AWS für die Genomik


AWS und AWS-Partner bieten zielgerichtete Lösungen für den gesamten Genomik-Workflow, die dazu beitragen, Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln.

Was ist neu?

Führende Unternehmen beschleunigen genomische Erkenntnisse in AWS

  • Illumnia
  • tab_astraZeneca_164x45
  • tab_DNAnexus_130x45
  • tab_ancestry_156x45
  • logo-genomics-customerref_grail
  • Illumina
  • Illumina

    Illumina bietet integrierte Systeme für die Analyse genetischer Variationen und biologischer Funktionen. Illumina entwickelt in AWS, um mehr Rechenleistung zur Verfügung zu haben und gleichzeitig die monatlichen Kosten zu senken, sodass das Unternehmen Kosteneinsparungen und Skalierbarkeit an seine Kunden weitergeben kann.

    „Genomik – insbesondere Next-Generation-Sequencing (NGS) – bildet die Grundlage personalisierter Medizin. Die Möglichkeit, schnell und kostengünstig ganze Genome von Individuen und Populationen zu sequenzieren, fördert die Innovation: nicht-invasive Schwangerschaftstests, Diagnosen seltener Krankheiten, fortschrittliche Tumortests und viele andere. Im Laufe der letzten zehn Jahre haben wir mit AWS zusammen gearbeitet, um Forschern überall auf der Welt sichere und skalierbare Tools und Services zu bieten, um diese Innovationen zu fördern. Die AWS for Health Initiative unterstützt unsere Arbeit für die Verbesserung der menschlichen Gesundheit durch die Nutzung der Möglichkeiten des Genoms.“
    Video ansehen »
  • AstraZeneca
  • AstraZeneca

    AstraZeneca beschleunigt die Verwendung der Genomik in der Präzisionsmedizin und fördert die Umsetzung der Genomik um die Arzneimittelforschung zu revolutionieren. In AWS kann das Unternehmen 51 Milliarden Tests an einem Tag verarbeiten. 

    „Mit diesen Fähigkeiten haben wir im Jahr 2020 genetische Beiträge zu mehr als 40 der Arzneimittelforschungsprojekte von AstraZeneca geliefert.“
    Fallbeispiel lesen »
  • DNAnexus
  • DNAnexus

    DNAnexus bietet die gemeinsame Nutzung und Verwaltung von Daten und Tools für die Genomforschung. Das Unternehmen entwickelt in AWS, um Zehntausende von Computing-Kernen bereitzustellen, Petabytes an Daten zu speichern und die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Compliance, die für hochkomplexe und sensible Forschungsaktivitäten erforderlich sind, bieten zu können. 

    „Mit AWS ermöglicht DNAnexus Unternehmen weltweit die Durchführung von genomischern Analysen und klinischen Studien in einer sicheren und gesetzeskonformen Umgebung in einem Maße, das bisher nicht möglich war.“
    Fallbeispiel lesen »
  • Ancestry
  • Ancestry

    Ancestry® ist ein globaler Marktführer im Bereich der Familiengeschichte und der Verbraucher-Genomik. Die Elastizität und Flexibilität von Amazon Elastic File System (Amazon EFS) ermöglicht es Ancestry, Workflow-Spitzen zu bewältigen und globale Anforderungen zu erfüllen.

    „Mit Amazon EFS müssen wir uns keine Gedanken über die Skalierung von Forschungs-Workloads machen – das System wächst automatisch, um die Anforderungen unserer Forscher zu erfüllen, unabhängig von den Computing- und Speicheranforderungen. Mit AWS können wir mehr Zeit damit verbringen, neue Wege zu finden, Kunden bei der Entdeckung ihrer einzigartigen Familiengeschichte zu helfen.“
    Fallbeispiel lesen »
  • GRAIL
  • Grail

    Grail ist ein Gesundheitsunternehmen, dessen Ziel in der frühzeitigen Erkennung von Krebserkrankungen besteht, wenn sich diese noch in einem behandelbaren Stadium befinden. Hierzu wird modernste, auf AWS gestützte Genomik und Machine-Learning-Technologie verwendet, um Krebs zu diagnostizieren, in dem DNA-Fragmente, die Krebszellen in den Blutkreislauf absondern, analysiert werden.

    Video ansehen »

Lösungsbereiche

  • Datenübertragung und Datenspeicherung
  • Sekundäranalyse
  • Datenaggregation und Governance
  • Tertiäranalysen und ML
  • Klinische Genomik
  • Datenübertragung und Datenspeicherung
  • Übertragung und Speicherung von Genomikdaten
    Das Volume und die Geschwindigkeit genomischer Daten steigen weiter an, da die Kosten für die Sequenzierung sinken und die Akzeptanz in der Biopharmazie, Forschung und im Gesundheitswesen zunimmt. AWS und AWS-Partner bieten Lösungen an, die Unternehmen dabei unterstützen, die Datenverwaltung zu optimieren, Speicherkosten zu senken, auf Branchendaten zuzugreifen und sicher zusammenzuarbeiten.
    • Datenübertragung und -Migration

      Datenübertragung und -Migration

      Lösungen für die Übertragung und Speicherung von genomischen Daten. Streamen Sie Daten direkt von Ihrem Sequenzer oder Ihrer On-Premises-Infrastruktur in die AWS Cloud, um sie kostengünstig zu speichern – und zwar in einer sicheren und konformen Umgebung. 

