Zurück

Microsoft Windows Server

Einfache VPS-Verwaltung für Windows Server ab 8 USD pro Monat. Mit dem Remote Desktop Protocol (RDP) von Microsoft können Sie direkt über die Konsole auf Windows Server zugreifen.

Windows Server-Administration – ganz einfach

Lightsail vereinfacht das Starten und Verwalten von Windows Servern und dank unserer festen Tarife sind die monatlichen Kosten planbar. Mit Lightsail können Sie per RDP mit nur einem Klick auf Ihre Windows Server zugreifen. Sie können darüber hinaus Metriken nachverfolgen, Snapshots erstellen und mit Ihrer Windows-Instance verknüpfte DNS-Datensätze und statische IPs verwalten. Erfahrenere Benutzer können Windows-Instances mit der Lightsail-CLI erstellen und verwalten und die Instances über die AWS-Konsole mit bestehenden Active Directory-Verbindungen verbinden.

Wie können Windows Server mit Amazon Lightsail verwendet werden?

Sie können Anwendungen und Software ausführen, die für das Windows-Betriebssystem konzipiert wurden, wie z. B.:

  • Auf ASP.NET basierende benutzerdefinierte Anwendungen
  • Entwicklungs- und Testplattform
  • Hosting für Windows-basierte Software
  • Remote-Desktop (via RDP)
  • Datenbankserver (MSSQL)
  • E-Mail (Exchange-Server)
  • Zusammenarbeit (SharePoint-Server)

Optionen für Windows Server

Starten Sie vorkonfigurierte Windows-Instances mit nur wenigen Klicks. Lightsail unterstützt die folgenden Windows Server-Images:

  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016 mit SQL Express

Enthalten in allen Lightsail-Tarifen:

 Statische IP-Adresse
 DNS-Verwaltung
 Serverüberwachung
 SSH-Terminal-Zugriff (Linux/Unix)
 Intuitive Verwaltungskonsole
 RDP-Zugriff (Windows)
 Sichere Schlüsselverwaltung

Lightsail kostenlos einen Monat lang ausprobieren!