AWS IoT SiteWise – Preise

AWS IoT SiteWise ist ein verwalteter Service und erleichtert das Erfassen, Organisieren, Verarbeiten und Überwachen von Daten aus Industrieanlagen in großem Umfang, um Ihnen zu helfen, bessere, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen. Es gibt keine Mindestgebühren und keine obligatorische Nutzung von Services, Sie zahlen nur für das, was Sie nutzen. Die Kosten für die Nutzung von Messaging, Datenverarbeitung, Datenspeicherung, Datenexport, AWS IoT SiteWise Monitor, AWS IoT SiteWise Edge und für Alarme werden separat berechnet.

Preisdetails

AWS IoT SiteWise Messaging

Nachrichten transportieren Gerätedaten und berechnete Daten zu, von und innerhalb von AWS IoT SiteWise. Nachrichten werden anhand der Datenmenge gemessen, die durch Abfragen oder Veröffentlichen aufgenommen oder abgerufen wird.

Datenaufnahme: Nachrichten werden über eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) aufgenommen – eine Methode, die es zwei Softwareanwendungen ermöglicht, Informationen auszutauschen oder durch eine Berechnung über Gerätedaten erzeugt werden. Eine Nachricht kann auch über AWS IoT SiteWise APIs aufgenommen werden, einschließlich der APIs, die von AWS IoT SiteWise Edge oder von anderen Anwendungsclients verwendet werden (z.B. BatchPutAssetPropertyValue, CreateBulkImportJob). 

Für die Datenaufnahme nahezu in Echtzeit werden Nachrichten in Schritten von 1 KB oder 10 Datenpunkten pro Datenstrom gemessen. 

Bei der gepufferten Datenaufnahme werden Nachrichten in Schritten von 5 KB oder 60 Datenpunkten über mehrere Datenströme hinweg gemessen. Bei der Aufnahme gepufferter Daten werden Ihnen mindestens 10 MB oder 2 000 Nachrichten pro Aufnahmezeitraum in Rechnung gestellt.

AWS IoT SiteWise lässt sich in Amazon Lookout für Equipment integrieren, um Modelle zur Erkennung von Anomalien in Lookout für Equipment zu trainieren und Ausfälle vorherzusagen, bevor sie auftreten. Für das Veröffentlichen und Empfangen von Nachrichten, die Berechnung und Speicherung in AWS IoT SiteWise fallen Gebühren an.

Datenabruf: Nachrichten werden abgerufen, wenn eine Eigenschaft, z. B. eine Messung eines Sensorwerts, in einer Abfrageanforderung veröffentlicht wird (z. B. wenn Daten über APIs abgerufen oder in AWS IoT Core veröffentlicht werden).

Nachrichten, die als Antwort auf eine Asset-Eigenschaftsabfrage veröffentlicht werden, werden für jeden Satz von bis zu 50 Eigenschaftswerten oder alle 4 KB der in der Nachricht enthaltenen Daten gemessen, je nachdem, was zu einer höheren Anzahl von Nachrichten führt. Der Warm-Tier-Abruf misst mindestens 200 KB oder 10 Nachrichten pro Abruf pro Datenstrom, gemessen in Schritten von 20 KB oder 250 Eigenschaftswerten.

Nachrichten, die als Antwort auf eine Abfrage interpolierter Asset-Eigenschaften veröffentlicht werden, werden auf der Grundlage der Anzahl der aus dem Speicher abgerufenen Eigenschaftswerte gemessen, um jeden interpolierten Wert zu berechnen.

Zusätzliche Kosten fallen bei GET-Anfragen zu Ihrem Amazon-Simple-Storage-Service-Bucket (Amazon S3) an, wenn Daten aus der Cold-Ebene abgerufen werden. Weitere Informationen über diese Gebühren finden Sie unter Preise zu Amazon S3. Nachrichten, die an AWS IoT Core veröffentlicht werden, werden in 1-KB-Schritten abgerechnet, für diesen Vorgang fallen keine zusätzlichen Nachrichtengebühren von AWS IoT Core an.

AWS-IoT-SiteWise-Datenspeicher

Wenn die Daten erst einmal in der Cloud sind, speichert AWS IoT SiteWise die Geräte und die berechneten Daten in einer verwalteten Zeitreihendatenbank, die automatisch mit Ihrer Datennutzung und -speicherung skaliert. Für die Ermittlung Ihrer Speicherkosten überwacht AWS IoT SiteWise kontinuierlich die Größe Ihres Speichers.

AWS-IoT-SiteWise-Datenverarbeitung

AWS-IoT-SiteWise-Abfrage

Mithilfe von Abfragen können Sie Definitionen von Anlagenmodellen, Anlagenhierarchien, Anlagen sowie Messdaten abrufen. 