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Ausgewählte AWS-Services

      Ausgewählte Kunden
      Illumina
      Illumina bietet integrierte Systeme für die Analyse genetischer Variationen und biologischer Funktionen. Das Unternehmen nutzt AWS, um seine monatlichen Speicherkosten zu senken, indem es einen Teil seiner Daten in Amazon S3 Standard-Infrequent Access (S3 Standard-IA) einordnet.
      Fallbeispiel lesen »
      Munich Leukemia Lab
      Munich Leukemia Lab (MLL) ist ein Diagnose- und Forschungszentrum, mit dem Ziel, ein Heilmittel gegen Leukämie und Lymphom zu finden. Um den wachsenden Bedarf an skalierbarem Computing und Speicher zu decken und gleichzeitig einen hohe Datensicherheit aufrechtzuerhalten, wandte sich MLL an AWS und nutzte die BaseSpace-Lösung von Illumina in der AWS-Region Frankfurt.
      Fallbeispiel lesen »
      Genuity Science
      Genuity Sciences, vormals Genomics Medicine Ireland, bietet Fachwissen und eine Infrastruktur, die sich auf die Umwandlung von Informationen in Erkenntnisse konzentriert, um die menschliche Gesundheit zu verbessern. Die Organisation forscht auf mehreren Ebenen um die Entwicklung von Krankheitsbehandlungen voranzutreiben, und nutzt eine schnelle, zuverlässige On-Premises-Verbindung zum AWS-Cloud-Speicher. Damit kann sie große Datensätze schnell hochladen, die Verarbeitungszeit verkürzen und gleichzeitig Kosten sparen.
      Video ansehen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      DNAnexus

      „Die Migration zu DNAnexus in AWS bietet Unternehmen eine solide Grundlage für das Datenwachstum, ohne die Portabilität der Pipelines zu beeinträchtigen. Wir helfen unseren Kunden aus der Diagnostik- und Biopharma-Branche, die Umsetzung ihrer Pipeline erheblich zu beschleunigen – in einigen Fällen sogar um mehr als das Doppelte.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      Illumina

      „Wir haben uns dazu verpflichtet, Forschern die Möglichkeit zu geben, riesige Volumes an multiaktiven Daten zu verwalten, und haben Illumina Connected Analytics entwickelt. Dabei handelt es sich um eine umfassende cloudbasierte Plattform, die die Datenverwaltung, Analyse und Interpretation großer Mengen an multiaktiven Daten in der sicheren, skalierbaren und flexiblen Umgebung von AWS erleichtert.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      SevenBridges

      „Die Seven-Bridges-Plattform und Seven-Bridges-Analysewerkzeuge wie GRAF™ und ARIA™ stützen sich auf die Flexibilität und Skalierbarkeit von AWS, um Forschern die Nutzung riesiger Depots genomischer und phänotypischer Daten zu ermöglichen. Diese Daten könnten transformative Einblicke in die Grundlagen von Krankheiten, neuartige therapeutische Ansätze und In-silico-Krankheitsmodelle offenbaren.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      NetApp Cloud Manager ist die Verwaltungs- und Automatisierungsplattform, die zum Bereitstellen und Betreiben der Cloud Data Services von NetApp verwendet wird.
    • Sichere Zusammenarbeit

      Sichere Zusammenarbeit

      Lösungen, die sichere Zusammenarbeit in der Branche und Datenaustausch ermöglichen. AWS und AWS-Partner bieten skalierbare, kosteneffiziente und leicht zu wartende Lösungen für schnelle, sichere und effektive weltweite Zusammenarbeit.

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Ausgewählte AWS-Services

      Ausgewählte Kunden
      Melbourne Genomics
      Die Melbourne Genomics Health Alliance setzt sich dafür ein, dass die Genomik in Victorias dezentralem Gesundheitssystem zum medizinischen Alltag gehören wird. Die Melbourne Genomics Health Alliance hat GenoVic gegründet, um zugelassene Testlabors, die genomische Tests durchführen, zu unterstützen. Auf der Grundlage von AWS-Services kann GenoVic die gemeinsame Nutzung genomischer Daten durch die Mitglieder der Allianz ermöglichen, so dass autorisierte Benutzer in einer kontrollierten, hochsicheren Umgebung gemeinsam nutzbare genomische Daten erkennen, anfordern und darauf zugreifen können.
      Fallbeispiel lesen »
      Lifebit

      Lifebit CloudOS ist ein vollständig föderiertes Cloud-Betriebssystem, das AWS nutzt, um klinisch-genomische Daten für die Erforschung von Arzneimittel und Biomarkern zu erschließen. Mit Genomics England hat Lifebit ein System mit automatisierten Werkzeugen geschaffen, das Forschern eine sichere, sekundenschnelle Zusammenarbeit bei großen Datensätzen ermöglicht. Lifebit CloudOS ist ein vollständig föderiertes Cloud-Betriebssystem, das das traditionelle Modell für die Datensicherung überarbeitet hat, indem es seine Rechenleistung und Analytik zu den Daten selbst bringt - mit Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2). So ermöglicht Lifebit seinen Kunden, darunter Genomics England, den Aufbau sicherer, skalierbarer Plattformen für den demokratisierten, gemeinschaftlichen Zugang zu genomischen Daten.

      Fallbeispiel lesen »
      Biogen
      Biogen ist ein Biowissenschaftsunternehmen, das sich der Ausmerzung neurologischer Krankheiten verschrieben hat und sich an einem groß angelegten britischen Genomik-Sequenzierungsprojekt mit 500 000 Teilnehmern beteiligt. Die AWS-Architektur von Biogen ermöglichte es dem Unternehmen, bei der Datenanalyse reibungslos mit Partnern zusammenzuarbeiten.
      Fallbeispiel lesen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      DNAnexus

      „DNAnexus Apollo erlaubt es medizinischen Zentren und Biopharmaunternehmen, standortübergreifend zusammenzuarbeiten und die Umsetzung grundlegender Erkenntnisse in praktische klinische Anwendungen zu optimieren, um so präzisere Patientenbehandlungen zu ermöglichen.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      Illumina

      „Illumina versetzt Forscher in die Lage, die Erforschung mit Illumina Connected Analytics (ICA) auf AWS zu beschleunigen. Mit ICA können Wissenschaftler große Volumes von Multi-omics-Daten in einer skalierbaren und flexiblen Umgebung sicher verwalten, analysieren und interpretieren."

