F: Was ist Amazon Quantum Ledger Database?

Amazon Quantum Ledger Database (QLDB) ist eine spezialisierte Ledger-Datenbank, die einen vollständigen und kryptografisch verifizierbaren Verlauf aller Änderungen an Ihren Anwendungsdaten bereitstellt.

F: Inwiefern unterscheidet sich eine Ledger-Datenbank von anderen Datenbanken?

Herkömmliche Datenbanken ermöglichen es Ihnen, Daten zu überschreiben oder zu löschen, weshalb Entwickler Techniken wie Prüftabellen und Prüfprotokolle verwenden, um die Datenabfolge zu verfolgen. Auch wenn diese Ansätze funktionieren können, erfordern sie eine kundenspezifische Entwicklung, können schwer skalierbar sein und erfordern vom Anwendungsentwickler die Verantwortung, sicherzustellen, dass alle relevanten Daten erfasst werden. In Amazon QLDB werden Daten in ein nur als Anhang verfügbares Journal geschrieben, so dass der Entwickler über eine vollständige Datenabfolge verfügt. Darüber hinaus sind die Daten im Journal von Amazon QLDB unveränderlich und verifizierbar, so dass Sie den Daten in Ihrem Ledger vertrauen können.

F: Welche Daten sollte ich in einer Ledger-Datenbank speichern?

Die Funktionen von Amazon QLDB machen es zu einer idealen Lösung für System-of-Record-Anwendungen, bei denen Datenintegrität, Vollständigkeit und Verifizierbarkeit entscheidend sind. So würde beispielsweise in der Lieferkette und im Logistikbereich eine auf Amazon QLDB basierende Anwendung den gesamten Verlauf von Änderungen, wie z. B. die Bewegung zwischen Spediteuren und über Grenzen hinweg, für Abfragen und Analysen zur Verfügung haben. Im Finanzwesen werden kritische Daten, wie z. B. Kredit- und Debittransaktionen, über System-of-Record-Anwendungen erfasst. Anstatt komplexe Aufzeichnungsfunktionen innerhalb ihrer Anwendung zu entwickeln, können Banken mit QLDB eine permanente und vollständige Aufzeichnung aller Finanztransaktionen problemlos speichern.

F: Ist Amazon Quantum Ledger Database ein Distributed-Ledger- oder Blockchain-Service?

Bei Amazon QLDB handelt es sich weder um eine Blockchain- noch um eine Distributed-Ledger-Technologie. Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien konzentrieren sich auf die Lösung von Problemen dezentraler Anwendungen mit mehreren Parteien, bei denen es keine einzige Einheit geben darf, der die Anwendung gehört, und die Parteien einander nicht unbedingt voll vertrauen. Andererseits ist QLDB eine Ledger-Datenbank, die speziell für Kunden entwickelt wurde, die einen vollständigen und überprüfbaren Verlauf von Datenänderungen in einer von ihnen verwendeten Anwendung pflegen müssen. Amazon QLDB bietet Verlauf, Unveränderlichkeit und Verifizierbarkeit in Kombination mit der Vertrautheit, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit einer vollständig verwalteten AWS-Datenbank. Wenn Ihre Anwendung eine Dezentralisierung erfordert und mehrere, nicht vertrauenswürdige Parteien umfasst, kann eine Blockchain-Lösung sinnvoll sein. Wenn Ihre Anwendung einen vollständigen und verifizierbaren Verlauf aller Änderungen an den Anwendungsdaten erfordert, aber nicht mehrere, nicht vertrauenswürdige Parteien einbezieht, ist Amazon QLDB genau das Richtige. Wenn Sie einen Anwendungsfall für Distributed Ledger oder Blockchain haben, lesen Sie bitte Amazon Managed Blockchain.

F: Welche Art von Funktionalität unterstützt Amazon QLDB?

Amazon QLDB bietet nicht nur einen vollständigen und verifizierbaren Verlauf der Anwendungsdatenänderungen, sondern unterstützt auch Transaktionen mit ACID-Semantik, einem flexiblen Dokumentdatenmodell und einer bekannten SQL-ähnlichen API. QLDB wird zudem vollständig verwaltet und skaliert automatisch, um die Anforderungen Ihrer Anwendung zu erfüllen, ohne dass eine Bereitstellung erforderlich ist.