Sie zahlen für das gescannte Datenvolumen. Die gescannten Daten werden über den gesamten Datenstrom gemessen, um Ihre Ergebnisse abzurufen. Der Datenscan misst Metadaten oder Telemetriedaten in Schritten von 100 KB pro Abruf.

Für ausgehende Daten aus den Speicherebenen „Heiß“ und „Warm“ fallen zusätzliche Gebühren an. Siehe Preise für Messaging.

AWS IoT SiteWise Monitor

AWS IoT SiteWise Monitor bietet verwaltete Webanwendungen für die Interaktion mit Betriebsdaten von Geräten und Ausrüstungen, die Daten an AWS IoT SiteWise senden. 

AWS-IoT-SiteWise-Datenexport

Sie können Daten aus Messungen, Metriken, Transformationen und Aggregaten in der AWS-IoT-SiteWise-Cold-Storage-Ebene speichern. AWS IoT SiteWise speichert Daten in der Cold-Storage-Ebene, die älter sind als die von Ihnen vordefinierte Aufbewahrungsfrist in der Hot-Storage-Ebene, einschließlich Daten, die mit BatchPutAssetPropertyValue und CreateBulkImportJob aufgenommen wurden. Die Daten in der Cold-Ebene werden als Amazon-S3-Objekte in einem S3-Bucket in Ihrem Konto gespeichert. Ihnen wird die Anzahl der S3-Objekte berechnet, die von AWS IoT SiteWise erstellt oder aktualisiert werden, um Ihre Daten in der Cold-Ebene zu speichern.

Für die Speicherung der exportierten Daten in Amazon S3 und für PUT-Anfragen, die gegen Ihren Amazon S3-Bucket gestellt werden, fallen zusätzliche Gebühren an. Weitere Informationen über diese Gebühren finden Sie unter Amazon-S3-Preise.

AWS IoT SiteWise Edge

AWS IoT SiteWise Edge bietet lokale Datenerfassungs- und Verarbeitungsfunktionen. SiteWise-Edge-Funktionen werden in Form von Paketen angeboten.

Datensammlungspaket: Mit diesem Paket können Daten aus gängigen industriellen Datenquellen erfasst und in die AWS-Cloud übertragen werden. Sie können die Daten von OPC-UA-Servern, Modbus-Servern und über Ethernet/IP erfassen. Sie können die gesammelten Daten an Amazon S3, AWS IoT SiteWise, AWS IoT Core, Amazon Timestream und Amazon Kinesis übertragen.

Das Datensammlungspaket ist kostenlos.

Datenverarbeitungspaket: Mit diesem Paket können die Berechnungen (Transformationen und Metriken) mit AWS-IoT-SiteWise-Asset-Modellen verarbeitet und mit SiteWise-Monitor-Webanwendungen auf dem SiteWise-Gateway visualisiert werden. Außerdem können Sie mit den lokal vom SiteWise-Gateway verarbeiteten Daten interagieren, indem Sie die gleichen REST-APIs verwenden, die Sie auch für AWS IoT SiteWise in der Cloud nutzen.

Ein Datenverarbeitungspaket wird mit 200 USD pro aktivem Gateway und Monat berechnet. Als aktiv gilt ein Gateway in einem Monat, wenn es sich mit der AWS Cloud verbindet, um SiteWise Edge-Softwarekonfigurationsaktualisierungen zu erhalten.

Für alle anderen AWS-Services, die Sie nutzen, fallen gesonderte Gebühren an; beachten Sie die spezifischen Preise für diese Services. Die Kosten für AWS IoT Greengrass, das von SiteWise Edge verwendet wird, werden Ihnen ebenfalls separat in Rechnung gestellt.

AWS-IoT-SiteWise-Alarme

Mit der Alarmfunktion können Sie regelbasierte Alarme einrichten, visualisieren und verwalten, um das Verhalten der Geräte zu bewerten und Probleme mit der Geräteleistung zu erkennen. Alarme in AWS IoT SiteWise werden durch die Funktion "Alarme" von AWS IoT Events unterstützt. Für Alarme, die Sie in AWS IoT SiteWise über AWS IoT Events erstellen, fallen Gebühren an. Details finden Sie unter Preise für AWS IoT Events.

In AWS IoT SiteWise entstehen Ihnen Gebühren für die Veröffentlichung von Nachrichten an AWS IoT Events, die zur Auswertung von Alarmen verwendet werden. Außerdem fallen in AWS IoT SiteWise Gebühren für die Speicherung der von AWS IoT Events empfangenen Alarmzustände an.