      Weitere Informationen | Kontakt

      SevenBridges

      „Seven Bridges nutzt die Leistungsfähigkeit von AWS, um zu gewährleisten, dass die wertvollsten Daten der Welt - Genom- und Gesundheitsdaten, die von Menschen auf der ganzen Welt gesammelt werden – sicher bleiben und gleichzeitig für die gemeinsame Nutzung durch Wissenschaftler und Arzneimittelentwickler in der Biopharmazie, in klinischen Einrichtungen, in der Wissenschaft und in Behörden zugänglich sind.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      Die modulare, skalierbare, sichere und konforme Datenanalytik-Plattform DataEz wurde für die Biowissenschaften entwickelt. Kunden können die Basisinfrastruktur bereitstellen, verwaltete Datenservices konfigurieren und mehrere Datenservices miteinander verknüpfen, um benutzerdefinierte Data Pipelines zu erstellen.
    • Gemeinsame Nutzung genomischer Daten

      Gemeinsame Nutzung genomischer Daten

      Lösungen für die verantwortungsvolle und sichere gemeinsame Nutzung von Genomdaten. AWS und seine Partner bieten die Werkzeuge, Lösungen und Sicherheit, die für das Hosten, den Zugriff und die Mitarbeit an genomischen Datensätzen weltweit erforderlich sind.

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Lösungen
      Lösung: Register für öffentliche Daten auf AWS

      Die Registry of Open Data (RODA) auf AWS macht es den Menschen einfach, Datensätze zu finden, die über AWS öffentlich zugänglich sind. RODA hostet über 70 biowissenschaftliche Datenbanken, darunter den Cancer Genome Atlas und die Genome Aggregation Database. 

      Weitere Informationen »


      Ausgewählte Kunden
      Allen Institute
      Der Allen Cell Explorer des Allen Institute for Cell Science nutzt die vom AWS-Partner Quilt Data entwickelte AWS-Infrastruktur zur Verwaltung und Freigabe von Data Pipelines im Terabyte-Bereich. Durch die Nutzung von Quilt auf AWS sind die Daten des Instituts viel besser auffindbar, was zu einem Anstieg der Nutzung und der Downloads von Daten führt.
      Kundenbericht lesen »
      Smithsonian

      Dr. Artem Babaian, Wissenschaftler an der University of British Columbia, nutzte das Sequence Read Archive (SRA) des National Center for Biotechnology Information (NCBI) im AWS Registry of Open Data, um innerhalb von 11 Tagen 130 000 neue Viren zu identifizieren.

      Sehen Sie sich das Video an »
      Stanford University

      Das Wall Lab an der Stanford University versucht, eine der dringlichsten Fragen der Neurowissenschaften zu beantworten: Welche Gene beeinflussen die Autismus-Spektrum-Störung (ASD)? Mit Unterstützung des Programms AWS Cloud Credit for Research nutzte Stanford Amazon EC2 und Amazon Athena, um Erkenntnisse zu gewinnen und bietet nun über das Registry of Open Data auf AWS Zugang zum iHART-Datensatz.

      Fallbeispiel lesen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      DNAnexus

      „Die Forschungsanalyseplattform von UK Biobank, erstellt von DNAnexus auf AWS, demokratisiert den Zugang zu genomischen Daten und verbessert die Zusammenarbeit. Sie trägt dazu bei, die Phantasie der weltbesten wissenschaftlichen Köpfe, wo immer sie sich befinden, zu aktivieren, um Entdeckungen zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit zu machen.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      Illumina

      „Wir bei Illumina ermöglichen Wissenschaftlern eine schnellere Erkenntnisgewinnung durch globale Zusammenarbeit mit Illumina Connected Analytics auf AWS, wo Forscher große Volumes von Multi-omics-Daten in einer sicheren, skalierbaren und flexiblen Umgebung einfach verwalten, analysieren und interpretieren können.“  

      Weitere Informationen | Kontakt

      SevenBridges

      „Seven Bridges nutzt die Leistungsfähigkeit von AWS, um zu gewährleisten, dass die wertvollsten Daten der Welt - Genom- und Gesundheitsdaten, die von Menschen auf der ganzen Welt gesammelt werden – sicher bleiben und gleichzeitig für die gemeinsame Nutzung durch Wissenschaftler und Arzneimittelentwickler in der Biopharmazie, in klinischen Einrichtungen, in der Wissenschaft und in Behörden zugänglich sind.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      Die modulare, skalierbare, sichere und konforme Datenanalytik-Plattform DataEz wurde für die Biowissenschaften entwickelt. Kunden können die Basisinfrastruktur bereitstellen, verwaltete Datenservices konfigurieren und mehrere Datenservices miteinander verknüpfen, um benutzerdefinierte Data Pipelines zu erstellen.
  • Sekundäranalyse
  • Workflow-Automatisierung und Sekundäranalyse
    Lösungen für die Automatisierung von Workflows und die Sekundäranalyse genomischer Daten. AWS und AWS-Partner bieten eine umfangreiche Palette von Sekundäranalyse-Tools für eine Vielzahl von Genomik-Anwendungen, die alle im großen Maßstab verfügbar sind.
    • Workflow-Automatisierung

      Workflow-Automatisierung

      Lösungen für die Automatisierung und Orchestrierung von genomischen Workflows. AWS, AWS-Partner und die Open-Source-Community stellen Services bereit, um die Forschung zu beschleunigen, die Implementierung und Bereitstellung zu vereinfachen und Computing-Funktionen zu skalieren. 

