Häufig gestellte Fragen

F: Warum wurde die AWS Content Analysis-Lösung entwickelt?

A: Die Lösung ist so konzipiert, dass durch Machine Learning generierte Metadaten aussagekräftige Erkenntnisse generieren. Mit einer einzigen Anwendung können Kunden die für die Anwendung auf die Medien benötigten Machine Learning-Services auswählen. Kunden können dann Erkenntnisse und Metadaten nutzen, um manuelle Prozesse zu automatisieren.

F: Welche Funktionen hat die AWS Content Analysis-Lösung?

A: Die Lösung vereint Amazon Rekognition, Amazon Transcribe, Amazon Translate und Amazon Comprehend, um eine Suite umfassender Funktionen zur Analyse der Medieninhalte eines Kunden anzubieten. Die Lösung ist eine maßgeschneiderte Anwendung, die auf dem Open-Source-Projekt Media Insights Engine (MIE) basiert. Dieses bietet Rahmenbedingungen, die es Entwicklern erleichtert, Anwendungen zu erstellen, die Videos auf AWS transformieren oder analysieren.

F: Welche Herausforderungen werden mit dieser Lösung angegangen?

A: Die Lösung bietet eine einzige Anwendung für den Einsatz mehrerer Machine Learning-Services, was Kunden den Einstieg in die Nutzung dieser Services erleichtert. Die Lösung automatisiert auch manuelle Prozesse einschließlich der Generierung von Metadaten und durchsucht Metadaten von mehreren Machine Learning-Services an einem einzigen Ort.

F: Für wen ist diese Lösung gedacht?

A: Die Lösung unterstützt Kunden bei der Suche nach einer Möglichkeit zur Automatisierung von derzeit manuellen Prozesse, wie z. B. der Erstellung von Untertiteln und dem Zusammenschnitt von Highlights sowie der Generierung durchsuchbarer Metadaten in Medien. Die Lösung hilft Kunden auch bei großen Mengen von Medieninhalten, einschließlich älterer archivierter Inhalte, die möglicherweise nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet oder dokumentiert sind.

F: Bietet die Lösung eine Webschnittstelle?

A: Ja, die Lösung umfasst eine einfache Webschnittstelle, die in einem Amazon Simple Storage Service-Bucket (Amazon S3) gehostet wird und es Ihnen ermöglicht, sofort mit der Analyse kleiner Videodateien zu beginnen. Mithilfe von Amazon CloudFront wird der Zugang zu den Inhalten des Website-Buckets der Lösung beschränkt.

F: Gibt es irgendwelche Einschränkungen bei der Lösung?

A: Ja. Derzeit sind über die Webbenutzeroberfläche hochgeladene Videodateien auf 3 GB beschränkt.

F: Kann ich die Lösung für meinen speziellen Anwendungsfall anpassen?

A: Die AWS Content Analysis-Lösung ist eine Referenzanwendung für das Open-Source-Projekt „Media Insights Engine“ (MIE). Eine Anleitung zum Anpassen dieser Lösung finden Sie im MIE-Implementierungsleitfaden. Sie können die Lösung mithilfe der verfügbaren API-Dokumentation als API für Ihre eigene Front-End-Anwendung nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Einführungsleitfaden der Lösung.

F: Kann ich die Lösung in jeder AWS-Region einsetzen?

A: Nein. Diese Lösung verwendet Amazon Rekognition, Amazon Translate, Amazon Comprehend und Amazon Transcribe. Diese Services sind derzeit nur in bestimmten AWS-Regionen verfügbar. Daher müssen Sie diese Lösung in einer AWS-Region einführen, in der diese Services verfügbar sind. Die aktuelle Verfügbarkeit nach Region finden Sie unter AWS-Service-Angebote nach Region.

Schulung und Zertifizierung

AWS Training and Certification stärkt Ihre Kompetenz, Vertrauen und Glaubwürdigkeit durch praktische Cloud-Fähigkeiten, die Ihnen dabei helfen, innovativ und zukünftig erfolgreich zu sein.  Weitere Informationen »

ML Building Blocks: Services and Terminology 

Diese Kurse erörtern sowohl den Machine Learning Stack als auch die Begriffe und Prozesse. So bilden Sie eine solide Grundlage im Bereich Machine Learning.

Jetzt anmelden »

KI, ML und DL entschlüsseln 

Diese Kursreihe vermittelt ein Verständnis dafür, wie künstliche Intelligenz (AI) zu Machine Learning (ML) und letztlich zu Deep Learning (DL) geführt hat.

Jetzt anmelden »

AWS Certified Solutions Architect – Associate

Diese Prüfung bestätigt Ihre Fähigkeit, die Erstellung und Bereitstellung sicherer und robuster Anwendungen auf AWS-Technologien vermitteln zu können.

Prüfungstermin festlegen »

Partnerressourcen

Mit dem AWS-Partnernetzwerk (APN) konzentrieren wir uns darauf, unsere Partner beim Aufbau erfolgreicher AWS-basierter Geschäftsmodelle zu unterstützen und sorgen damit für ausgezeichnete Lösungen und ein erstklassiges Kundenerlebnis. Das Anliegen von APN-Partnern ist allein der Erfolg der Kunden. Sie helfen Ihnen, alle Vorteile von AWS auszuschöpfen. Mit ihrem fundierten Fachwissen über AWS sind APN Partner einzigartig positioniert, um Ihr Unternehmen in jeder Phase Ihrer Cloud Adoption Journey zu unterstützen und Ihnen bei der Lösung einiger Ihrer komplexesten Probleme zu helfen.

Besuchen Sie die folgenden Seiten, um mehr über die Services zu erfahren, die wir zur Erstellung dieser AWS-Lösungsimplementierung verwendet haben.

Benötigen Sie für die ersten Schritte mit AWS mehr Ressourcen?

Tutorials, Projekte und Videos für den Einstieg in AWS finden Sie unter "Erste Schritte mit dem Ressourcencenter".

Weitere Informationen »