AWS Pricing Calculator

Konfigurieren Sie mit AWS IoT SiteWise einen Kostenvoranschlag, der Ihren individuellen Geschäftsanforderungen entspricht. Probieren Sie den AWS Pricing Calculator aus.

Nein, es gibt keine Garantie, dass Ihr Compute-Sparplan die RHEL-Nutzung priorisiert. Der Sparplan wird gemäß dem Standardverhalten angewandt, d. h. es werden Ihre potenziellen Einsparungsprozentsätze für jede Kombination von zulässigem Verbrauch berechnet und dann zuerst auf den höchsten Einsparungsprozentsatz angewandt, und zwar so lange, bis kein Verbrauch mehr übrig ist oder Ihre Verpflichtung erschöpft ist. Erfahren Sie hier mehr über die Anwendung von Savings Plans. Sie können Ihre AWS-Savings-Plans-Empfehlungen über die AWS-Kostenmanagement-Konsole einsehen.

Preisbeispiele

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Anzahl der Messungen pro Gerät = 1 Messung pro Gerät
    Häufigkeit der Nachrichtenaufnahme = 1 Nachricht pro Sekunde pro Messung
    Anzahl der in einem Monat aufgenommenen Nachrichten = eine Nachricht / Sekunde / Messung * eine Messung / Gerät * 10 Geräte * 86.400 Sekunden / Tag * 30 Tage / Monat = 25.920.000 Nachrichten pro Monat

    Gesamtzahl der pro Monat aufgenommenen Nachrichten = 25.920.000 Nachrichten pro Monat = 25,92 Millionen Nachrichten pro Monat

    Datenverarbeitung
    Automatisch berechnete Aggregate
    Anzahl der aggregierten Berechnungen pro Nachricht = 1 Berechnung pro aufgenommener Nachricht
    Gesamtzahl der pro Monat aufgenommenen Nachrichten = 25.920.000 Nachrichten pro Monat
    Gesamtzahl der aggregierten Berechnungen pro Monat = eine Berechnung / Nachricht * 25.920.000 Nachrichten / Monat = 25.920.000 Berechnungen = 25,92 Millionen Berechnungen pro Monat

    Gesamtberechnungen pro Monat = 25,92 Millionen Berechnungen pro Monat

    Datenspeicher
    Gerätedaten
    Anzahl der Messungsnachrichten pro Monat = 25.920.000 Nachrichten pro Monat
    Größe jeder Nachricht = 150 Bytes pro Nachricht (unter der Annahme, dass jede aufgenommene Nachricht 150 Bytes beträgt)
    Speicherplatz pro Monat = 25.920.000 Nachrichten pro Monat * 150 Bytes / Nachricht * 1 GB / (1024^3 Bytes) = 3,62 GB pro Monat*

    Automatisch berechnete Aggregate
    SiteWise speichert alle automatisch berechneten Aggregate. Der Speicherplatz, den die automatisch berechneten Aggregate verbrauchen, hängt von der Anzahl der Aggregate und den Zeitintervallen ab, über die sie berechnet werden. In dem vorstehenden Beispiel ergeben sechs automatisch berechnete Aggregate, die über drei Zeitintervalle (eine Minute, eine Stunde, ein Tag) berechnet werden, 0,37 GB pro Monat an gespeicherten Daten.

    Speicherplatz aus automatisch berechneten Aggregaten = 0,37 GB pro Monat*

    Gespeicherte Gesamtdaten pro Monat = 3,62 GB (aus Gerätedaten) + 0,37 GB (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 3,99 GB pro Monat*

    * Diese Daten spiegeln das Datenspeichervolumen am Ende des ersten Monats wider.

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Messaging-Gebühren = 1,00 USD pro Million Nachrichten
    Gesamte Messaging-Nutzung in einem Monat = 25,92 Millionen Nachrichten
    Monatliche Gebühren für Messaging = 25,92 Millionen * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 25,92 USD pro Monat

    Datenverarbeitung
    Datenverarbeitungsgebühren = 0,50 USD pro Million Berechnungen
    Gesamtberechnungen in einem Monat = 25,92 Millionen Berechnungen
    Monatliche Gebühren für Berechnungen = 25,92 Millionen Berechnungen * 0,50 USD pro Million Berechnungen = 12,96 pro Monat

    Datenspeicher
    Am Monatsende gespeicherte Gesamtdaten = 3,99 GB pro Monat

    Durchschnittliche Speichernutzung pro Stunde während des Monats = 1,995 GB*
    Monatliche Speichergebühren = 1,995 GB * 0,30 USD pro GB-Monat = 0,60 USD pro Monat