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Lösungen
      Lösung: Automatisierung von Genomik-Workflows auf AWS mit Amazon Genomics CLI

      Amazon Genomics CLI ist ein Open-Source-Tool, das eine einfach zu verwendende Befehlszeilenschnittstelle für die schnelle Einrichtung und Ausführung von Genomik-Workflows auf AWS bereitstellt und damit schnellere und kosteneffizientere Genetikstudien auf Bevölkerungsebene, Arzneimittelentwicklungszyklen und mehr ermöglicht.

      Weitere Informationen »

      Lösung: Sekundäre Genomik-Analyse mithilfe von AWS Step Functions und AWS Batch

      Die Lösung Sekundäre Genomanalyse mithilfe von AWS Step Functions und AWS Batch erstellt eine skalierbare Umgebung in AWS zur Entwicklung, Erstellung, Bereitstellung und Ausführung von Pipelines für die sekundäre Genomik-Analyse, z. B. für die Verarbeitung von rohen ganzen Genomsequenzen zu Variantenaufrufen.

      Weitere Informationen »

      Lösung: Cromwell in AWS

      Mit Cromwell in AWS haben Forscher und Wissenschaftler noch mehr Flexibilität bei der Skalierung von Genomik-Experimenten, indem sie Computing-Funktionen in der Cloud verwenden, anstatt um begrenzte On-Premises-Ressourcen zu konkurrieren.

      Weitere Informationen »

      Lösung: Nextflow in AWS

      Nextflow in AWS ermöglicht die Erstellung und Orchestrierung von Analyse-Workflows und AWS Batch zur Ausführung der Workflow-Prozesse.

      Weitere Informationen »


      Ausgewählte Kunden
      Fred Hutch
      Die Fred Hutch Microbiome Research Initiative (MRI) besteht aus einem Team von Forschern, die sich mit der Mikrobiomanalyse befassen und versuchen, das Mikrobiom zu manipulieren, um die Wirksamkeit therapeutischer Krebsmedikamente zu erhöhen. Das Team benutzt das Nextflow-Framework um die Forschung zu beschleunigen, d.h. um AWS Batch-Prozesse zu orchestrieren und die Hochleistungs-Computing-Plattform zu skalieren um die Verarbeitungszeit zu kürzen – so werden 7 Jahre Computing-Zeit auf 7 Tage reduziert.
      Fallbeispiel lesen »
      Gritstone
      Gritstone Oncology treibt den Bereich der Immunonkologie voran, um die schwierigsten Arten von Krebs zu bekämpfen. Das Unternehmen nutzt die On-demand-Computing-Leistung von AWS und eine von Nextflow gesteuerte gemeinsame Warteschlange, welche Aufträge verteilt und den Datenfluss verwaltet, um einen logische Orchestrierungs-Engine für Analyse-Pipelines bereitzustellen.
      Kundenbericht lesen »
      Helix
      Helix ist ein Unternehmen, das eine Plattform für die persönliche Genomik entwickelt und versucht, die Entwicklung von Software zur Nutzung von Genomik-Informationen zugänglicher und einfacher zu machen. Helix verwendet BaseSpace Sequence Hub, eine integrierte Softwareplattform, die für die Analyse genomischer Daten von APN-Partner Illumina entwickelt wurde, um seine Plattform zu betreiben.
      Video ansehen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      DNAnexus

      „Führende Diagnostik- und Biopharmaunternehmen setzen DNAnexus in AWS ein, um wiederkehrende datenintensive Aufgaben zu automatisieren und so Geschwindigkeit und Genauigkeit zu gewährleisten. Dadurch können diese Unternehmen ihre Forschungs- und Entwicklungskosten drastisch senken und die Entwicklung ihrer Pipelines von Wochen auf Stunden beschleunigen.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      Seqera Labs

      „Seqera Labs und AWS haben zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass AWS die Umgebung der Wahl für biowissenschaftliche Workloads ist.“ Nextflow und Nextflow Tower sind nahtlos in AWS Batch für elastisches Computing, EKS für eine nahtlose Bereitstellung und AWS Datei- und Objektspeicher-Services für kosteneffektive und performante Datenspeicher integriert.“

      Weitere Informationen  | Kontakt

      SevenBridges

      „Die Seven-Bridges-Plattform und Seven-Bridges-Analysewerkzeuge wie GRAF™ und ARIA™ stützen sich auf die Flexibilität und Skalierbarkeit von AWS, um Forschern die Nutzung riesiger Depots genomischer und phänotypischer Daten zu ermöglichen. Diese Daten könnten transformative Einblicke in die Grundlagen von Krankheiten, neuartige therapeutische Ansätze und In-silico-Krankheitsmodelle offenbaren.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      Die DRAGEN-Bio-IT-Plattform von Illumina ermöglicht die ultraschnelle Analyse von Next Generation Sequencing (NGS)-Daten für große Datensätze, wie ganze Genome, Exome und Gene/Panele. Die Analyse umfasst das Mapping, die Ausrichtung, die Sortierung, die Duplikatmarkierung, das Small Variant Calling und mehr.
    • Sekundäranalyse

      Sekundäranalyse

      Lösungen für die Sekundäranalyse von genomischen Daten. AWS und AWS-Partner ermöglichen Zugriff auf eine solide Suite von Sekundäranalyse-Tools für eine Vielzahl von Genomanwendungen, die alle im großen Maßstab verfügbar sind. 

