MariaDB ist eine beliebte, relationale Open-Source-Datenbank, erstellt von den Entwicklern von MySQL. Amazon RDS vereinfacht das Einrichten, Betreiben und Skalieren von MariaDB-Bereitstellungen in der Cloud. Mit Amazon RDS können Sie dank kosteneffizienter und anpassbarer Hardwarekapazität in nur wenigen Minuten skalierbare MariaDB-Datenbanken realisieren. Amazon RDS nimmt Ihnen zeitaufwendige Datenbankverwaltungsaufgaben, wie Sicherungen, Software-Patching, Überwachung, Skalierung und Replikation, ab, damit Sie sich ganz auf Ihre Anwendung konzentrieren können.


MariaDB_Logo

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen

Das kostenlose Nutzungskontingent für AWS umfasst für Amazon Relational Database Service (RDS) ein Jahr lang jeden Monat 750 Micro-DB-Instance-Stunden, 20 GB Speicher und 20 GB für Sicherungen.

Details zum kostenlosen Kontingent für AWS anzeigen »

Benefit_Click_LightBlue

Mit Amazon RDS für MariaDB können Sie sehr einfach die Datenbank verwalten, indem Sie komplexe Aufgaben beim Einrichten und Warten der Datenbank automatisieren.

Weitere Informationen »

Benefit_Performance_Orange

Sie können je Datenbank 16 TB Speicher und 40 000 IOPS bereitstellen und Instances mit bis zu 32 vCPUs und 244 GiB Speicher auswählen.

Weitere Informationen »

 

Benefit_Available_Green

Darüber hinaus können Sie mit Amazon RDS für MariaDB dank der Replikation die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Produktionsarbeitslasten mühelos erhöhen. Mit der Multi-AZ-Bereitstellungsoption können Sie geschäftskritische Verarbeitungslasten mit hoher Verfügbarkeit und integrierter automatisierter Ausfallerkennung ausführen.

Weitere Informationen »

Benefit_Cost_Yellow

Bei Amazon RDS für MariaDB zahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich bereitstellen. Es gibt keine Vorabinvestitionen in Hardware oder teure technische Ressourcen. Sie können On-Demand-Tarife ohne Vorauszahlungen oder langfristige Bindungen wählen oder mit Reserved Instances von erheblich reduzierten Preisen profitieren.

Weitere Informationen »

Benefit_Scalable-Instance_LightBlue

Sie können Ihre Amazon RDS für MariaDB-Instances auf bis zu 32 vCPUs und 244 GiB Arbeitsspeicher skalieren. Sie können auch bis zu 6 Read Replicas hinzufügen, um die Lesekapazität weiter zu erhöhen. Sie können auch den Datenbankspeicher ohne Ausfallzeit vergrößern sowie den Durchsatz erhöhen, wenn Sie von RDS bereitgestellte IOPS verwenden.

Weitere Informationen »

 

Benefit_Encryption-Lock_Red

Amazon RDS vereinfacht die Implementierung von Datenbanksicherheit für MariaDB-Datenbanken durch Isolierung Ihrer Daten in einem Amazon VPC und kann Ihren Datentransit automatisch verschlüsseln. Ihre ruhenden Daten können ebenfalls mithilfe von Ihnen verwalteter Schlüssel verschlüsselt werden. Ver- und Entschlüsselung erfolgen von Benutzern unbemerkt, sodass Sie für den Zugriff auf Ihre Daten Ihre Anwendung nicht ändern müssen.

Weitere Informationen »


2up_contact-sales

Sie möchten mehr wissen?
Schreiben Sie unseren AWS-Experten ein paar Zeilen.

Kontakt