Einrichten Ihrer AWS-Umgebung

LEITFADEN „ERSTE SCHRITTE“

Modul 4: Einrichten Ihrer Cloud9-IDE-Umgebung

In diesem Modul konfigurieren Sie Ihre AWS-Cloud9-Umgebung.

Einführung

Wenn Sie bereits über eine IDE verfügen, ist dieses Modul optional.

AWS Cloud9 ist eine kostenlose cloudbasierte integrierte Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment, IDE), die es Ihnen ermöglicht, Code in nur einem Browser zu schreiben, auszuführen und zu debuggen. Sie umfasst einen Code-Editor, einen Debugger und ein Terminal. Zum Lieferumfang von Cloud9 gehören wichtige Tools für gängige Programmiersprachen wie JavaScript, Python und PHP, sodass Sie keine Dateien installieren und Ihren Entwicklungscomputer auch nicht für das Starten neuer Projekte konfigurieren müssen. Da die Cloud9-IDE cloudbasiert ist, können Sie Ihre Projekte standortunabhängig, d. h. vom Büro, von zuhause oder von einem beliebigen anderen Ort aus, über einen mit dem Internet verbundenen Computer bearbeiten.

Lerninhalte

  • Einrichten einer AWS-Cloud9-Umgebung mit der AWS CLI
  • Verwenden der integrierten Tools

 Veranschlagte Zeit

5 Minuten

 Modul erfordert:

  • Internet-Browser

Implementierung

AWS Cloud9 einrichten

Zum Einrichten Ihrer Umgebung können Sie den folgenden AWS-CLI-Befehl verwenden:

aws cloud9 create-environment-ec2 --name getting-started --description "Getting started with AWS Cloud9." --instance-type t3.micro --automatic-stop-time-minutes 60

Dabei wird eine t3.micro-Instance verwendet, die in den ersten 12 Monaten durch das kostenlose AWS-Kontingent abgedeckt ist. Mit der --automatic-stop-time-minutes wird die Instance nach Ablauf der Minuten automatisch heruntergefahren, damit Sie das kostenlose Kostenloses von 750 Std./Monat nicht überschreiten. Der oben genannte Befehl gibt die Umgebungs-ID Ihrer Cloud9-Umgebung in folgendem Format zurück:

{
  "environmentId": "8a34f51ce1e04a08882f1e811bd706EX"
}

Für den Zugriff auf Ihre Cloud9-Umgebung verwenden Sie die Umgebungs-ID und rufen die folgende URL in Ihrem Browser auf.

https://console.aws.amazon.com/cloud9/ide/<environment ID>?region=us-west-2

Für das Beispiel oben wäre dies:

https://console.aws.amazon.com/cloud9/ide/8a34f51ce1e04a08882f1e811bd706EX?region=us-west-2

Sie werden aufgefordert, sich bei Ihrem AWS-Konto anzumelden, wenn Sie noch nicht angemeldet sind. Achten Sie darauf, sich mit Ihrem Nicht-Stammbenutzerkonto anzumelden, das Sie in Modul 2 erstellt haben.

Profitipp: Wenn eine Fehlerseite angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie mit dem richtigen Benutzerkonto angemeldet sind und die richtige Standardregion ausgewählt ist. Sie können die Region oben rechts im Hauptnavigationsheader ändern.

Löschen der erstellten Ressourcen

Wenn Sie die Cloud9-Entwicklungsumgebung, die wir in diesem Modul erstellt haben, nicht verwenden möchten, können Sie sie mit dem folgenden Befehl löschen:

aws cloud9 delete-environment --environment-id <environmentID>

Zusammenfassung

Herzlichen Glückwunsch! Jetzt wissen Sie, wie die AWS-Cloud9-IDE eingerichtet wird. Wenn Sie mehr erfahren möchten, finden Sie in der Cloud9-Dokumentation weitere Informationen und Tutorials.

Dies ist das Ende des Leitfadens zur Einrichtung Ihrer Umgebung. Wir empfehlen Ihnen, sich Erste Schritte mit AWS CDK anzusehen, um Infrastructure-as-Code mit Programmiersprachen wie C#, Java, TypeScript, JavaScript oder Python zu erstellen.

Lassen Sie uns wissen, wie wir abgeschnitten haben.

Vielen Dank für Ihr Feedback
Wir freuen uns, dass diese Seite Ihnen geholfen hat. Würden Sie uns weitere Details mitteilen, damit wir uns weiter verbessern können?
Schließen
Vielen Dank für Ihr Feedback
Es tut uns leid, dass diese Seite Ihnen nicht weiterhelfen konnte. Würden Sie uns weitere Details mitteilen, damit wir uns weiter verbessern können?
Schließen