Häufig gestellte Fragen

F: Kann ich diese Lösung für meine speziellen Bedürfnisse anpassen oder erweitern?

Ja. Die Lösung des Media Services Application Mappers ist so konzipiert, dass er angepasst oder erweitert werden kann. Sie können z. B. benutzerdefinierte Knotentypen mit der Browser-Anwendung oder durch Zwischenspeichern in einer Datenbank über eine Cloud-seitige Aufgabe hinzufügen. Sie können die Funktionalität der Verbindungsermittlung und des Visualisierungs-Overlays auch auf Geräte vor Ort ausdehnen.

F: Unterstützt diese Lösung das Auto Scaling von Amazon DynamoDB?

Ja. Standardmäßig ist jede DynamoDB-Tabelle so eingestellt, dass sie skaliert wird, wenn die jüngsten Operationen 50 % der Lese-/Schreibkapazität überschreiten. Die maximal bereitgestellte Kapazität ist auf 5.000 Einheiten festgelegt. Wir empfehlen die Einstellung von Alarmen und Benachrichtigungen bei Drosselfehlern, wenn die Auslastung 75 % übersteigt oder wenn eine Tabelle die Lese-/Schreibkapazitätseinheiten überschreitet.

F: Wo finde ich den Quellcode für diese Lösung?

Sie können das GitHub-Repository besuchen, um die Vorlagen und Skripte für diese Lösung herunterzuladen und Ihre Anpassungen mit anderen zu teilen.

F: Wie viel kostet diese Lösung?

Sie sind für die Kosten der AWS-Services verantwortlich, die während des Betriebs dieser Lösung genutzt werden. Die Gesamtkosten dieser Lösung hängen von der Größe Ihres Ressourceninventars und der Überwachungsaktivität ab. Ab März 2021 belaufen sich die Kosten für den Betrieb dieser Lösung mit Standardeinstellungen für etwa fünf Kanäle in der Region USA Ost (N. Virginia) auf etwa 30 US-Dollar pro Monat. Dieser Betrag kann aufgrund von Datenspeichergebühren für größere Ressourcenbestände, Überwachung mehrerer AWS-Regionen oder Überwachung in überdurchschnittlichen Intervallen variieren.

Detailliertere Kostenschätzungen, einschließlich einer Aufschlüsselung der Kosten pro AWS-Service, finden Sie im Lösungsimplementierungsleitfaden.

Schulung und Zertifizierung

AWS Training and Certification stärkt Ihre Kompetenz, Vertrauen und Glaubwürdigkeit durch praktische Cloud-Fähigkeiten, die Ihnen dabei helfen, innovativ und zukünftig erfolgreich zu sein.  Weitere Informationen »

Lernpfad für AWS Media Services

Dieser Pfad wurde für alle Benutzer entwickelt, die lernen möchten, wie AWS Media Services professionelle Medienerfahrungen von hoher Qualität erstellen kann, ohne den zeitlichen, arbeitsmäßigen und finanziellen Aufwand zu betreiben, der oft für den Betrieb einer speziellen Videoausrüstung erforderlich ist.

Weitere Informationen »

Einführung in Amazon CloudWatch

Amazon CloudWatch ist ein Überwachungsservice für AWS Cloud-Ressourcen und die Anwendungen, die Kunden unter AWS ausführen. In diesem Kurs lernen Sie die Fähigkeiten und Schlüsselbegriffe des Dienstes kennen.

Jetzt anmelden »

AWS Certified Solutions Architect – Professional

Ihre erweiterten technischen Kenntnisse und Erfahrungen im Entwerfen verteilter Anwendungen und Systeme auf der AWS-Plattform werden in dieser Prüfung getestet.

Prüfungstermin festlegen »

Partnerressourcen

Mit dem AWS-Partnernetzwerk (APN) konzentrieren wir uns darauf, unsere Partner beim Aufbau erfolgreicher AWS-basierter Geschäftsmodelle zu unterstützen und sorgen damit für ausgezeichnete Lösungen und ein erstklassiges Kundenerlebnis. Das Anliegen von APN-Partnern ist allein der Erfolg der Kunden. Sie helfen Ihnen, alle Vorteile von AWS auszuschöpfen. Mit ihrem fundierten Fachwissen über AWS sind APN Partner einzigartig positioniert, um Ihr Unternehmen in jeder Phase Ihrer Cloud Adoption Journey zu unterstützen und Ihnen bei der Lösung einiger Ihrer komplexesten Probleme zu helfen.

Besuchen Sie die folgenden Seiten, um mehr über die Services zu erfahren, die wir zur Erstellung dieser AWS-Lösung verwendet haben.

Benötigen Sie für die ersten Schritte mit AWS mehr Ressourcen?

Tutorials, Projekte und Videos für den Einstieg in AWS finden Sie unter "Erste Schritte mit dem Ressourcencenter".

Weitere Informationen »