen

Erweiterte Sicherheit

Amazon WorkLink rendert die Inhalte Ihrer Websites in einem Browser in einem sicheren Container auf AWS, bevor es die Inhalte dieser Seite als Vektorgrafiken an das Telefon eines Mitarbeiters sendet. Da die Mobiltelefone Ihrer Mitarbeiter durch die Verbindung mit dem WorkLink-Service auf AWS Ihr Unternehmensnetzwerk umgehen, gelangt Malware von den Geräten Ihrer Mitarbeiter kaum mehr auf Ihre internen Ressourcen. Auch das Risiko eines Datenverlusts oder Datendiebstahls verringert sich durch WorkLink, da durch die Browser keine Inhalte auf den Mobiltelefonen der Mitarbeiter gespeichert oder in deren Cache abgelegt werden. Bei Abschluss einer Browsersitzung verbleibt kein Inhalt im Browser des Mitarbeiters oder auf AWS.

Weitere Informationen

Komfortabel für das IT-Team

Amazon WorkLink ermöglicht einen sicheren und einfachen Zugriff auf interne Web-Inhalte unabhängig vom Bereitstellungsort der Inhalte. Amazon WorkLink setzt keine Migration Ihrer Inhalte auf AWS voraus und unterstützt Ihre bestehende Infrastruktur. Zur Erstellung einer Point-to-Point-Verbindung mit Ihrer AWS Virtual Private Cloud (VPC) können Sie Ihre bestehende VPN-Hardware verwenden. Mit AWS Direct Connect bräuchten Sie auch gar kein VPN. Mit dieser Cloud-Service-Lösung stellen Sie einfach eine dedizierte Netzwerkverbindung zwischen Ihrem Standort und AWS her. Amazon WorkLink arbeitet mit SAML 2.0-Identitätsanbietern, wodurch sich die Verwaltung des Benutzerzugriffs und die Durchsetzung Ihrer bestehenden Sicherheitsrichtlinien vereinfachen. Als vollständig verwalteter Service automatisiert Amazon WorkLink die Bereitstellung, die Skalierung der Kapazitäten und die Aktualisierung auf die benötigten Ressourcen.

Funktionsweise

How it works

Anwendungsfälle

Schutz stark regulierter und sensibler Daten

Im Bereich Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Biowisschenschaften und im öffentlichen Sektor müssen sensible Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen meist besonders geschützt werden. Gerade für Unternehmen in diesen Bereichen ist es wichtig, dass auf den Telefonen ihrer Mitarbeiter keine internen Unternehmensdaten verbleiben. Dies unterstützt Amazon WorkLink dadurch, dass durch die Browser keinerlei Daten auf den Telefonen der Mitarbeiter gespeichert oder in deren Cache abgelegt werden. Amazon WorkLink lässt keine Textauswahl oder Inhaltsdownloads zu, und bei Beendigung der Browsersitzung wird jeglicher Inhalt von den persönlichen Telefonen und aus AWS entfernt.

Unterstützung für "Bring Your Own Device" (BYOD)

Mit Amazon WorkLink können Ihre Mitarbeiter mit ihren persönlichen Telefonen sicher auf unternehmensinterne Websites und Webanwendungen zugreifen. Da Amazon WorkLink keinerlei Einsicht in das persönliche Browseverhalten oder die Daten Ihrer Mitarbeiter hat, werden diese auch keine Bedenken haben, diesen Service auf ihren Telefonen zu installieren und zu nutzen. Sie brauchen also keine teure Software mehr, um diese Geräte zu verwalten, und Sie brauchen Ihren Mitarbeitern auch keine unternehmenseigenen Mobiltelefone bereitzustellen.

Zugriff auf Projektmanagement-Tools wie JIRA und Confluence

Mit Amazon WorkLink können Entwickler, Produktmanager und Programmmanger für Tools wie Jira, Jenkins und Confluence sicher auf Web-Apps zugreifen. Ihre Mitarbeiter können Eingaben für Tickets schnell von unterwegs aus auf ihren Telefonen bereitstellen und so Projekte am Laufen halten.

Sicherer Zugriff auf interne Web-Apps für Remote- und mobile Mitarbeiter

Mit Amazon WorkLink können Ihre Mitarbeiter mit ihren persönlichen Telefonen sicher auf unternehmensinterne Websites und Webanwendungen zugreifen. Da Amazon WorkLink keinerlei Einsicht in das persönliche Browseverhalten oder die Daten Ihrer Mitarbeiter hat, werden diese auch keine Bedenken hinsichtlich ihrer Privatsphäre haben und nicht zögern, diesen Service auf ihren Telefonen zu installieren und zu nutzen. Sie brauchen also keine teure Software mehr, um diese Geräte zu verwalten, und Sie brauchen Ihren Mitarbeitern auch keine unternehmenseigenen Mobiltelefone bereitzustellen. 

Sicherer Zugriff für Partner, Auftragnehmer und Lieferanten

Mit Amazon WorkLink können Entwickler, Produktmanager und Programmmanger für Tools wie Jira, Jenkins und Confluence sicher auf Web-Apps zugreifen. Ihre Mitarbeiter können Eingaben für Tickets schnell von unterwegs aus auf ihren Telefonen bereitstellen und so Projekte am Laufen halten.

Partner

Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie, das hochleistungsfähige, sicherheitszentrierte Lösungen für die anspruchsvollsten Unternehmen und Regierungen der Welt entwickelt.

Brillio ist ein weltweit tätiger Technologieberater und Entwickler von Geschäftslösungen in den Bereichen Konsumgüter, Finanzdienstleistungen, Herstellung und Gesundheitswesen, der sich ganz der Modernisierung von IT-Infrastrukturen verschrieben hat, um seinen Kunden mehr Agilität zu ermöglichen.

8K Miles ist einer der ganz großen Vorreiter in der Bereitstellung von verwalteten Services wie Enterprise Cloud Transformation, Big Data Analytics, Identity Access Management und anderen Services, mit denen die Compliance mit Regulierungen und gesetzlichen Bestimmungen und die Sicherheit von Unternehmen sichergestellt werden.

Privo ist AWS Advanced-Beratungspartner mit großer Erfahrung in einem breiten Servicespektrum wie DevOps, Enduser-Computing und Kostenoptimierung.

Eplexity ist ein Cloud-Service-Anbieter mit Fokus auf eine schnelle Migration in die Cloud, DevOps as a Service, verwaltete Cloud-Services und Sicherheit in der Cloud – dies alles mit Blick auf einen schnelleren Umstieg seiner Kunden nach AWS.

DOKUMENTATION
 
Sicherer mobiler Zugriff auf interne Websites und Webanwendungen per Mausklick
 
Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Informationen zu den Funktionen

Weitere Informationen zu den Funktionen von Amazon WorkLink.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie mit der Entwicklung mit Amazon WorkLink in der AWS-Konsole.

Anmelden