AWS IoT Events

Mit IoT-Sensoren und -Anwendungen Ereignisse einfach erkennen und darauf reagieren

AWS IoT Events ist ein vollständig verwalteter IoT-Service, mit dem sich Ereignisse von IoT-Sensoren und -Anwendungen aus leicht erkennen lassen, auf die dann einfach reagiert werden kann. Ereignisse sind Datenmuster, die erkennen, wenn sich Umstände komplizierter als erwartet darstellen. Zum Beispiel wenn ein Förderband einer Anlage oder angeschlossene Bewegungsdetektoren nicht mehr funktionieren, die mithilfe von Bewegungssignalen Lampen und Sicherheitskameras aktivieren. Vor AWS IoT Events mussten Sie zur Erkennung von Ereignissen kostspielige, benutzerdefinierte Anwendungen erstellen, um Daten zu sammeln, eine Entscheidungslogik anwenden, um ein Ereignis zu erkennen, und dann eine andere Anwendung ausführen, um auf das Ereignis zu reagieren. Mit AWS IoT Events lassen sich Ereignisse über Tausende IoT-Sensoren hinweg einfach erkennen, die unterschiedliche Telemetriedaten senden, beispielsweise die Kühltemperatur eines Gefrierschranks, die Feuchtigkeit eines Atemschutzgeräts und die Bandgeschwindigkeit eines Motors sowie Hunderte von Anwendungen zur Verwaltung der Unternehmensausrüstung. Sie wählen einfach die relevanten Datenquellen aus, die zu verwerten sind, definieren die Logik für jedes Ereignis mit einfachen „wenn-dann-sonst“-Aussagen und wählen den Alarm oder eine jeweils eingestellte Maßnahme, die beim Eintreten eines Ereignisses ausgelöst wird. AWS IoT Events überwacht kontinuierlich Daten von zahlreichen IoT-Sensoren und -Anwendungen und lässt sich in andere Dienste integrieren, beispielsweise in AWS IoT Core und AWS IoT Analytics, um eine frühzeitige Erfassung von Ereignissen und einzigartige Einblicke in diese zu ermöglichen. AWS IoT Events löst auf der Basis der Logik, die Sie definieren, automatisch Alarme und Aktionen als Reaktion auf Ereignisse aus. Damit lassen sich Probleme rasch lösen, Wartungskosten reduzieren und die betriebliche Effizienz steigen.

Vorteile

Einfache Verwertung von Betriebsdaten

Mit AWS IoT Events können Sie unterschiedlichste Quellen von Telemetriedaten einfach auswerten, um schnell den Status von Prozessen, der Ausrüstung oder von Produkten zu erkennen, Wartungsmaßnahmen zu planen, Alarme oder Warnhinweise zu senden und Maßnahmen auszulösen. So können zum Beispiel schlecht funktionierende Anlagen heruntergefahren werden, bevor Schaden entsteht. AWS IoT Events lässt sich beispielsweise dafür einsetzen, rasch ein Benachrichtigungssystem für den Verderb von Lebensmitteln aufzubauen, das Techniker vorab informiert, wenn ein Gefrierschrank fehlerhaft arbeitet. Techniker werden benachrichtigt, wenn die Kühltemperatur über einen vordefinierten Bereich ansteigt und die Feuchtigkeit zunimmt. Damit können sie leichter feststellen, dass ein Gefrierschrank nicht richtig geschlossen ist. Eine schnellere Erkennung von Vorfällen kann den Verderb von Lebensmitteln und Abfälle verhindern, womit sich Tausende von Euro einsparen lassen, die potenziell aufgrund verlorener Erträge hätten ausgegeben werden müssen.

Aktionen auslösen

In AWS IoT Events können Sie unterschiedliche Telemetriedaten wie Bandgeschwindigkeit, Motorspannung, Stromstärke und Geräuschpegel kombinieren und dann die bedingte Logik definieren, die auf diese Daten zutrifft. So erhalten Sie einen vollständigen Überblick über den Zustand von Ausrüstung und Prozessen. Diese Transparenz bietet im Falle von Ereignissen, zum Beispiel wenn ein Motor nicht mehr läuft. eine bessere Einsicht. Sie können auch einen vorgefertigten Aktionsauslöser wählen. So lässt sich zum Beispiel eine Nachricht zum Ausschalten des Motors senden, bevor die Ausrüstung einem größeren Risiko ausgesetzt wird.

