Das Amazon WorkDocs SDK vereinfacht die Integration von Kooperation bei der Erstellung der Funktionen für die Zusammenarbeit an Dateien und Verwaltung in Ihre Lösungen und Anwendungen, indem voller Zugriff auf Administrator- und Benutzerebene für die Ressourcen auf der Amazon WorkDocs-Website gewährt wird. 

Sie können auf Amazon WorkDocs neue Anwendungen oder Integrationen mit bestehenden Lösungen und Anwendungen erstellen. Das Amazon WorkDocs-SDK ist Teil des AWS SDK, sodass Sie ganz einfach die volle Leistung von AWS für Sicherheit, Überwachung, Unternehmenslogik, Speicherung und Anwendungsentwicklung nutzen können.

Sie können administrative WorkDocs-API-Aktionen mit AWS Identity and Access Management (IAM) authentifizieren und API-Aktionen mithilfe von OAuth 2.0 autorisieren. Softwareanbieter können ihre in WorkDocs integrierten Anwendungen im AWS Marketplace verkaufen. Websiteadministratoren können diese Anwendungen direkt über die WorkDocs-Admin-Konsole verwalten und API-Aufrufe mit AWS CloudTrail protokollieren.

Wofür können Sie Amazon WorkDocs verwenden?

Das Amazon WorkDocs SDK umfasst APIs, die für Folgendes Aktionen auf der Administrator- und Benutzerebene ermöglichen: Benutzeradministration, Berechtigungsverwaltung, Freigabe, Kommentieren, Metadaten, Beschriftung und Aktivitätsverfolgung. Weitere Informationen zu den folgenden Anwendungsfällen.

Integration von Amazon WorkDocs mit Ihren Anwendungen für Sicherheitsprüfungen, Antivirenschutz und zur Vermeidung von Datenverlusten

Anwendungen für Sicherheitsprüfungen, Antivirenschutz und Schutz vor Datenverlusten (Data Loss Protection, DLP) können Amazon WorkDocs-Inhalte regelmäßig oder bei Hinzufügen neuer Inhalte scannen, um Sicherheitsbedrohungen und Datenlecks zu erkennen. Nach der Detektion ergreifen die Anwendungen Abhilfemaßnahmen wie Bereinigung oder Isolierung von Dateien und Durchsetzung der angemessenen Berechtigungsrichtlinien.
social_oauth

Integrieren von Kooperationsfunktionen in Ihr bestehendes Content Management-System

Integrieren Sie mit Amazon WorkDocs Zugriffs-, Berechtigungs-, Freigabe- und Feedbackfunktionen in Ihre bestehenden Content Management-Systeme (CMS).
marchitecture_cms

Mit Amazon WorkDocs eine Prozessmanagement-Anwendung erstellen

Verwenden Sie Amazon WorkDocs programmatisch für Benutzerinhalte, Feedback, Metadaten, Beschriftungen, Berechtigungen, Aktivitätsverfolgung und Benachrichtigungen in Ihrer Prozessmanagement-Anwendung.
marchitecture_oauth2

Migration Ihrer Inhalte zu Amazon WorkDocs

Migrieren Sie Benutzer und Inhalte aus lokalen und in der Cloud gespeicherten Inhaltsrepositorys zu WorkDocs – die Bereitstellung von Benutzerkonten, die Replikation von Ordnerstrukturen, das Hochladen der Dateien, das Verwalten von Attributen und Kommentaren und das Festlegen von Berechtigungen werden dabei automatisch ausgeführt.
marchitecture_repositories

Verwaltung von Benutzer- und Inhaltslebenszyklen

Aktivieren und deaktivieren Sie Benutzergruppen und migrieren Sie deaktivierte Benutzerinhalte zu bestehenden Benutzern, um zu gewährleisten, dass beim Wachstum Ihrer Organisation keine Inhalte verlorengehen.
marchitecture_deactivate

Erste Schritte

Sie können mit dem Amazon WorkDocs-SDK in Java, Python, Go, JavaScript, .NET, PHP und Ruby einsteigen. Das WorkDocs-SDK unterstützt außerdem folgende Funktionen: automatisches Signieren von API-Anfragen mit SigV4-Authentifizierung, OAuth 2.0-Autorisierung, AWS IAM-Integration für Rollen- und Berechtigungsmanagement, Echtzeit-Benachrichtigungen mit Amazon SNS und Integration mit AWS CloudTrail für API-Call-Logging. 

Weitere Informationen zu Amazon WorkDocs-Funktionen

Funktionsübersicht anzeigen
Sind Sie startbereit?
Registrieren
Haben Sie Fragen?
Kontakt