    *Angenommen, der Speicher ist linear von 0 GB auf 3,99 GB bis zum Monatsende gewachsen, würde die durchschnittliche Speichernutzung etwa 1,995 GB betragen.
    **Daten, die aus früheren Abrechnungszyklen im Speicher verbleiben, werden weiterhin gemessen und entsprechend in Rechnung gestellt

    Monatsrechnung gesamt
    Monatliche AWS IoT SiteWise-Gebühren = 25,92 USD + 12,96 USD + 0,60 USD = 39,48 USD pro Monat

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Anzahl der Metriken pro Gerät = 1 Metrik pro Gerät
    Häufigkeit der erzeugten Nachrichten pro Metrik = 1 Nachricht / Minute / Metrik
    Anzahl der in einem Monat generierten Meldungen = eine Meldung / Minute / Metrik * eine Metrik / Gerät * 10 Geräte * 1440 Minuten / Tag * 30 Tage / Monat = 432.000 Meldungen pro Monat

    Zusätzliche Anzahl der pro Monat aufgenommenen Nachrichten = 432.000 Nachrichten pro Monat = 0,432 Millionen Nachrichten pro Monat

    Datenverarbeitung
    Benutzerdefinierte Metriken
    Häufigkeit der Berechnungen pro Metrik = eine Berechnung / Nachricht * eine Nachricht / Sekunde / Gerät * ein Gerät / Metrik = eine Berechnung / Sekunde / Metrik
    Anzahl der Berechnungen pro Metrik pro Monat = eine Berechnung / Sekunde / Metrik * 86.400 Sekunden / Tag * 30 Tage / Monat = 2.592.000 Berechnungen pro Metrik pro Monat
    Anzahl der Berechnungen über alle Geräte pro Monat = 2.592.000 Berechnungen / Metrik / Monat* eine Metrik / Gerät * 10 Geräte = 25.920.000 Berechnungen = 25,92 Millionen Berechnungen pro Monat

    Automatisch berechnete Aggregate
    Zusätzliche Anzahl der aggregierten Berechnungen pro Monat = eine Berechnung / Nachricht * 432.000 Nachrichten / Monat = 432.000 Berechnungen = 0,432 Millionen Berechnungen pro Monat

    Zusätzliche Anzahl von Berechnungen pro Monat = 25,92 Millionen (aus benutzerdefinierten Metriken) + 0,432 Millionen (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 26,352 Millionen Berechnungen pro Monat

    Datenspeicher
    Benutzerdefinierte Metriken
    Zusätzlich aufgenommene Nachrichten pro Monat = 432.000 Nachrichten pro Monat
    Größe jeder Nachricht = 150 Bytes
    Zusätzlicher Speicherplatz pro Monat = 432.000 Nachrichten / Monat * 150 Bytes / Nachricht * 1 GB / (1024^3 Bytes) = 0,06 GB pro Monat

    Automatisch berechnete Aggregate
    Zusätzliche Speicherung von automatisch berechneten Aggregaten für benutzerdefinierte Metriken = 0,37 GB.

    Zusätzlich gespeicherte Daten pro Monat = 0,06 GB (für benutzerdefinierte Metriken) + 0,37 GB (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 0,43 GB pro Monat

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Zusätzliche Messaging-Nutzung pro Monat = 0,432 Millionen Nachrichten
    Zusätzliche monatliche Gebühren für Messaging = 0,432 Millionen Nachrichten * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 0,43 USD pro Monat

    Datenverarbeitung
    Zusätzliche Berechnungen pro Monat = 26,352 Millionen Berechnungen
    Monatliche Zusatzgebühren für Berechnungen = 26,352 Millionen Berechnungen * 0,50 USD pro Million Berechnungen = 13,18 pro Monat

    Datenspeicher
    Zusätzliche am Monatsende gespeicherte Daten = 0,43 GB

    Durchschnittliche zusätzliche Speichernutzung pro Stunde während des Monats = 0,25 GB*
    Zusätzliche monatliche Gebühren für die Speicherung = 0,25 GB * 0,30 USD pro GB-Monat = 0,08 USD pro Monat**

    *Angenommen, der Speicher ist linear von 0 GB auf 0,43 GB bis zum Monatsende gewachsen, würde die durchschnittliche Speichernutzung etwa 0,25 GB betragen.
    **Daten, die aus früheren Abrechnungszyklen im Speicher verbleiben, werden weiterhin gemessen und entsprechend in Rechnung gestellt