Regeln einfach erstellen

Sie können mit einfachen „if-then-else“-Aussagen eine Ereignislogik erstellen, um Sensormerkmale wie Temperatur und Druck auszuwerten, die kritische Ereignisse identifizieren. Diese Merkmale lösen in AWS IoT Events automatische Alarme und vordefinierte Reaktionen aus. Sie können zum Beispiel Ereignisse bei Anwendung eines Schweißroboters spezifizieren, dessen Arm nicht mehr richtig ausgerichtet ist. Wenn AWS IoT Events diesen Vorfall erkennt, löst es automatisch einen Alarm aus und führt geeignete Reaktionen, zum Beispiel das Herunterfahren der Produktionslinie aus.

Funktionsweise

AWS IoT Events – Funktionsweise

Anwendungsfälle

Fertigung

Hersteller verwalten zahlreiche Ausrüstungsteile mit wenigen unabhängigen Sensoren. Bedingt durch Anzahl und Empfindlichkeit der Sensoren kann es problematisch werden, kritische betriebliche Vorfälle zu entdecken, wenn beispielsweise eine Variabilität der Ausrüstung die Auswurfqualität verringert. AWS IoT Events erleichtert die systemweite Erkennung von Ereignissen und reduziert Kosten, indem es Telemetriedaten wie Bandgeschwindigkeit, Motorspannung, Stromstärke und Geräuschpegel überwacht. Sie können eine bedingte Logik einsetzen, um zu erkennen, wenn ein Motor nicht mehr läuft oder ein Gerät bald versagt. Damit lassen sich Reaktionen für eine optimierte Sicherheit und eine verbesserte Produktionsqualität auslösen.

Öl und Gas

Mit AWS IoT Events lassen sich Probleme bei Ausrüstung zur Erdölförderung leichter erkennen. Indem Sie einen Ereignisdetektor in IoT Events einsetzen, können Sie den Status der Ausrüstung erkennen. Fügen Sie eingehende Telemetriedaten und eine bedingte Logik hinzu, um die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt zu treffen. Der Dienst zur Ereigniserkennung kombiniert telemetrische Quellen, beispielsweise aus Druck-, Pegel- und Temperatursensoren, um volle Kenntnis vom Ausrüstungszustand zu erhalten und Probleme wie Treibstofflecks rasch zu erkennen, die zu kostenintensiven Ausfällen führen können. AWS IoT Events wertet diese eingehenden Telemetriedaten aus, erkennt Vorfallsmuster und führt bei Entdeckung von Ereignissen vordefinierte Aktionen aus, bevor Verluste oder Ausfälle eintreten.

Handels- und Konsumgüter

Handels- und Konsumgüter umfassen Produkte, die von Millionen von Kunden erworben und verwendet werden. Hersteller können Ereignisse nun firmenübergreifend erkennen, Probleme rasch bearbeiten und das Vertrauen ihrer Kunden gewinnen. Gleichzeitig erhalten sie einen umfassenderen Einblick in den Bedarf für künftiges Produktionsdesign. Mit AWS IoT Events können Sie für jedes Gerätemodell einen Ereingisdetektor definieren, diesen mit eingehenden Telemetriedaten und bedingter Logik kombinieren, um Ereignisse zu definieren und zu erkennen sowie die Reaktionen auf diese Ereignisse festzulegen. Immer wenn eine neue Einheit online geht, startet AWS IoT Events für dieses Gerät eine neue Instanziierung des Ereignisdetektors. AWS IoT Events erfasst mit diesem Gerätemodell bei Millionen von Kunden weiterhin Ereignisse und reagiert rasch.

Sehen Sie sich die Produktfunktionen an
Sehen Sie sich die Produktfunktionen an

AWS IoT Events ist ein verwalteter IoT-Service, mit dem sich Ereignisse von verschiedenen IoT-Sensoren und -Anwendungen aus leicht erkennen lassen, auf die dann einfach reagiert werden kann.

Weitere Informationen 
Für die limitierte Vorversion registrieren
Für die limitierte Vorversion registrieren

Sehen Sie sich die Vorteile von AWS IoT Events aus erster Hand an.

Registrieren 
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Haben Sie sich schon für die Vorversion angemeldet? Beginnen Sie mit der Entwicklung in der AWS IoT Events-Konsole.

Anmeldung