TheWashingtonPost_Customer-Reference_Logo@2x

Die Washington Post Arc Publishing Fallstudie

2018

Arc Publishing ist eine Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform, die es jedem Medienunternehmen ermöglicht, die Vorteile der skalierbaren, flexiblen Publishing-Plattform zu nutzen, die The Washington Post für ihre eigene Redaktion entwickelt hat. Arc ist als containerisierte Microservices aufgebaut, die auf AWS laufen. Docker-Container und Amazon Elastic Container Service (Amazon ECS) waren entscheidend dafür, dass die Washington Post Arc zu einer mandantenfähigen Architektur ausbauen, schnell skalieren und die Entwicklungsgeschwindigkeit erhöhen konnte.

Heute unterstützt Arc Publishing mehr als 100 Microservices, die aus mehr als 3.000 Containern bestehen, die auf mehr als 150 Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)-Instanzen laufen. Mithilfe einer benutzerdefinierten Entwicklungsplattform, die ebenfalls auf AWS basiert, führt Arc Publishing mehr als 50 Bereitstellungen pro Stunde durch. 

Wie die Washington Post die Arc Publishing Platform mit Amazon ECS aufbaute

Erste Schritte

Unternehmen jeder Größe und aus jeder Branche transformieren ihr Geschäft mit AWS. Kontaktieren Sie unsere Experten und begeben Sie sich noch heute auf Ihre eigene AWS-Cloud-Reise.