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Lösungen
      Lösung: DRAGEN auf AWS

      Illuminas Dynamic Read Analysis for Genomics (DRAGEN) auf AWS ermöglicht die ultraschnelle Analyse von Sequenzierungsdaten der nächsten Generation. 

      Weitere Informationen »

      Lösung: Sekundäre Genomik-Analyse mithilfe von AWS Step Functions und AWS Batch

      Die Lösung Sekundäre Genomanalyse mithilfe von AWS Step Functions und AWS Batch erstellt eine skalierbare Umgebung in AWS zur Entwicklung, Erstellung, Bereitstellung und Ausführung von Pipelines für die sekundäre Genomik-Analyse, z. B. für die Verarbeitung von rohen ganzen Genomsequenzen zu Variantenaufrufen.

      Weitere Informationen »

      Ausgewählte AWS-Services

      Ausgewählte Kunden
      AstraZeneca
      Das global tätige biopharmazeutische Unternehmen AstraZeneca beschleunigt den Einsatz der Genomik in der Präzisionsmedizin und fördert die Umsetzung der Genomik zur Umgestaltung der Arzneimittelforschung. AstraZeneca nutzte AWS-Tools zur Entwicklung einer Cloud-basierten Bioinformatiklösung für die schnelle Genomverarbeitung und -Analytik und ist in der Lage, über 51 Milliarden statistische Tests in weniger als 24 Stunden durchzuführen.
      Fallbeispiel lesen »
      Munich Leukemia Lab
      Das Munich Leukemia Lab (MLL) hat sich der Suche nach einem Heilmittel für Leukämie und Lymphome verschrieben. MLL nutzt hochmoderne molekulare und IT-gestützte Methoden, um die Zukunft der hämatologischen Diagnostik und Therapie zu gestalten. Mit AWS reduzierte MLL die Durchlaufzeit für die Verarbeitung der Genomdaten von Patienten von 20 Stunden auf 3 Stunden und half so, die Forschung zu beschleunigen und die Diagnose von Leukämie zu verbessern.
      Fallbeispiel lesen »
      Illumina

      Präzision und Schnelligkeit sind unerlässlich, um das menschliche Genom zu erschließen. Die DRAGEN Bio-IT-Plattform von Illumina liefert präzise, ultraschnelle Sekundäranalyseergebnisse. Kunden können ihre Analysen mit DRAGEN auf AWS-EC2-F1-Instances durchführen und drastisch beschleunigen.

      Lesen Sie dieFallstudie 

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      Illumina

      „Präzision und Schnelligkeit sind unerlässlich, um das menschliche Genom zu erschließen. Die DRAGEN Bio-IT-Plattform von Illumina liefert präzise, ultraschnelle Sekundäranalyseergebnisse. Kunden können ihre Analysen mit DRAGEN auf AWS durchführen und dramatisch beschleunigen.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      nvidia

      „NVIDIA Clara Parabricks Pipelines ist ein GPU-beschleunigtes Computing-Framework, das genomische Anwendungen unterstützt, die von DNS bis RNS reichen. Die Beschleunigung von Parabricks in Kombination mit der Skalierbarkeit von AWS ermöglicht es der Genomik-Branche, Projekte schneller und kosteneffizienter durchzuführen und den Wissenschaftlern, mehr genetische Varianten in ihren Daten zu identifizieren.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      SevenBridges

      „Die Seven-Bridges-Plattform und Seven-Bridges-Analysewerkzeuge wie GRAF™ und ARIA™ stützen sich auf die Flexibilität und Skalierbarkeit von AWS, um Forschern die Nutzung riesiger Depots genomischer und phänotypischer Daten zu ermöglichen. Diese Daten könnten transformative Einblicke in die Grundlagen von Krankheiten, neuartige therapeutische Ansätze und In-silico-Krankheitsmodelle offenbaren.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      Die Sentieon Genomics Suite bietet Werkzeuge für die Sekundäranalyse von Next-Generation-Sequencing-Daten (NGS) und ist so konzipiert, dass sie auf jedem generischen, CPU-basierten System läuft.
  • Datenaggregation und Governance
  • Datenaggregation und Governance
    Erfolgreiche Genomik-Forschung und -Interpretation ist abhängig von vielfältigen, multimodalen Datensätzen. AWS und AWS-Partner stellen Lösungen bereit, die das Aggregieren, Speichern, Abfragen, Analysieren und Verwalten von Genomik-Datensätzen vereinfachen und diese schnell mit klinischen Informationen verknüpfen. AWS liefert außerdem robuste Datenzugriffskontrollen und Berechtigungen, um die Datenintegrität aufrechtzuerhalten, wenn mehr Mitarbeiter und Stakeholder hinzukommen.
    • Datensicherheit und Compliance

      Datensicherheit und Compliance

      Lösungen für die Sicherheit und Compliance genomischer Daten. Mit AWS erhalten Sie Funktionen, mit denen Sie eine hochsichere Cloud-Umgebung schaffen und die Compliance und Vorschriften der Branche schneller erfüllen können. AWS pflegt ein solides Portfolio an Compliance-Zertifizierungen, darunter: HITRUST, GDPR-Compliance, FedRAMP, HIPAA, ISO 27001, ISO 3425. 

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Lösungen
      Lösung: GDPR in AWS

      AWS bietet Services und Ressourcen, um Kunden bei der Verwaltung der GDPR-Anforderungen, die für ihre Aktivitäten gelten können, zu unterstützen. Neue Funktionen werden regelmäßig eingeführt, und AWS verfügt über mehr als 500 Funktionen und Services, die auf Sicherheit und Compliance ausgerichtet sind.