    Zusätzliche monatliche Rechnung für benutzerdefinierte Metriken
    Zusätzliche Monatsrechnung = 0,43 USD + 13,18 USD + 0,08 USD = 13,69 USD pro Monat
  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Anzahl der Transformationen pro Messung = 1 Transformation pro Messung
    Häufigkeit der Nachrichtenaufnahme pro Transformation = 1 Nachricht / Sekunde / Messung * 1 Messung / 1 Transformation = 1 Nachricht / Sekunde / Transformation
    Anzahl der pro Monat generierten Nachrichten = 10 Geräte * eine Messung / Gerät * eine Transformation / Messung * eine Nachricht / Sekunde / Transformation * 86400 Sekunden / Tag * 30 Tage / Monat = 25.920.000 Nachrichten pro Monat

    Zusätzliche Anzahl der pro Monat aufgenommenen Nachrichten = 25.920.000 Nachrichten pro Monat = 25,92 Millionen Nachrichten pro Monat

    Datenverarbeitung
    Benutzerdefinierte Transformationen
    Anzahl der Berechnungen pro Monat pro Transformation = eine Berechnung / Nachricht * eine Nachricht / Sekunde / Messung * eine Messung / Transformation * 86.400 Sekunden / Tag * 30 Tage / Monat = 2.592.000 Berechnungen pro Monat pro Transformation
    Anzahl der Berechnungen über alle Geräte pro Monat = 2.592.000 Berechnungen / Monat / Transformation * eine Transformation / Messung * eine Messung / Gerät * 10 Geräte = 25.920.000 Berechnungen pro Monat = 25,92 Millionen Berechnungen pro Monat

    Automatisch berechnete Aggregate
    Zusätzliche Anzahl von aggregierten Berechnungen pro Monat = eine Berechnung / Nachricht * 25.920.000 zusätzliche Nachrichten / Monat = 25.920.000 Berechnungen = 25,92 Millionen Berechnungen pro Monat

    Zusätzliche Anzahl von Berechnungen pro Monat = 25,92 Millionen (aus benutzerdefinierten Transformationen) + 25,92 Millionen (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 51,84 Millionen Berechnungen pro Monat

    Datenspeicher
    Benutzerdefinierte Transformationen
    Zusätzlich aufgenommene Nachrichten pro Monat = 25.920.000 Nachrichten
    Größe jeder Nachricht = 150 Bytes
    Zusätzlicher Speicherplatz pro Monat = 25.920.000 * 150 Byte / (1024^3 Byte/GB) = 3,62 GB pro Monat

    Automatisch berechnete Aggregate
    Zusätzlicher Speicher aus automatisch berechneten Aggregaten bei benutzerdefinierten Transformationen = 0,37 GB.

    Zusätzlich gespeicherte Daten pro Monat = 3,62 GB (für benutzerdefinierte Transformierungen) + 0,37 GB (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 3,99 GB pro Monat

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Zusätzliche Messaging-Nutzung pro Monat = 25,92 Millionen Nachrichten
    Monatliche Gebühren für Nachrichten = 25,92 Millionen Nachrichten * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 25.92 USD pro Monat

    Datenverarbeitung
    Zusätzliche Berechnungen pro Monat = 51,84 Millionen Berechnungen
    Monatliche Gebühren für Berechnungen = 51,84 Millionen Berechnungen * 0,50 USD pro Million Berechnungen = 25,92 pro Monat

    Datenspeicher
    Zusätzliche am Monatsende gespeicherte Daten = 3,99 GB
    Durchschnittliche zusätzliche Speichernutzung pro Stunde während des Monats = 1,965 GB*
    Zusätzliche monatliche Gebühren für die Speicherung = 1,995 GB * 0,30 USD pro GB-Monat = 0,60 USD pro Monat**

    *Angenommen, der Speicher ist linear von 0 GB auf 3,99 GB bis zum Monatsende gewachsen, würde die durchschnittliche Speichernutzung etwa 1,995 betragen.
    **Daten, die aus früheren Abrechnungszyklen im Speicher verbleiben, werden weiterhin gemessen und entsprechend in Rechnung gestellt

    Zusätzliche monatliche Rechnung für benutzerdefinierte Transformationen
    Zusätzliche monatliche Gebühren = 25,92 USD + 25,92 USD + 0,60 USD = 52,44 USD pro Monat

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Ihr SiteWise-Monitor-Dashboard wird automatisch alle 5 Sekunden aktualisiert, um sicherzustellen, dass Sie Daten nahezu in Echtzeit visualisieren. Unter der Annahme, dass Sie Diagramme über ein einstündiges Fenster überwachen, werden bei jeder Aktualisierung des Dashboards alle Datenpunkte, die in diesem einstündigen Fenster aufgezeichnet sind, aufgefrischt. Für jedes Diagramm, das ein 1-Minuten-Aggregat zeigt, werden also bei jeder Aktualisierung durch Nachrichten insgesamt 60 Datenpunkte abgerufen. Da jede dieser Nachrichten 50 Datenpunkte tragen kann, kann die Gesamtzahl der abgerufenen Nachrichten wie folgt geschätzt werden:

