Wozu dient diese AWS-Lösungsimplementierung?

Die Serverless Image Handler-Lösung kombiniert hochverfügbare, vertrauenswürdige AWS-Services und die Open-Source-Bildverarbeitungs-Suite Sharp, um eine schnelle und kostengünstige Bildbearbeitung in der AWS Cloud zu ermöglichen. Die Lösung stellt automatisch eine für die dynamische Bildmanipulation optimierte serverlose Architektur bereit und konfiguriert diese. Es nutzt Amazon CloudFront für die globale Bereitstellung von Inhalten und Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) für zuverlässige und dauerhafte Cloud-Speicherung zu niedrigen Kosten.

Die neueste Version der Lösung verwendet die aktuellste Node.js-Laufzeit. Version 4.x verwendet die Node.js 8.10-Laufzeit, die das Ende der Lebensdauer am 31. Dezember 2019 erreicht hat. Um auf Version 5.0 zu aktualisieren, müssen Sie die Lösung als neuen Stack bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie im Bereitstellungshandbuch.

Übersicht über die AWS-Lösungsimplementierung

AWS bietet eine einfache Lösung, die automatisch eine serverlose Architektur einsetzt und konfiguriert, die für die dynamische Bildbearbeitung optimiert ist. Das folgende Schaubild zeigt die Architektur von Serverless Image Handler. Diese kann mithilfe des Handbuchs für die Lösungsimplementierung und der zugehörigen AWS CloudFormation-Vorlage in wenigen Minuten bereitgestellt werden.

Serverless Image Handler | Architekturdiagramm
 Zum Vergrößern anklicken

Serverless Image Handler-Architektur

AWS Lambda ruft Bilder aus Ihrem Amazon Simple Storage Service-Bucket (Amazon S3) ab und verwendet Sharp, um eine modifizierte Version des Bildes an das Amazon API Gateway zurückzugeben. Die Lösung generiert einen Amazon CloudFront-Domänennamen, der zwischengespeicherten Zugriff auf die Image-Handler-API bietet.

Zusätzlich stellt die Lösung eine optionale Demo-Benutzeroberfläche bereit, über die Sie direkt mit Ihrem Image Handler API-Endpunkt interagieren können, indem Sie Bilddateien verwenden, die bereits in Ihrem Konto vorhanden sind. Die Demo-Benutzeroberfläche wird in einem Amazon S3-Bucket bereitgestellt, damit Kunden sofort mit der Bearbeitung von Bildern über eine einfache Webbenutzeroberfläche beginnen können. Mithilfe von CloudFront wird der Zugang zu den Inhalten des Website-Bereichs der Lösung beschränkt.

Serverless Image Handler

Version 5.0
Letzte Aktualisierung: 08/2020
Autor: AWS

Geschätzte Bereitstellungszeit: 15 Minuten

Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um Lösungsaktualisierungen zu abonnieren.

Hinweis: Um RSS-Aktualisierungen zu abonnieren, muss für den von Ihnen verwendeten Browser ein RSS-Plugin aktiviert sein.  

Funktionen

Serverless Image Handler - Referenzimplementierung

Bauen Sie eine serverlose Architektur automatisch auf, die für die dynamische Bildbearbeitung in der AWS Cloud optimiert ist.

Intelligentes Zuschneiden

Schneiden Sie Bilder mit den Gesichtserkennungsfunktionen von Amazon Rekognition zu.

Webbenutzeroberfläche

Stellen Sie eine einfache Webbenutzeroberfläche bereit, über die Sie direkt mit Ihrem Image Handler API-Endpunkt interagieren und Bilddateien verwenden können, die bereits in Ihrem Konto vorhanden sind.
Entwickeln (Symbol)
Selbst eine Lösung bereitstellen

Durchsuchen Sie unsere Bibliothek der AWS-Lösungsimplementierungen, um Antworten auf häufige Architekturprobleme zu erhalten.

Weitere Informationen 
Einen APN-Partner suchen
Einen APN-Partner suchen

Finden Sie Beratungs- und Technologiepartner mit AWS-Zertifizierung, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Weitere Informationen 
Erkunden (Symbol)
Beratungsangebote für Lösungen erkunden

Durchsuchen Sie unser Portfolio mit Beratungsangeboten, um AWS-geprüfte Hilfe mit Lösungsbereitstellung zu erhalten.

Weitere Informationen