      Weitere Informationen »

      Lösung: HIPAA in AWS

      Stellen Sie eine AWS-Cloud-Architektur bereit, die Ihr Programm zur Einhaltung der HIPAA-Compliances unterstützt. Für Gesundheitsorganisationen, die sich mit Genomik befassen und Workloads in der AWS-Cloud im Rahmen von HIPAA ausführen möchten, ist ein AWS Quick Start verfügbar. Dieser enthält AWS-CloudFormation-Vorlagen, die die Umgebung automatisch bereitstellen und AWS-Ressourcen konfigurieren.

      Weitere Informationen »

      Lösung: HITRUST in AWS

      AWS-Kunden können eine AWS-Umgebung entwerfen und implementieren und AWS-Services verwenden, um die Anforderungen des HITRUST CSF zu unterstützen. Kunden können auch bestimmte Kontrollen verwenden, die im Rahmen der HITRUST-CSF-validierten Bewertung von AWS-Services festgelegt wurden.

      Weitere Informationen »


      Ausgewählte Kunden
      Fallbeispiel: Nationwide Children's
      Nationwide Children's, ein akademisches Pädiatrie-Zentrum, ist eines der größten pädiatrischen Krankenhäuser der Vereinigten Staaten. Die genetische Sequenzierung erfordert eine enorme Computing-Leistung, und die HIPAA-Anforderungen machen die Sicherheit zu einem vorrangigen Thema. Als Reaktion darauf hat das Nationwide Children's Hospital eine Reihe von weitgehend Serverless-Bioinformatik-Tools entwickelt, um die klinische Genomik von der Vorbereitung der DNA für die Sequenzierung bis zur Analyse der DNA-Sequenzdaten und darüber hinaus sicher zu gestalten. Außerdem wandte sich das Unternehmen an AWS, um Tools zur Entwicklung von Sicherheitsfunktionen für seine Cloud-Anwendungen zu erhalten.
      Fallbeispiel lesen »
      Fabric Genomics – Fallbeispiel
      Fabric Genomics bietet Lösungen für die Analyse, Klassifizierung und Berichterstattung von genomischen Daten und Vieles mehr für Institutionen, Labore und Sequenzierungsprogramme. Die Plattform bietet volle Unterstützung für die Compliance mit HIPAA und wird durch die Sicherheitsfunktionen von AWS gestützt.
      Fallbeispiel lesen »
      Lifebit
      Lifebit CloudOS, ein vollständig föderiertes Cloud-Betriebssystem das eine kollaborative Forschungsumgebung für Genomics England in AWS betreibt. Mit AWS hat Lifebit das herkömmliche Modell für die Datensicherung überarbeitet und seine Computing-Engine und Analytik zu den Daten selbst gebracht. Dieses neue Modell wird von Amazon EC2 betrieben und bietet zusätzlichen Schutz.
      Fallbeispiel lesen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      Accenture

      „Seit 2015 hat unsere einzigartige Geschäftsbeziehung mit AWS, die durch die AWS Business Group von Accenture vorangetrieben wird, Kunden aus dem Gesundheitswesen und den Biowissenschaften fundiertes technisches Fachwissen, umfassende AWS-Erfahrung und bahnbrechende Innovationen zur Verfügung gestellt. Wir ermöglichen es ihnen wirklich, das Versprechen der neuen Wissenschaft, der neuartigen Technologie und des menschlichen Einfallsreichtums zu nutzen.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      ClearData

      „Im Zuge der digitalen Veränderung des Gesundheitswesens stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, Geschwindigkeit und Agilität mit den gesetzlichen Anforderungen zum Schutz sensibler Gesundheitsdaten und dem Innovationsdruck des Marktes in Einklang zu bringen. ClearDATA operationalisiert den Datenschutz und die Sicherheit im Gesundheitswesen, sodass Kunden AWS nutzen können, um revolutionäre Therapien, Diagnosen und Tools schnell auf den Markt zu bringen, ohne wertvolle Patientendaten zu gefährden.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      Slalom

      „Indem wir einen grundlegenden Wandel im Gesundheitswesen und in den Biowissenschaften ermöglichen, setzen wir uns dafür ein, dass die Menschen die medizinische Betreuung erhalten, die sie für ein gesundes und glückliches Leben benötigen. Die Experten von Slalom bringen eine große Leidenschaft und Fachwissen mit, um Unternehmen aus dem Bereich des Gesundheitswesen und der Biowissenschaften zu ermöglichen, die Genomik zu beschleunigen und zu modernisieren. Dies ist möglich, indem sie sichere, datengesteuerte Lösungen, die AWS nutzen, entwickeln und bereitstellen.“

      Weitere InformationenKontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      ClearDATA hilft Organisationen des Gesundheitswesens, das Risiko der Nicht-Compliance zu verringern, indem sie ihre Umgebung mit einem benutzerfreundlichen Dashboard kontinuierlich überwachen.
  • Tertiäranalysen und ML
  • Tertiäranalysen und Machine Learning
    Die Auswertung genomischer Daten ist eine datenintensive Disziplin, die leistungsstarke Computing-Ressourcen erfordert. Mit Hilfe von Machine Learning und High-Performance-Computing verwandeln die Lösungen von AWS und AWS-Partnern diese Daten in biologische Erkenntnisse. Sie können auf eine hohe Rechnereffizienz im großen Maßstab, reproduzierbare Datenverarbeitung, Datenintegrationsfunktionen für multimodale Datensätze und öffentliche Daten für klinische Anmerkungen zugreifen – und das alles in einer Umgebung, die für die Einhaltung von Vorschriften geeignet ist.
    • Tertiäranalyse

      Tertiäranalyse

      Lösungen zur beschleunigten Abfrage und Interpretation genomischer Datensätze. AWS und AWS-Partner bieten Tertiäranalyse-Tools an, die bei der Interpretation von Genomdaten helfen und neue Erkenntnisse in den Bereichen Arzneimittelentwicklung und Reaktionsvorhersage, Diagnostik, Krankheitsüberwachung und Wellness-Modelle beschleunigen.

