AWS Certification – SME-Programm (Subject Matter Expert)

Nehmen Sie an Veranstaltungen für die Entwicklung von AWS Certification-Prüfungen teil, damit unser aktuelles und künftiges AWS Certification-Programm weiter relevant bleibt.

Werden Sie ein Subject Matter Expert (SME)

Wir sind auf der Suche nach qualifizierten Subject Matter Experts (SMEs, Fachleute), die an Veranstaltungen für die Entwicklung von AWS Certification-Prüfungen teilnehmen. Die SMEs nehmen an Fern- und Präsenzveranstaltungen teil, bei denen die Erstellung und Überprüfung von Prüfungsinhalten im Rahmen unserer Entwicklung von Zertifizierungsprüfungen im Mittelpunkt steht. Bei den Veranstaltungen werden die SMEs hinsichtlich der relevanten Aufgaben zur Zertifizierungsentwicklung geschult. Mögliche Tätigkeiten eines SME bei den AWS Certification-Workshops:

  • Festlegung der Themen, die in einer Prüfung abgefragt werden
  • Entwicklung und Bewertung von Prüfungsfragen
  • Festlegung der notwendigen Punktzahl zum Bestehen der Prüfung
The Importance of AWS Certification SMEs (4:57)

Vorteile

Gelegenheiten zum Vernetzen und Lernen

SMEs aus unterschiedlichen Bereichen sprechen über ihre jeweiligen Anwendungsfälle und die Erkenntnisse, die sie bei Workshops zur Prüfungsentwicklung gewonnen haben. Außerdem erhalten sie Einblicke in AWS-Services und -Funktionen.

Anerkennung

Ergänzen Sie Ihren Lebenslauf oder Ihr LinkedIn-Profil mit der Angabe, dass Sie einen Beitrag zu einem branchenweit anerkannten Programm geleistet haben. Nehmen Sie an mehreren Veranstaltungen teil, um ein digitales Abzeichen zu erlangen, das Sie als SME ausweist.

SME-Ausrüstung

Durch die erfolgreiche Teilnahme an Veranstaltungen zur Prüfungsentwicklung können Sie sich exklusive Geschenke für SMEs sichern, darunter Sweatshirts, Aufkleber, Gutscheine für AWS Certification-Prüfungen und vieles weitere mehr.

Voraussetzungen für SMEs

Alle SMEs müssen über relevante praktische AWS-Erfahrung und über ausgezeichnete Englischkenntnisse (im Lesen und Schreiben) verfügen. Für Prüfungen der Stufen Foundational und Associate müssen SMEs mindestens ein Jahr an Arbeitserfahrung mit der AWS-Plattform vorweisen können. Für Prüfungen der Stufen Professional und Specialty benötigen SMEs mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung.

Bei vorhandenen Zertifizierungen benötigen SMEs für die jeweilige Zertifizierung, an der sie mitwirken, die entsprechende Qualifikation. Bei neuen Zertifizierungen müssen SMEs eine relevante Zertifizierung auf der betreffenden Stufe sowie zwei bis drei Jahre praktische Erfahrung in dem Bereich nachweisen.
 
Trainer, Autoren oder Personen, die Inhalte im Zusammenhang mit AWS Certification-Prüfungen unterrichten oder entwickeln oder die anderweitig spezifische Kenntnisse von einschlägigen Prüfungsinhalten haben, können nicht als SMEs an der Prüfungsentwicklung teilnehmen.

Schritte auf dem Weg zum SME

illustration_contact_275x135

Bewerben

Füllen Sie das Bewerbungsformular so sorgfältig und genau wie möglich aus. Ein Mitarbeiter holt bei Bedarf weitere Informationen bei Ihnen ein.
illustration_digital_green

Trainieren

Belegen Sie den erforderlichen Kurs AWS Certification Subject Matter Expert (SME) Item Writing und bestehen Sie die entsprechende Prüfung.

illustration_resources

Zusagen

Wenn Sie für eine Veranstaltung zur Prüfungsentwicklung ausgewählt werden, sendet Ihnen ein Mitarbeiter über Lineup, unser SME-Kommunikationssystem, eine Einladung mit den Einzelheiten zur Veranstaltung per E-Mail zu.
illustration_workshop_275x135

Teilnehmen

Nehmen Sie teil und arbeiten Sie drei Tage mit Kollegen bei einer Veranstaltung zusammen. So können Sie sich exklusive SME-Geschenke, Gutscheine für AWS Certification-Prüfungen und vieles weitere mehr sichern.

Äußerungen von SMEs

Erfahren Sie von ehemaligen Workshop-Teilnehmern mehr über die Vorteile, die man als SME für AWS Certifications genießt.
AWS Certification Subject Matter Expert Benefits (1:37)

"Die Tätigkeit als Subject Matter Expert (SME) für AWS Certifications war eine wirklich bereichernde Erfahrung. Es war großartig, nicht nur den Entstehungsprozess einer Prüfung mitzuverfolgen, sondern ein Teil davon zu sein und ihn mitgestalten zu können. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Personen, die dieselbe Leidenschaft für dieses Thema haben, hat mir Einblicke in andere Sichtweisen und Problemlösungsmethoden gewährt, was mir wiederum bei der Kommunikation mit meinen Kunden zugutekommt.“
 
Christopher Hodson, AWS Technical Account Manager
 

"Durch die Teilnahme am Entwicklungs-Workshop für Zertifizierungselemente habe ich gesehen, wie stark sich AWS dafür einsetzt, den gesamten Prozess der Zertifizierungsprüfungen zu verbessern und zu vereinfachen. Die Entwicklung von Inhalten für eine Prüfung auf der Stufe Professional ist eine Herausforderung, aber die gründliche Bewertung und das erhaltene Feedback haben den Workshop zu einer wirklich bereichernden Erfahrung gemacht."
 
Bruce Cutler, Slalom (aus seinem Blog-Beitrag "An Insider’s View: My experience developing certification questions with AWS")