    Anzahl der abgerufenen Nachrichten pro Aktualisierung pro Diagramm = Obergrenze ((60 Datenpunkte / Aktualisierung / Diagramm) / (50 Datenpunkte / Nachricht)) = zwei Nachrichten pro Aktualisierung pro Diagramm

    Anzahl der abgerufenen Meldungen über alle Diagramme pro Aktualisierung = zwei Meldungen / Aktualisierung / Diagramm * 10 Diagramme = 20 Meldungen pro Aktualisierung

    Anzahl der abgerufenen Nachrichten über alle Nutzer pro Monat = (20 Nachrichten / Auffrischung) * (eine Auffrischung / fünf Sekunden) * 3 600 Sekunden / Stunde * Acht-Stunden-Schicht / Tag / Nutzer * 30 Tage / Monat * fünf Nutzer = 17 280 000 Nachrichten pro Monat

    Zusätzliche Anzahl der pro Monat abgerufenen Nachrichten = 17 280 000 Nachrichten pro Monat = 17,28 Millionen Nachrichten pro Monat

    SiteWise Monitor
    Anzahl der einmaligen aktiven Benutzer pro Monat = fünf Anlagenbetreiber = fünf Benutzer pro Monat

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Zusätzliche Messaging-Nutzung vom SiteWise-Monitor pro Monat = 17,28 Millionen Nachrichten
    Monatliche Gebühren für Nachrichten = 17,28 Millionen Nachrichten * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 17,28 USD pro Monat

    SiteWise Monitor
    SiteWise Monitor-Gebühren = 10,00 USD pro aktivem Benutzer und Monat
    Anzahl der aktiven Benutzer pro Monat = fünf Benutzer
    Monatliche Kosten für SiteWise Monitor = fünf Benutzer * 10,00 USD pro aktivem Benutzer pro Monat = 50 USD pro Monat

    Zusätzliche monatliche Rechnung für SiteWise Monitor
    Zusätzliche monatliche Gebühren = 17,28 USD + 50,00 USD = 67,28 USD pro Monat

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Für das einstündige Diagramm, das die Rohmessdaten zeigt, werden bei jeder Aktualisierung 3 600 Datenpunkte aus dem Speicher geholt, wobei die Messungen mit einem Datenpunkt pro Sekunde eintreffen. Da jede dieser Nachrichten 50 Datenpunkte tragen kann, kann die Gesamtzahl der abgerufenen Nachrichten wie folgt geschätzt werden:
     
    Anzahl der abgerufenen Nachrichten pro Aktualisierung = Obergrenze ((3 600 Datenpunkte / Aktualisierung / Graph) / (50 Datenpunkte / Nachricht)) = 72 Nachrichten pro Aktualisierung
     
    Anzahl der pro Monat abgerufenen Nachrichten mit Rohdaten = (72 Nachrichten / Auffrischung) * (eine Auffrischung / 30 Sekunden) * 3 600 Sekunden / Stunde * 24 Stunden / Tag * 30 Tage / Monat = 6 220 800 Nachrichten pro Monat
     
    Für das einstündige Diagramm mit den fünfminütig linear interpolierten Messdaten werden 12 interpolierte Werte zurückgegeben, was bedeutet, dass pro Auffrischung 24 Nachrichten (zwei Nachrichten pro linear interpoliertem Wert) aus dem Speicher geholt werden.
     
    Anzahl der pro Monat abgerufenen Nachrichten mit interpolierten Daten = (24 Nachrichten / Auffrischung) * (eine Auffrischung / 30 Sekunden) * 3 600 Sekunden / Stunde * 24 Stunden / Tag * 30 Tage / Monat = 2 073 600 Nachrichten pro Monat
     
    Gesamtzahl der zusätzlich abgerufenen Nachrichten pro Monat = 6 220 800 (für Grafik mit Rohdaten) + 2 073 600 (für Grafik mit interpolierten Daten) = 8 294 400 Nachrichten pro Monat = 8,29 Millionen Nachrichten pro Monat

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Zusätzliche Messaging-Nutzung pro Monat = 8,29 Millionen Nachrichten
    Monatliche Gebühren für Nachrichten = 8,29 Millionen Nachrichten * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 8,29 USD pro Monat
     
    Zusätzliche monatliche Rechnung für Diagramme in Ihrer benutzerdefinierten Anwendung
    Zusätzliche monatliche Gebühren = 8,29 USD pro Monat
  • Verwendungsübersicht
    SiteWise Edge
    Anzahl der verwendeten Pakete:
    Ein Datenerfassungspaket
    Ein Datenverarbeitungspaket pro Monat