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Lösungen
      Lösung: Genomik-Tertiäranalyse und Data Lakes mit AWS Glue und Amazon Athena

      Die Lösung “Genomik-Tertiäranalyse und Data Lakes unter Verwendung von AWS Glue und Amazon Athena“ schafft eine skalierbare Umgebung in AWS, um genomische Daten für umfangreiche Analysen vorzubereiten und interaktive Abfragen in einem Genomics Data Lake durchzuführen.

      Weitere Informationen »

      Lösung: Genomik-Tertiäranalyse und Machine Learning unter Verwendung von Amazon Sagemaker

      Die Lösung "Genomik-Tertiäranalyse und Machine Learning unter Verwendung von Amazon Sagemaker" schafft eine Plattform in der AWS Cloud. Entwickeln Sie Machine-Learning-Modelle auf genomischen Datensätzen mit AWS Managed Services.

      Weitere Informationen »

      Solution: Hail on AWS

      Hail on AWS ermöglicht vereinfachte Genomanalyse auf Amazon EMR. Hail ist eine Open-Source-Bibliothek, die für Apache Spark entwickelt wurde, mit dem Ziel, skalierbare Datenexploration und -Analyse zu ermöglichen, mit dem Schwerpunkt auf der Genomik.

      Weitere Informationen »


      Ausgewählte Kunden
      QBIC
      Das Quantitative Biology Center (QBiC) ist die zentrale Einheit für Bioinformatik und Omics-Technologien an der Universität Tübingen. Die Wissenschaftler am QBiC nutzen Hochleistungscomputer, um Genomik-Daten zu analysieren und Unterschiede in der Genexpression zwischen krankem und normalem Gewebe zu bestimmen. Eine verteilte Infrastruktur, die von AWS-Services unterstützt wird, hilft QBiC bei der Analyse der Genexpression, um Mutationen zu finden, die möglicherweise an Krebs beteiligt sind und die Forschung schneller abzuschließen.
      Fallbeispiel lesen »
      Myriad Genetics
      Celsius Therapeutics hat sich zum Ziel gesetzt, lebensrettende Medikamente zu entwickeln und entscheidende Biomarker für die Patientenversorgung zu entdecken, indem das zelluläre Ökosystem von Krankheiten durch Einzelzell-Genomik und Machine Learning besser verstanden werden kann. Die Organisation kombiniert die Leistung der Einzelzell-RNA-Sequenzierung und Machine Learning auf AWS, um präzise Therapeutika für komplexe Krankheiten wie Autoimmunkrankheiten und Krebs zu entdecken.
      Video ansehen »
      Mission Bio

      Unter Verwendung von AWS hat Mission Bio die Tapestri-Plattform entwickelt, um die Einzelzell-DNA-Analyse zu beschleunigen und Engpässe bei der Verarbeitung und Interpretation großer Datenmengen zu beseitigen. Das Unternehmen verlässt sich auf die AWS-Cloud, um Tools zu entwickeln, die die variablen Rechenanforderungen seiner Kunden unterstützen, zu denen die Verarbeitung von Millionen von Genomen und Milliarden von Datenpunkten gehören, unter Verwendung von Amazon Compute Cloud (Amazon EC2).

      Fallbeispiel lesen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      Databricks

      „Databricks bietet eine Kooperationsplattform für die Verarbeitung genomischer Daten, die eine fortlaufende Integration und Analytik ganzer Genome in Populationsgröße ermöglicht. Die Lakehouse-Plattform und die Open-Source-Bibliotheken Delta Lake und Glow von Databricks, zusammen mit der Geschwindigkeit und Flexibilität von AWS, ermöglichen es Gesundheitssystemen und Wissenschaftlern, die Analyse großer genomischer Daten mit verbesserter Dateneffizienz und -Erkennung zu beschleunigen."

      Weitere Informationen | Kontakt

      Paradigm4

      „Paradigm4 REVEAL auf AWS ist eine flexible, wissenschaftsfähige Plattform für die translationale Forschung, die bisher schwer zu bewältigende Abfragen und Berechnungen ausführen kann und es Life-Sciences-Organisationen ermöglicht, schneller wissenschaftliche und kommerzielle Werte zu schaffen.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      DNAnexus

      „DNAnexus on AWS bietet eine nahtlose und sichere Integration vom Sequenzer bis hin zu unabhängigen Tertiäranalysetools, mit denen krankheitsorientierte Wissenschaftler eine Komplettlösung erhalten, um schnell von Rohdaten zu wertvollen Erkenntnissen zu gelangen.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      Databricks Unified Data Analytics Platform ist ein Cloud-basierter Service, mit dem Sie Ihre Analytik an einem zentralen Ort durchführen können – von hoch zuverlässigen und leistungsstarken Data Pipelines bis hin zu modernstem Machine Learning.
  • Klinische Genomik
  • Klinische Genomik
    Mit den Erkenntnissen aus den genetischen Codes der Patienten können Kliniker genauere Diagnosen stellen und schnellere und wirksamere Therapieentscheidungen treffen. Branchenführer auf der ganzen Welt verlassen sich auf AWS und AWS-Partner-Lösungen, um Erkenntnisse aus der Genomik zu gewinnen und Menschen bei Diagnose- und Behandlungsentscheidungen zu unterstützen.
    • Klinische Genomik

      Klinische Genomik

      Mit den Erkenntnissen aus den genetischen Codes der Patienten können Kliniker genauere Diagnosen stellen und schnellere und wirksamere Therapieentscheidungen treffen. Branchenführer auf der ganzen Welt verlassen sich auf AWS und AWS-Partner-Lösungen, um Erkenntnisse aus der Genomik zu gewinnen und Menschen bei Diagnose- und Behandlungsentscheidungen zu unterstützen.

