Information Security Registered Assessors Program (IRAP)

Übersicht

Mithilfe des IRAP-Programms (Information Security Registered Assessors Program) können Kunden in australischen Behörden sicherstellen, dass angemessene Kontrollen vorhanden sind und das geeignete Verantwortungsmodell für die Erfüllung der Anforderungen des Informationssicherheitshandbuchs (Information Security Manual, ISM) der australischen Regierung, das von der australischen Cybersicherheitsbehörde (Australian Cyber Security Centre, ACSC) erstellt wurde, ermitteln.

Der Schutz von Daten der australischen Regierung vor Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung bleibt eine der wichtigsten Überlegungen bei der Beschaffung und Nutzung von Cloud-Diensten. AWS weiß, dass Kunden sich auf die sichere Bereitstellung der AWS-Infrastruktur verlassen und wie wichtig es ist, über Funktionen zu verfügen, mit denen sie sichere Umgebungen erstellen können. AWS ermöglicht seinen Kunden, diese Ziele zu erreichen, indem es der Sicherheit bei der Bereitstellung seiner Services Priorität einräumt, eine robuste Kontrollumgebung einrichtet und eine breite Palette von Sicherheitsservices und -funktionen zur Nutzung bereitstellt.

Die in den Geltungsbereich fallenden AWS Cloud-Services, die einer IRAP-Bewertung unterzogen wurden, finden Sie unter AWS-Services im Geltungsbereich nach Compliance-Programm. Ein unabhängiger IRAP-Gutachter untersuchte die AWS-Kontrollen einschließlich Personen, Prozesse und Technologie anhand der ISM-Anforderungen. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie mehr über die Verwendung dieser Services erfahren möchten und/oder sich für andere Services interessieren.

Haben Sie noch Fragen? Einen AWS-Business-Mitarbeiter kontaktieren
Sie erkunden Compliance-Rollen?
Melden Sie sich jetzt an »
Sie möchten über Neuigkeiten zur AWS-Compliance informiert werden?
Folgen Sie uns auf Twitter »