Ich möchte Informationen über ISO 27017
ISO 27017

ISO 27017 bietet einen Leitfaden für die Aspekte der Informationssicherheit im Bereich des Cloud Computings. Ein wesentlicher Grundsatz ist die Implementierung Cloud-spezifischer Steuerungsmechanismen zur Gewährleistung der Informationssicherheit. Der Standard stellt somit eine Ergänzung zu ISO 27002 und ISO 27001 dar. Dieser Verhaltenskodex bietet Cloud-Dienstanbietern zusätzliche Hilfestellung hinsichtlich der Implementierung von Steuerungsmechanismen für die Informationssicherheit.

Die ISO 27017-Zertifizierung für AWS kann hier heruntergeladen werden.


Die Anwendung von ISO 27017 durch AWS verdeutlicht nicht nur unser kontinuierliches Engagement bei der Ausrichtung auf allgemein anerkannte, international bewährte Methoden, sondern auch, dass AWS über ein äußerst präzises, speziell auf Cloud-Services ausgerichtetes Steuerungssystem verfügt.

EY CertifyPoint, eine vom Raad voor Accreditatie (niederländische Akkreditierungsgesellschaft) zugelassene Zertifizierungsagentur, die Mitglied im International Accreditation Forum (IAF) ist. Von EY CertifyPoint ausgestellte Zertifizierungen werden in allen Ländern, die im IAF vertreten sind, als gültig anerkannt.

Die ISO 27017-Zertifizierung von AWS deckt den Sicherheitsverwaltungsprozess und die speziellen Steuerungsmechanismen von Cloud-Anbietern ab. Wenn Sie eine ISO-Zertifizierung für einen Teil Ihrer IT oder die gesamte IT für die AWS Cloud anstreben sollten, beachten Sie bitte, dass eine Zertifizierung nicht automatisch erfolgt. Das AWS 27017 Assessment ist der Nachweis, dass unser Kontrollsystem dem Leitfaden ISO 27017 für Cloud-Service-Provider entspricht.

ISO 27017 sowie zahlreiche weitere Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialstandards finden Sie auf der ISO-Website unter http://www.iso.org/iso/home.html. ISO hat beschlossen, diese Standards urheberrechtlich zu schützen, um mithilfe der Gebühren Neu- und Weiterentwicklungen zu finanzieren.

Die durch die ISO 27017-Zertifizierung abgedeckten AWS-Services finden Sie unter AWS-Services in Scope nach Compliance-Programm. Möchten Sie mehr über die Verwendung dieser Services erfahren und/oder interessieren Sie sich für andere Services, kontaktieren Sie uns.

Die ISO 27017-Akkreditierung von AWS beinhaltet Rechenzentren, die über die erforderliche Hardware zur Unterstützung der oben aufgeführten AWS-Services verfügen. Die AWS-Rechenzentren befinden sich in folgenden Regionen: USA Ost (Nord-Virginia), USA Ost (Ohio), USA West (Oregon), USA West (Nordkalifornien), AWS GovCloud (USA), Kanada (Montreal), EU (London), EU (Irland), EU (Frankfurt), Asien-Pazifik (Singapur), Asien-Pazifik (Mumbai), Asien-Pazifik (Seoul), Asien-Pazifik (Sydney), Asien-Pazifik (Tokio) und Südamerika (São Paulo). Weitere AWS-Rechenzentren sind an den folgenden AWS Edge-Standorten stationiert:

  • Melbourne, Australien
  • Sydney, Australien
  • Rio de Janeiro, Brasilien
  • São Paulo, Brasilien
  • Montreal, Kanada
  • Toronto, Kanada
  • Hongkong, China
  • London, England
  • Marseille, Frankreich
  • Paris, Frankreich
  • Frankfurt, Deutschland
  • Chennai, Indien
  • Mumbai, Indien
  • Neu-Delhi, Indien
  • Dublin, Irland
  • Mailand, Italien
  • Osaka, Japan
  • Tokio, Japan
  • Seoul, Korea
  • Amsterdam, Niederlande
  • Manila, Philippinen
  • Warschau, Polen
  • Singapur
  • Madrid, Spanien
  • Stockholm, Schweden
  • Taipei, Taiwan
  • Kalifornien, USA
  • Florida, USA
  • Georgia, USA
  • Illinois, USA
  • Indiana, USA
  • Missouri, USA
  • Nevada, USA
  • New Jersey, USA
  • New York, USA
  • Oregon, USA
  • Texas, USA
  • Virginia, USA
  • Washington, USA
ISO 27017-Ressourcen

 

Kontakt