Konstrukte zum Aufbau von AWS-Infrastrukturen

Konstrukte sind Cloud-Komponenten, die Konfigurationsdetail-, Boilerplate- und Glue-Logik für die Nutzung eines oder mehrerer AWS-Services codieren. AWS CDK bietet eine Bibliothek mit Konstrukten, die viele AWS-Services und -Funktionen abdecken. Damit können Sie Ihre Anwendungsinfrastruktur auf übergeordneter Ebene definieren. Zudem sind Konstrukte anpassbar und zusammensetzbar. Sie können Parameter beliebig ändern oder Ihr eigenes benutzerdefiniertes Konstrukt codieren.

AWS CDK bietet außerdem CFN-Ressourcen, die sich AWS CloudFormation-Ressourcen auf Basisebene 1:1 zuordnen lassen. Somit können Sie CloudFormation mit einer Programmiersprache definieren. CFN-Ressourcen decken CloudFormation-Ressourcen vollständig ab und sind kurz nach der Aktualisierung oder Veröffentlichung von CloudFormation-Ressourcen verfügbar.

Konstrukte und CFN-Ressourcen stehen in der AWS Construct Library zur Verfügung. Sehen Sie sich die AWS Construct Library-API-Referenz an, um weitere Informationen zu erhalten.

Anpassen, Teilen und Wiederverwenden von Konstrukten

Mit AWS CDK können Sie Konstrukte innerhalb Ihrer Organisation oder Community anpassen, teilen und wiederverwenden – genauso wie jede andere Softwarebibliothek. Damit können Sie Konstrukte erstellen, mit denen Ihnen und anderen der Einstieg erleichtert wird und sich Best Practices standardmäßig integrieren lassen.

Powered by AWS CloudFormation

Mithilfe von AWS CDK können Sie Ihre Infrastruktur mit Code definieren und sie über AWS CloudFormation bereitstellen. Dabei profitieren Sie von allen CloudFormation-Vorteilen, darunter wiederholbare Bereitstellungen, einfache Rollbacks und Abweichungserkennung.

Nutzung vertrauter Programmiersprachen, Tools und Workflows

Im Rahmen von AWS CDK können Sie Anwendungsinfrastrukturen mithilfe von TypeScript, Python, Java (Entwicklervorschau) und .NET (Entwicklervorschau) modellieren. Mit CDK können Entwickler vorhandene IDEs, Testtools und Workflow-Muster verwenden. Dank Tools wie automatische Vervollständigung und Inline-Dokumentation verschwenden Sie mit AWS CDK weniger Zeit damit, zwischen Servicedokumentation und Ihrem Code zu wechseln.

Gemeinsame Bereitstellung von Infrastruktur- und Laufzeitcode

Mit AWS CDK können Sie Ihre Laufzeitcode-Ressourcen im selben Projekt mit derselben Programmiersprache referenzieren. Beispielsweise können Sie Ihren AWS Lambda-Laufzeitcode oder Ihr Docker-Container-Image in Ihr CDK-Projekt integrieren. Wenn Sie dann Ihre Anwendung bereitstellen, lädt das CDK-Framework den AWS-Service automatisch mit Ihren Laufzeitressourcen hoch und konfiguriert diesen. Nach Abschluss der CDK-Bereitstellung verfügen Sie über eine voll funktionsfähige Anwendung.

Entwicklerfreundliche Befehlszeilenschnittstelle (CLI)

Über die AWS CDK-CLI können Sie mit Ihren CDK-Anwendungen interagieren. Sie bietet Funktionen wie Synthetisierung von CFN-Vorlagen, Aufzeigen von Unterschieden zwischen ausgeführten Stacks und vorgeschlagenen Änderungen, Bestätigen von sicherheitsrelevanten Änderungen vor der Bereitstellung und Bereitstellen mehrerer Stacks in mehreren Umgebungen. Zu den Befehlen zählt Folgendes:

cdk init

Initialisieren Sie eine neue, standardmäßige Anwendung in der Sprache Ihrer Wahl.

Befehlszeilenschnittstelle (CLI) – cdk init

cdk synth

Kompilieren Sie Ihre AWS CDK-Anwendung in eine AWS CloudFormation-Vorlage.

Befehlszeilenschnittstelle (CLI) – cdk synth

cdk diff

Zeigen Sie Unterschiede zwischen Ihrem lokalen AWS CDK-Code und der in AWS ausgeführten Anwendung auf.

Befehlszeilenschnittstelle (CLI) – cdk diff

cdk diff

Stellen Sie Ihre AWS CDK-Anwendung mithilfe von AWS CloudFormation in Test- oder Produktionsumgebungen bereit.

Befehlszeilenschnittstelle (CLI) – cdk deploy
Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Sie haben Fragen?

Besuchen Sie die FAQ-Seite für AWS CDK.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Dokumentation

Weitere Informationen zu AWS CDK finden Sie im Entwicklerhandbuch

Weitere Informationen