Uptime Institute-Stufen

Übersicht

Das Uptime Institute hat den Standard „Tier Classification System“ erstellt, um verschiedene Rechenzentren in Bezug auf die potenzielle Leistung der Website-Infrastruktur oder die Betriebszeit zu bewerten. Das Uptime Institute hat keine anderen Organisationen dazu autorisiert, Rechenzentren nach seinem Tier Classification System zu zertifizieren. Das Uptime Institute entwickelt, erstellt oder betreibt keine Rechenzentren.

  • Wie wendet AWS die Uptime-Institute-Richtlinien an?

    Die Infrastruktur von AWS Global Cloud ist die sicherste, umfassendste und zuverlässigste Cloud-Plattform. AWS-Rechenzentren sind grundsätzlich so konzipiert, dass sie die Anforderungen an die gleichzeitige Wartbarkeit erfüllen, die den Kern der Stufenstandards des Uptime Institute bilden. AWS hat sich jedoch entschieden, keine auf dem Uptime Institute basierende Zertifizierungsstufe einzuführen, damit wir mehr Flexibilität bei der Erweiterung und der Leistungsverbesserung haben. Der Infrastrukturansatz von AWS gewährleistet ein Höchstmaß an Leistung und Verfügbarkeit für unsere Kunden. Insbesondere übertrifft die AWS-Infrastruktur innerhalb unserer Availability Zones die Standards für die gleichzeitige Wartbarkeit, indem sie sich auch auf Kennzahlen konzentriert, die nicht von diesen Standards erfasst werden.

  • Wie erreichen AWS Availability Zones Fehlerisolierung?

    AWS kennt alle kritischen Systemkomponenten, die erforderlich sind, um die Verfügbarkeit des Systems zu erhalten und den Betrieb im Fall eines Ausfalls wieder aufzunehmen. Kritische Systemkomponenten werden an mehreren, voneinander isolierten Standorten (Availability Zones genannt) gesichert. Jede Availability Zone wird auf ihrer eigenen physisch getrennten, unabhängigen Infrastruktur ausgeführt und ist auf hohe Zuverlässigkeit ausgelegt. Availability Zones sind mit schnellen, privaten Glasfasernetzwerken verbunden. Dies ermöglicht Ihnen die Nutzung von Anwendungen, für die ein automatischer, unterbrechungsfreier Failover zwischen den Availability Zones eingerichtet ist.
  • Können die Kunden eine hohe Verfügbarkeit auf AWS erreichen?

    Ja. AWS-Kunden können höchst belastbare Systeme in der Cloud aufbauen, indem sie mehrere Instances in mehreren Availability Zones und Datenreplikation einsetzen, um extrem hohe Wiederherstellungszeit- und Wiederherstellungspunkt-Ziele sowie eine Serviceverfügbarkeit von 99,99 % und mehr zu erreichen. Die Service-Verfügbarkeit ist daher eine Funktion des Designs; Kunden, die auf Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anwendungen Wert legen, können diese Anwendungen in mehreren Availability Zones in der gleichen Region bereitstellen, um eine hohe Fehlertoleranz und geringe Latenz zu erreichen.
Haben Sie noch Fragen? Einen AWS-Business-Mitarbeiter kontaktieren
Sie erkunden Compliance-Rollen?
Melden Sie sich jetzt an »
Sie möchten über Neuigkeiten zur AWS-Compliance informiert werden?
Folgen Sie uns auf Twitter »