AWS Elastic Disaster Recovery

Skalierbare, kostengünstige Wiederherstellung von Anwendungen in AWS

Senken Sie Kosten, indem Sie ungenutzte Ressourcen der Wiederherstellungsseite eliminieren und nur im Bedarfsfall für Ihre vollständige Notfallwiederherstellungsseite zahlen.

Stellen Sie Anwendungen in wenigen Minuten wieder her, auf ihren aktuellsten Zustand oder einen früheren Zeitpunkt.

Nutzen Sie einen einheitlichen Prozess für Tests, Wiederherstellungen und Failbacks verschiedenster Anwendungen –ohne spezielles Fachwissen.

Steigern Sie die Flexibilität, indem Sie AWS als elastische Wiederherstellungs-Site nutzen und nach Bedarf Replikationsserver hinzufügen oder entfernen.

Funktionsweise

AWS Elastic Disaster Recovery (AWS DRS) minimiert Ausfallzeiten und Datenverluste mit einer schnellen, verlässlichen Wiederherstellung von On-Premises- und cloudbasierten Anwendungen – mit kostengünstiger Speicherung, minimalem Rechenaufwand und zeitpunktbezogener Wiederherstellung.
AWS Elastic Disaster Recovery – Funktionsweise
 Zum Vergrößern klicken
Richten Sie AWS Elastic Disaster Recovery auf Ihren Quellservern ein, um eine sichere Datenreplikation zu initiieren. Ihre Daten werden in ein Staging-Area-Subnetz in Ihrem AWS-Konto repliziert – in der von Ihnen gewählten AWS-Region. Das Staging-Area-Design senkt die Kosten, indem zur Aufrechterhaltung der kontinuierlichen Replikation kostengünstiger Speicher und minimale Rechenressourcen eingesetzt werden. Sie können unterbrechungsfreie Tests durchführen, um sich zu vergewissern, dass die Implementierung abgeschlossen ist. Während des normalen Betriebs können Sie die Bereitschaft aufrechterhalten, indem Sie die Replikation überwachen und regelmäßig unterbrechungsfreie Wiederherstellungs- und Failback-Prüfungen durchführen. Wenn Sie Anwendungen wiederherstellen müssen, können Sie in wenigen Minuten Wiederherstellungs-Instances in AWS starten, wobei Sie entweder den aktuellsten Serverzustand oder einen früheren Zeitpunkt verwenden. Nachdem Ihre Anwendungen in AWS ausgeführt werden, können Sie sie dort behalten oder eine Datenreplikation zurück auf Ihre primäre Site initiieren, nachdem das Problem behoben ist. Wann immer Sie bereit sind, können Sie ein Failback auf Ihre primäre Seite durchführen.

Anwendungsfälle

On-Premises zu AWS

Schnelle Wiederaufnahme des Betriebs nach unerwarteten Ereignissen wie Softwareproblemen oder Hardwareausfällen im Rechenzentrum. AWS DRS bietet RPOs von wenigen Sekunden und RTOs von wenigen Minuten.

Cloud zu AWS

Mit AWS als Wiederherstellungs-Site können Sie die Ausfallsicherheit erhöhen und die Einhaltung von Compliance-Anforderungen verbessern. AWS DRS konvertiert Ihre cloudbasierten Anwendungen für die native Ausführung bei AWS.

AWS-Region zu AWS-Region

Mit AWS-DRS können Sie Anwendungen in anderen AWS-Regionen wiederherstellen und dadurch die Resilienz- und Verfügbarkeitsziele für AWS-basierte Anwendungen verbessern.

Erste Schritte

Erste Schritte mit AWS Elastic Disaster Recovery

Beginnen Sie damit, Ihre Server auf AWS zu replizieren.

Bei Ihrem Konto anmelden »

Weitere Informationen zur Preisberechnung

Erfahren Sie, wie Sie mit AWS als Wiederherstellungs-Site die Kosten senken.

Zur Preisübersicht »

Entdecken Sie das Online-Training

Erfahren Sie,wie Sie AWS Elastic Disaster Recovery einrichten und bedienen können.

Kostenloses Training starten »

Entdecken Sie mehr von AWS