    Messaging
    Häufigkeit der Nachrichten von Transformationen = eine Nachricht pro Sekunde pro Transformation
    Anzahl der Meldungen von Transformationen pro Monat, pro Gateway = 10 Transformationen x eine Meldung pro Sekunde x 86 400 Sekunden/Tag x 30 Tage = 25,92 Millionen Nachrichten
    Anzahl der Nachrichten aus den Ergebnissen der einminütigen Metrik pro Monat und Gateway = zwei Metriken x 1 440 Minuten pro Tag x 30 Tage = 86 400 Nachrichten
    Anzahl der in die Cloud aufgenommenen Nachrichten pro Monat = 25,92 Millionen Nachrichten + 86 400 Nachrichten = 26,0064 Millionen Nachrichten pro Monat
     
    Datenspeicher
    Größe der Nachricht aus Transformationen oder Metriken = 150 Bytes pro Nachricht
    In der Cloud gespeicherte Metrik- und Transformationsdaten pro Monat = Größe der Nachricht x Anzahl der Nachrichten pro Monat = 150/1 GB (1024^3 Bytes) x 26,0064 M = 3,63 GB pro Monat
     
    Abrechnungsübersicht
     
    SiteWise Edge = Ein Datenverarbeitungspaket x 200 USD pro Paket, pro Monat = 200 USD pro Monat
     
    Messaging = 26 Millionen Nachrichten x 1,00 USD pro Million Nachrichten = 26 USD pro Monat
     
    Datenspeicher = 1,815 GB* x 0,03 USD pro GB. Monat = 0,05 USD pro Monat
    *Angenommen, der Speicherplatz ist linear von 0 GB auf 3,63 GB am Ende des Monats angewachsen, dann würde die durchschnittliche Speichernutzung etwa 1,815 GB betragen.
    **Daten, die aus früheren Abrechnungszyklen im Speicher verbleiben, werden weiterhin gemessen und entsprechend in Rechnung gestellt.
     
    Monatsrechnung gesamt
    Monatliche AWS IoT SiteWise-Gebühren = 200 USD + 26 USD + 0,05 USD = 226,05 USD pro Monat
  • Verwendungsübersicht

    Daten-Export

    Zunächst werden wir die Anzahl der Objekte berechnen, die für Messungen, Metriken und Transformationen exportiert werden sollen. AWS IoT SiteWise erstellt alle 6 Stunden ein neues S3-Objekt für jede Messung, Metrik oder Transformation, die Daten im System hat.

    Anzahl der Objekte pro Messung, Metrik oder Transformation pro Monat = 1 Objekt / 6 Stunden * 24 Stunden / 1 Tag * 30 Tage / Monat
    Anzahl der Objekte pro Messung, Metrik oder Transformation pro Monat = 120 Objekte / Monat

    Gesamtzahl der Objekte für Messungen pro Monat = 120 Objekte / Messung / Monat * 1 Messung / Gerät * 10 Geräte = 1 200 Objekte pro Monat

    Gesamtzahl der Objekte für Metriken pro Monat = 120 Objekte / Metrik / Monat * 1 Metrik / Gerät * 10 Geräte = 1 200 Objekte pro Monat

    Gesamtzahl der Objekte für Transformationen pro Monat = 120 Objekte / Transformation / Monat * 1 Transformation / Messung * 1 Messung / Gerät * 10 Geräte = 1 200 Objekte pro Monat

    Gesamtzahl der Objekte pro Monat = 1 200 + 1 200 + 1 200 = 3 600 Objekte pro Monat


    Abrechnungsübersicht

    Zusätzliche monatliche Rechnung für Datenexport

    Datenexportgebühren = 0,005 USD pro tausend Objekte
    Insgesamt exportierte Objekte pro Monat = 3 600 Objekte
    Zusätzliche monatliche Kosten für den Datenexport = 3 600 Objekte * 0,005 USD pro tausend Objekte = 0,018 USD pro Monat

    * Für die Speicherung exportierter Daten in Amazon S3 und für PUT-Anfragen an Ihren Amazon-S3-Bucket fallen zusätzliche Gebühren an. Weitere Informationen über diese Gebühren finden Sie unter Amazon-S3-Preise.

