Veröffentlicht am: Jun 15, 2021

Heute haben wir die allgemeine Verfügbarkeit von AWS Elemental Link UHD bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um ein HEVC-Codierungsgerät (High Efficiency Video Coding), das eine Live-UHD-Videoquelle (z. B. eine Kamera oder andere Videoproduktionsgeräte) mit AWS Elemental MediaLive verbindet, um die Videoverarbeitung in der AWS Cloud durchzuführen. 

Hochwertige Live-Videos in der Cloud bereitzustellen, kann eine Herausforderung sein. Für die Installation, Verwaltung und Fehlerbehebung der meisten Hardware ist Fachwissen erforderlich und bei gelegentlicher Nutzung kann sie recht teuer sein. Die Ausrüstung ist oft schwer, laut und erfordert Ressourcen zur Kühlung. Und es ist schwierig, Videos zuverlässig zu versenden, wenn die Netzwerke bereits überlastet sind.

AWS-Elemental-Link-Geräte sind schnell und einfach einzurichten und werden vollständig für Ihr AWS-Konto konfiguriert geliefert. Schließen Sie das Gerät einfach an die Stromversorgung, ein IP-Netzwerk und eine SDI- oder HDMI-Videoquelle an. Sobald eine Verbindung hergestellt wurde, ist das Video innerhalb von Sekunden automatisch in Ihrer MediaLive-Konsole verfügbar und kann an Zuschauer ausgestrahlt werden. Über die MediaLive-Konsole werden die Geräte aus der Ferne gesteuert und überwacht. Kunden wie GLO, Sherpa Digital, MediaKnit, Blaze Streaming Media, Streamly, ioio.tv und Spiritland Productions nutzen die hohe Videoqualität von Link HD sowie die schnelle und einfache Einrichtung für eine Vielzahl von Streaming-Anwendungen, von Unternehmensveranstaltungen, Live-Sport und -Musik, Fitnesskursen und sogar Live-Operationen zur Schulung von medizinischem Personal.

AWS Elemental Link UHD beinhaltet alle Link HD-Funktionen und fügt eine leistungsstarke HEVC-Codierungsfunktion für UHD-Videofeeds (4K 2160p60) hinzu. Link UHD unterstützt Beiträge mit bis zu 10 Bit, sodass Sie in Ihren MediaLive-Kanälen HDR-Ausgaben (High Dynamic Range) einschließlich HDR 10 und HLG erstellen können, um Ihr Publikum mit brillanter Videobildqualität zu begeistern.

AWS Elemental Link funktioniert mit MediaLive, das zu den AWS Media Services gehört, einer Servicefamilie, welche die Grundlage Cloud-basierter Workflows bildet und die Funktionen bietet, die Sie zum Transport sowie zur Erstellung, Verpackung, Speicherung, Monetisierung und Bereitstellung von Videos benötigen. Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite von AWS Elemental Link.