Amazon RDS for MariaDB

Sie können eine relationale Datenbank mit nur wenigen Klicks in der Cloud einrichten, betreiben und skalieren

MariaDB ist eine beliebte, relationale Open-Source-Datenbank, erstellt von den Entwicklern von MySQL. Amazon RDS vereinfacht das Einrichten, Betreiben und Skalieren von MariaDB-Bereitstellungen in der Cloud. Mit Amazon RDS können Sie innerhalb kürzester Zeit skalierbare MariaDB-Cloud-Datenbanken mit kosteneffizienter und in der Größe veränderbarer Hardwarekapazität bereitstellen.

Amazon RDS nimmt Ihnen zeitaufwendige Datenbankverwaltungsaufgaben, wie Sicherungen, Software-Patching, Überwachung, Skalierung und Replikation, ab, damit Sie sich ganz auf Ihre Anwendung konzentrieren können.

Amazon RDS unterstützt MySQL Community Edition Version 10.0, 10.1, 10.2 und 10.3. Sie können dadurch bereits verwendeten Code, Anwendungen und Tools mit Amazon RDS weiter nutzen.

MariaDB_Logo

Vorteile

Einfach zu verwalten

Mit Amazon RDS für MariaDB können Sie sehr einfach die Datenbank verwalten, indem Sie komplexe Aufgaben beim Einrichten und Warten der Datenbank automatisieren.

Weitere Informationen »

Hohe Leistung

Sie können je Datenbank 16 TB Speicher und 40 000 IOPS bereitstellen und Instances mit bis zu 32 vCPUs und 244 GiB Speicher auswählen.

Weitere Informationen »

Hohe Verfügbarkeit

Darüber hinaus können Sie mit Amazon RDS for MariaDB dank der Replikation die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Produktionsarbeitslasten mühelos erhöhen. Mit der Multi-AZ-Bereitstellungsoption können Sie geschäftskritische Verarbeitungslasten mit hoher Verfügbarkeit und integrierter automatisierter Ausfallerkennung ausführen.

Weitere Informationen »

Günstige, flexible Preisgestaltung

Bei Amazon RDS for MariaDB zahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich bereitstellen. Es gibt keine Vorabinvestitionen in Hardware oder teure technische Ressourcen. Sie können On-Demand-Tarife ohne Vorauszahlungen oder langfristige Bindungen wählen oder mit Reserved Instances von erheblich reduzierten Preisen profitieren.

Weitere Informationen »

Einfach zu skalieren

Sie können Ihre Amazon RDS for MariaDB-Instances auf bis zu 32 vCPUs und 244 GiB Arbeitsspeicher skalieren. Sie können auch bis zu 6 Read Replicas hinzufügen, um die Lesekapazität weiter zu erhöhen. Sie können auch den Datenbankspeicher ohne Ausfallzeit vergrößern sowie den Durchsatz erhöhen, wenn Sie von RDS bereitgestellte IOPS verwenden.

Vereinfachte Sicherheit

Amazon RDS vereinfacht die Implementierung von Datenbanksicherheit für MariaDB-Datenbanken durch Isolierung Ihrer Daten in einem Amazon VPC und kann Ihren Datentransit automatisch verschlüsseln. Ihre ruhenden Daten können ebenfalls mithilfe von Ihnen verwalteter Schlüssel verschlüsselt werden. Ver- und Entschlüsselung erfolgen von Benutzern unbemerkt, sodass Sie für den Zugriff auf Ihre Daten Ihre Anwendung nicht ändern müssen.

Weitere Informationen »

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Sehen Sie sich die Produktdetails an

Weitere Informationen, wie sie mit Amazon RDS for MariaDB arbeiten oder migrieren

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der AWS-Konsole

Erste Schritte mit Amazon RDS for MariaDB in der AWS-Konsole.

Anmeldung