Cyber Essentials Plus

Übersicht

cyber-essentials-logo

Cyber Essentials Plus ist ein von der britischen Regierung und der Industrie unterstütztes Zertifizierungssystem, das in Großbritannien eingeführt wurde, damit Organisationen darlegen können, dass ihre Betriebssicherheit gegenüber bekannten Angriffen aus dem Internet gewährleistet ist.

Es umfasst die grundlegenden Kontrollen, die AWS implementiert, um das Risiko von allgemeinen internetbasierten Bedrohungen zu mindern, und liegt im Rahmen des Programms „10 Steps to Cyber Security“ der britischen Regierung. Es wird von der Industrie unterstützt, einschließlich der Federation of Small Businesses, der Confederation of British Industry und einer Reihe von Versicherungsgesellschaften, die Anreize für Unternehmen bieten, die diese Zertifizierung besitzen.

Cyber Essentials legt die erforderlichen technischen Kontrollen fest. Das zugehörige Sicherungs-Framework zeigt, wie der unabhängige Sicherungsprozess funktioniert. Für die Cyber Essentials Plus-Zertifizierung ist eine jährliche externe Bewertung durch einen akkreditierten Gutachter erforderlich. Aufgrund des regionalen Charakters der Zertifizierung ist der Geltungsbereich der Zertifizierung auf die Regionen EU (Irland) und EU (London) beschränkt.

Klicken Sie hier, um das AWS Cyber Essentials Plus-Zertifikat (London und Dublin) zu überprüfen »

Klicken Sie hier, um das AWS Cyber Essentials Plus-Zertifikat (London) herunterzuladen »

compliance-contactus-icon
Sie haben Fragen? Einen AWS-Compliance-Mitarbeiter kontaktieren
Sie erkunden Compliance-Rollen?
Melden Sie sich jetzt an »
Sie möchten über Neuigkeiten zur AWS-Compliance informiert werden?
Folgen Sie uns auf Twitter »