      Klicken Sie hier, um verwandte Lösungen, Services, unterstützende Partner und relevante Fallbeispiele von Kunden anzuzeigen.

      Lösungen
      Lösung: HIPAA in AWS

      AWS ermöglicht Einrichtungen und ihren Geschäftspartnern, die dem U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996 (HIPAA) unterliegen, die Möglichkeit, für die Verarbeitung, Pflege und Speicherung geschützter gesundheitsbezogener Daten die sichere AWS-Umgebung zu nutzen.

      Weitere Informationen »


      Ausgewählte Kunden
      Melbourne Genomics Health Alliance
      Die Melbourne Genomics Health Alliance setzt sich dafür ein, dass die Genomik in Victorias dezentralem Gesundheitssystem zum medizinischen Alltag gehören wird. Mit AWS als Cloud-Technologiepartner hat die Melbourne Genomics Health Alliance GenoVic entwickelt, ein gemeinsames klinisches System, das die Verwaltung von Sequenzierungsdaten erleichtert. GenoVic kann die Untersuchung von Patienten mit einem breiten Spektrum seltener Krankheiten unterstützen und bietet mehr Effizienz für fünf Labors.
      Fallbeispiel lesen »
      Fallbeispiel: Nationwide Children's
      Nationwide Children's, ein akademisches Pädiatrie-Zentrum, ist eines der größten pädiatrischen Krankenhäuser der Vereinigten Staaten. Das Nationwide Children's Hospital verarbeitet Computing-intensive klinische Genomik-Daten sicher und in großem Umfang, um Patienten zu diagnostizieren und zu behandeln, und arbeitet gleichzeitig um ein besseres Verständnis der menschlichen Genomik zu erlangen. AWS liefert die enorme Rechenleistung und den Speicherplatz, den das Nationwide Children's Hospital für die Durchführung klinischer Genomik benötigt.
      Fallbeispiel lesen »
      igenomix
      Igenomix ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen im Falle von Fruchtbarkeitsstörungen. Das Unternehmen arbeitet sowohl mit Fruchtbarkeitskliniken als auch mit Einzelpersonen zusammen und bietet Genomik-Services an, die dazu beitragen, die Chancen auf eine Schwangerschaft und ein gesundes Baby zu erhöhen. Die Workloads werden in AWS EC2 ausgeführt.
      Fallbeispiel lesen »

      Ausgewählte Partner

      Entdecken Sie maßgefertigte Genomik-Lösungen und Services aus einem umfangreichen Netzwerk von branchenführenden AWS-Partnern. Arbeiten Sie mit AWS-Life-Sciences-Kompetenzpartnern zusammen, die über nachgewiesenes technisches Fachwissen und Kundenerfolge beim Entwickeln von Lösungen in AWS für den gesamten Genomik-Workflow verfügen, um Proben in verwertbare Erkenntnisse und wissenschaftliche Durchbrüche zu verwandeln. Erkunden Sie auf AWS Marketplace einen kuratierten digitalen Katalog von Software, Services und Daten von Drittanbietern, der es den Kunden erleichtert, genomikspezifische Lösungen auf AWS zu finden, zu bereitzustellen und zu verwalten.

      DNAnexus

      „DNAnexus Titan verbindet die Skalierbarkeit von AWS mit einer maßgeschneiderten Erfahrung, die für groß angelegte Genomik-Analysen entwickelt wurde. Insgesamt waren die führenden Pharmaunternehmen in der Lage, Varianten und ihre funktionellen Auswirkungen auf das Genom zu annotieren, um neue Zielstrukturen für Arzneimittel zu identifizieren oder Wirkstoffe in ihrem Arzneimittelportfolio neu zu positionieren.“

      Weitere Informationen | Kontakt

      SevenBridges

      „Die Seven-Bridges-Plattform und Seven-Bridges-Analysewerkzeuge wie GRAF™ und ARIA™ stützen sich auf die Flexibilität und Skalierbarkeit von AWS, um Forschern die Nutzung riesiger Depots genomischer und phänotypischer Daten zu ermöglichen. Diese Daten könnten transformative Einblicke in die Grundlagen von Krankheiten, neuartige therapeutische Ansätze und In-silico-Krankheitsmodelle offenbaren.“

      Weitere Informationen  | Kontakt

      Roche

      „Die Zusammenarbeit von Roche mit AWS zur Unterstützung von NAVIFY Mutation Profiler ermöglicht uns die einfache Bereitstellung von Inhaltsaktualisierungen und die effiziente Verwaltung des Daten-Workflows in einer sicheren Umgebung, in der die Sicherheit der Patientendaten berücksichtigt wird.“

      Weitere Informationen | Kontakt


      Ausgewählte Beratungspartner
      AWS Marketplace
      Die DRAGEN-Bio-IT-Plattform von Illumina ermöglicht die ultraschnelle Analyse von Next Generation Sequencing (NGS)-Daten für große Datensätze, wie ganze Genome, Exome und Gene/Panele. Die Analyse umfasst das Mapping, die Ausrichtung, die Sortierung, die Duplikatmarkierung, das Small Variant Calling und mehr.
Erste Schritte mit AWS

Erste Schritte

Führende Genomik-Unternehmen verwenden bereits AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und begeben Sie sich noch heute auf Ihre eigene AWS-Cloud-Reise.
Anmeldung zum AWS Genomics Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Updates zu AWS Genomis direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »