Kommunikationskanäle

Die E-Mail-, Sprach-, Push-Benachrichtigungs- und SMS-Kanäle von Amazon Pinpoint bieten Zustellbarkeit und Skalierbarkeit, um Hunderte von Millionen Kunden auf der ganzen Welt zu erreichen.

Vermarkter und Geschäftsanwender können Kampagnen orchestrieren und durchführen, indem sie die webbasierte Erfahrungen nutzen. Sie können auch mehrstufige Kampagnen mit Reisen erstellen, indem sie eine Drag-and-Drop-, No-Code-Erfahrung in der Amazon Pinpoint-Konsole wählen.

Entwickler und Systemintegratoren können die Amazon Pinpoint REST API oder AWS SDKs verwenden, um die gleichen Amazon Pinpoint-Kanäle für das Senden von Nachrichten zu nutzen. Entwickler können auch benutzerdefinierte Kanäle in Amazon Pinpoint erstellen. Mit benutzerdefinierten Kanälen können Sie Nachrichten über jeden Dienst senden, der über eine API verfügt, einschließlich Dienste von Drittanbietern.

E-Mail

Die Einrichtung einer großdimensionierten E-Mail-Lösung kann eine komplexe und kostenintensive Herausforderung für ein Unternehmen sein. Organisationen müssen eine Infrastruktur aufbauen, Ihr Netzwerk einrichten, Ihre IP-Adressen aufwärmen und den Ruf Ihres Absenders schützen. Viele E-Mail-Lösungen von Drittanbietern sind mit Verträgen, Mindestgebühren und Vorabkosten verbunden. Mit Amazon Pinpoint können Sie in wenigen Minuten mit dem Versenden von E-Mails beginnen und Sie bezahlen nur für das, was Sie verwenden.

SMS

Die Mehrheit der Mobilfunknutzer liest eingehende SMS-Nachrichten fast unmittelbar nach dem Empfang. Wenn Sie Ihren Kunden dringende oder wichtige Informationen zur Verfügung stellen möchten, ist SMS-Messaging vielleicht die richtige Lösung für Sie. Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen können auch Zwei-Wege-SMS verwenden, um ihre Kunden zu informieren und zu binden. Zum Beispiel können Arztpraxen Nachrichten an ihre Patienten senden und sie bitten, ihre Termine zu bestätigen.

Push-Benachrichtigungen

Wenn Sie wichtige oder zeitkritische Informationen an die Benutzer Ihrer mobilen Apps senden müssen, können Sie mobile Push-Benachrichtigungen verwenden. Push-Benachrichtigungen sind eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, Kunden auf der ganzen Welt und über eine Vielzahl von Geräten zu erreichen. Ihre Kunden müssen nicht einmal Ihre App nutzen, um mobile Push-Benachrichtigungen zu erhalten.

Marketingbotschaften

Senden Sie die richtige Nachricht zur richtigen Zeit an die richtige Person, indem Sie Amazon Pinpoint für eine werbewirksame Marketingkommunikation verwenden. Erste Schritte für Ihre Marketingkampagnen finden Sie im Amazon Pinpoint-Benutzerhandbuch.

Zielgruppen-Segmentierung

Sie können Segmente entweder auf der Grundlage von Echtzeitdaten oder statischen Listen erstellen. Dynamische Segmente verwenden Kundenattribute in Echtzeit, wodurch sichergestellt wird, dass Ihre Daten immer auf dem neuesten Stand sind – einschließlich der Ergebnisse aus früheren Kampagnen. Sie können auch statische Segmente erstellen, indem Sie CSV- oder JSON-Dateien importieren, die vorhandene Daten von Erst- oder Drittanbietern enthalten.

Vorlagen und Personalisierung

Erstellen Sie Inhalte, die Ergebnisse generieren. Erstellen Sie wiederverwendbare Inhaltsvorlagen für alle Pinpoint-Projekte. Verwenden Sie Attribute wie den Namen für eine allgemeine Personalisierung, oder treiben Sie dynamischere Inhalte voran, indem Sie Ihre Vorlagen mit Hilfe von Amazon Personalize in ML-Datenmodelle integrieren. Amazon Personalize integriert in Echtzeit Personalisierungs- und Empfehlungsdaten nativ in Amazon Pinpoint.

Kampagnen

Legen Sie die Zeitpläne für Amazon Pinpoint-Kampagnen fest oder stellen Sie sie so ein, dass sie ausgeführt werden, wenn Ihre Kunden bestimmte Aktionen in Echtzeit ausführen. Senden Sie vor dem Start Ihrer Kampagne Testmails zur Qualitätssicherung an interne Teams oder führen Sie A/B-Tests durch, um den bestmöglichen Inhalt oder die bestmögliche Zeit für Ihren Kundenstamm zu ermitteln.

Reisen

Mit Amazon Pinpoint-Reisen können Sie für Ihre Kunden mehrkanalige und mehrstufige Erlebnisse schaffen. Wenn Sie eine Reise erstellen, wählen Sie die Aktivitäten aus, die Sie zu jedem Berührungspunkt Ihrer Kommunikation hinzufügen möchten. Diese Aktivitäten können eine Vielzahl verschiedener Aktionen über verschiedene Kanäle ausführen, wie z. B. das Versenden einer SMS an die Reiseteilnehmer und das anschließende Warten einer definierten Zeitspanne auf eine Folge-E-Mail.

Transaktionsnachrichten

Transaktionsnachrichten sind On-Demand-Nachrichten, die Sie an bestimmte Empfänger senden. Sie können die Amazon Pinpoint-API und die AWS SDKs verwenden, um Transaktionsnachrichten per E-Mail, Push, SMS oder Sprache zu versenden. Sie können auch programmatisch eine Transaktionsnachricht aus einer Kundenaktivität in einer Web- oder Mobil-Anwendung auslösen. Beispielsweise können Sie automatisch eine Quittung schicken, wenn Ihr Kunde einen Kauf durchführt, oder ein Einmalpasswort senden, sofort nachdem ein Kunde dies anfragt.

Weitere Informationen über Kommunikationskanal-APIs finden Sie im Amazon Pinpoint-Entwicklerhandbuch.

Analysen

Erfahren Sie mehr über Analysen im Amazon Pinpoint-Benutzerhandbuch.

Mobil- und Web-Analysen

Zu verstehen, wie Ihre Kunden Ihre Mobil- und Web-Anwendungen nutzen, ist entscheidend für die Verbesserung Ihrer Kundenkommunikation und Ihrer Produkte. Amazon Pinpoint sammelt Nutzungsattribute und -metriken, um Ihnen dabei zu helfen, Trends zu erkennen, wie Kunden mit Ihren Anwendungen interagieren. Sie können diese Daten verwenden, um sowohl dynamische als auch statische Segmente zu erstellen und Maßnahmen in einer Kampagne zu ergreifen.

Transaktions- und Kampagnenergebnisse

Amazon Pinpoint bietet umfangreiche Analysen in Bezug auf die Leistung Ihrer Kommunikation. Metriken wie Öffnungsraten, Klicks usw. zu Ihren Kampagnen und Transaktionsnachrichten ermöglichen es Ihnen, historische Trends zu verstehen und Bereiche mit Verbesserungspotenzial zu identifizieren.

Zustellbarkeit

Das Dashboard für die Zustellbarkeit hilft Ihnen, Probleme zu identifizieren und zu beheben, die die Zustellung der von Ihnen gesendeten E-Mails beeinträchtigen könnten. Erhöhen Sie die Chancen, dass die von Ihnen gesendeten E-Mails in den Posteingängen Ihrer Kunden ankommen und nicht in deren Spam-Ordnern.

Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent.

Registrieren 
Einen Experten kontaktieren
Sprechen Sie mit einem Experten

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Amazon Pinpoint zu erfahren und darüber, wie es Ihrer Organisation helfen kann.

Kontaktieren Sie uns 
Tutorial zu den ersten Schritten mit Amazon Pinpoint
Starten Sie mit einem Tutorial.

Erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Amazon Pinpoint-Konsole eine E-Mail-Kampagne an ein Kundensegment senden.

Erste Schritte