Bei Amazon EventBridge zahlen Sie für Ereignisse, die in Ihrem Event Bus veröffentlicht oder für die Schema-Erkennung erfasst wurden, und für die Ereigniswiedergabe. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren für Regeln oder die Ereignisbereitstellung an. Es fallen weder Mindestgebühren noch Vorausleistungen an. Alle Statusänderungsereignisse, die von AWS-Services veröffentlicht wurden, sind kostenlos.

Event Buses

Kostenloses Kontingent: Alle Statusänderungsereignisse, die von AWS-Services veröffentlicht wurden, sind kostenlos.

Größe der Payloads: Jedes 64-KB-Stück einer Nutzlast wird als 1 Ereignis abgerechnet (z. B. wird ein Ereignis mit einer 256-KB-Nutzlast als 4 Anfragen abgerechnet).

Bei regionsübergreifenden Aufrufen können dem Kunden zusätzliche Kosten für die Datenübertragung zwischen den Regionen entstehen. Die Standardkosten für die AWS-Datenübertragung werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Preisbeispiel

Wenn Ihre SaaS-Anwendung in einem Monat 5 Millionen Ereignisse veröffentlicht hat, würden sich Ihre Gebühren wie folgt berechnen:
Monatliche Ereignisse = 5 Mio. Ereignisse (alle gleich oder kleiner als 64 KB)
Monatliche Ereignisgebühren = 5 Mio. * 1,00 USD pro Monat = 5,00 USD pro Monat

API Destinations

API Destinations ermöglicht Ihnen, Ereignisse vom EventBridge-Event-Bus an jegliche webbasierte Anwendung zu senden.

Größe der Payloads: Jedes 64-KB-Stück einer Nutzlast wird als 1 Ereignis abgerechnet (z. B. wird ein Ereignis mit einer 256-KB-Nutzlast als 4 Anfragen abgerechnet). Es können zusätzliche Datenübertragungskosten für ausgehende Daten ins Internet anfallen. Die Standardkosten für die AWS-Datenübertragung werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Preisbeispiel

Wenn Sie 2 Millionen Ereignisse in einem Monat von Ihrem EventBus-Endpunkt an einen HTTP-Endpunkt aufrufen, wären Ihre Gebühren wie folgt:
Monatliche Ereignisse = 2 Mio. Ereignisse
Monatliche API-Destination-Gebühren = 2 Mio. * 0,20 USD pro Monat = 0,40 USD pro Monat

Ereigniswiedergabe

Kunden können Ereignismuster angeben, um zu bestimmen, welche Ereignisse für die Wiedergabe archiviert werden sollen. Dabei gelten folgende Gebühren:

Die Abrechnung für die Wiedergabe basiert auf den oben angegebenen Preisen für benutzerdefinierte Ereignisse.

Preisbeispiel

Wenn Ihre Anwendung 2 Millionen Ereignisse in einem Monat veröffentlicht hat, von denen jedes durchschnittlich 6 KB groß ist, und Sie die Archivierung auf Ihrem Entwicklungs-Ereignisbus für die Wiedergabe aktiviert haben und alle Ereignisse wiedergeben, würden sich Ihre Gebühren wie folgt berechnen:
Monatliche Ereignisse = 2 Mio. Ereignisse * 1,00 USD pro Mio. = 2,00 USD pro Monat.
Archivverarbeitung = 2 Mio. Ereignisse * 6 KB / (1 024 * 1 024) * 0,10 USD/GB = 1,14 USD
Speicherkosten = 2 Mio. Ereignisse * 6 KB/(1 024*1 024) * 0,023 USD/GB = 0,26 USD pro Monat
Wiedergegebene Ereignisse = 2 Mio. * 1,00 USD/Mio. = 2,00 USD pro Monat

Monatliche Gesamtgebühren für EventBridge = 2 USD (Veröffentlichung von Ereignissen) + 1,14 USD (Archivverarbeitung) + 0,26 USD (Speicher) + 2,00 USD (Wiedergabe) = 5,40 USD pro Monat.

Schemaregister

Die Nutzung der Schema Registry für AWS und für benutzerdefinierte Schemata ist kostenlos.

Die Funktion Schema-Erkennung der Schema Registry umfasst ein kostenloses Kontingent von 5 Mio. aufgenommenen Ereignissen pro Monat. In den meisten Anwendungsfällen, in denen Sie die Erkennung in Ihrer Entwicklungsumgebung verwenden, sollte Ihre Nutzung innerhalb des kostenlosen Kontingents bleiben.

Für die zusätzliche Nutzung außerhalb des kostenlosen Kontingents, z. B. wenn Sie mithilfe der Schema-Erkennung alle Ereignisse, die Ihren Event Bus für Produktion passieren, überprüfen möchten, wird folgendermaßen berechnet:

Nutzlastgröße: Jede 8-KB-Einheit einer Schema-Erkennungs-Nutzlasteinheit wird als ein aufgenommenes Ereignis in Rechnung gestellt (z. B. ein Ereignis mit einer 16-KB-Nutzlasteinheit wird mit zwei aufgenommenen Ereignissen in Rechnung gestellt).

Das EventBridge-Schemaregister ist in den folgenden Regionen verfügbar: USA Ost (Ohio und Nord-Virginia), USA West (Oregon und Nordkalifornien), Kanada (Zentral), EU (Stockholm, Paris, Irland, Frankfurt und London), Asien-Pazifik (Mumbai, Tokio, Seoul, Singapur, Hongkong und Sydney) sowie Südamerika (São Paulo).

Preisbeispiel

Wenn Ihre Entwicklungsumgebung 2 Millionen Ereignisse in einem Monat veröffentlicht, die jeweils durchschnittlich 2 KB groß sind, und Sie die Schema-Erkennung auf Ihrem Event Bus für Entwicklung aktiviert haben, werden Ihre Gebühren wie folgt berechnet:
Monatliche Ereignisse = 2 Mio. Ereignisse * 1,00 USD pro Mio. = 2,00 USD pro Monat.
Schema Registry = Kostenlos.
Schema-Erkennung = 2 Mio. Ereignisse. Keine zusätzlichen Erkennungs-Kosten (5 Mio Ereignisse sind im kostenlosen Kontingent enthalten).
Monatliche Gesamtgebühren für EventBridge = 2,00 USD (Veröffentlichung von Ereignissen) + 0,00 USD (Schema Registry) + 0,00 USD (Schema-Erkennung) = 2,00 USD pro Monat.

Standard Product Icons (Features) Squid Ink
Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie die Seite „Häufig gestellte Fragen zu Amazon EventBridge“ auf.

Weitere Informationen 
Standard Product Icons (Start Building) Squid Ink
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der AWS-Konsole

Beginnen Sie mit der Entwicklung mit Amazon EventBridge in der AWS-Managementkonsole.

Anmeldung 
Sign up for a free account
Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

Im Entwicklerhandbuch erhalten Sie detailliertere Informationen zu EventBridge.

Weitere Informationen