     

  • AWS IoT SiteWise nimmt Daten in die Hot- und Cold-Storage-Ebenen auf. Daten, deren Zeitstempel nach der von Ihnen festgelegten Aufbewahrungsfrist für den Hot Tier liegt, werden auf dem Hot Storage Tier gespeichert. Daten, deren Zeitstempel vor der von Ihnen festgelegten Aufbewahrungsfrist liegt, werden in der Cold-Stoage-Ebene gespeichert. Für diese Preiskalkulation gehen wir davon aus, dass die Aufbewahrungsfrist Ihrer Hot-Storage-Ebene 30 Tage beträgt. Weitere Informationen zur AWS IoT SiteWise-Datenspeicherung finden Sie unter Verwalten von Datenspeichern. Die AWS-IoT-SiteWise-Massenimportgebühren werden wie folgt geschätzt:

    Verwendungsübersicht

    Messaging

    AWS IoT SiteWise importiert 1 Monat an Daten in der Hot-Storage-Ebene. Angenommen, die Daten der letzten 30 Tage werden in 6-Stunden-Blöcken importiert.

    Anzahl der Messungen pro 6-Stunden-Fenster: 10 Geräte * 6 Stunden * 60 Minuten * 60 Sekunden * 1 Messung pro Sekunde = 216 000 Messungen pro 6-Stunden-Fenster.

    Unter der Annahme von 81 Byte pro Messung, einschließlich Overhead, beträgt das Gesamtvolumen der Daten, die alle 6 Stunden aufgenommen werden, = 216 000 Messungen * 81 Byte pro Messung/1 024 Konvertierung von Byte in KB = 17 086 KB.

    Anzahl der Nachrichten, gemessen in Schritten von 5 KB für den Massenimport = 17 086/5 KB pro
    Nachricht = 3 417 Nachrichten pro 6-Stunden-Fenster.

    Gesamtzahl der monatlichen Nachrichten = 3 417 * 4 (Anzahl der 6-Stunden-Fenster an einem Tag) * 30 = 410 064.

    Daten-Export

    Anzahl der Objekte pro Messung, Metrik oder Transformation pro Monat = 1 Objekt / 6 Stunden * 24 Stunden / 1 Tag * 30 Tage / Monat.

    Anzahl der Objekte pro Messung, Metrik oder Transformation pro Monat = 120 Objekte / Monat.

    Gesamtzahl der Messobjekte pro Monat für 10 Geräte = 120 Objekte/
    Messung/Monat * 1 Messung/Ausrüstung * 10 Geräte = 1 200 Objekte pro Monat.

    AWS IoT SiteWise exportiert 59 Monate an Daten in der Cold-Storage-Ebene.

    Gesamtzahl der Objekte für 59 Monate der Messdaten = 1 200 Objekte pro Monat * 59 = 70 800 S3-Objekte.

     

    Abrechnungsübersicht

    Messaging

    Messaging-Gebühren = 1,00 USD pro Million Nachrichten
    Gesamte Messaging-Nutzung für historische Daten aus 1 Monat = 410 064 Nachrichten
    Einmalige Gebühr für den Massenimport von 1-monatigen historischen Daten in die Hot-Storage-Ebene = 410 064 *
    1,00 USD pro 1 Million Nachrichten = 0,41 USD

    Daten-Export

    Datenexportgebühren = 0,005 USD pro tausend Objekte
    Insgesamt exportierte Objekte für 59 Monate = 70.800 Objekte
    Einmalige Gebühr für den Massenimport von 59 Monaten historischer Daten in die Cold-Storage-Ebene = 70.800*.
    0,005 USD pro Tausend Objekte = 0,354 USD

     

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Anzahl der in einem Monat aufgenommenen Messungen = 1 000 * 86 400 Sekunden /Tag * 30 Tage /Monat = 2 592 000 000 Messungen pro Monat

    Gesamtzahl der Messungen, die pro Monat mithilfe der NRT-Erfassung aufgenommen wurden = 2 592 000 000 Messungen pro Monat * 20 % (NRT-Pfad) * 100 Byte pro Messung/Schritte von 1 KB = 51 840 000 Nachrichten pro Monat = 51,84 Millionen Nachrichten pro Monat

    Gesamtzahl der pro Monat mithilfe der gepufferten Erfassung aufgenommenen Datenpunkte = 2 592 000 000 Datenpunkte pro Monat * 80 % (gepufferter Aufnahmepfad) * 100 Byte pro Messung/Schritte von 5 KB = 41 472 000 Nachrichten pro Monat = 41 472 Nachrichten pro Monat

    Datenverarbeitung
    Automatisch berechnete Aggregate
    Anzahl der aggregierten Berechnungen pro Nachricht = 1 Berechnung pro aufgenommener Nachricht mit NRT-Erfassung

    Gesamtzahl der aggregierten Berechnungen im Hot-Tier pro Monat = 51 840 000 Nachrichten pro Monat = 51,84 Millionen Nachrichten pro Monat

    Datenspeicher
    Gerätedaten
    Anzahl der Messungen pro Monat = 2 592 000 000

    Speicher pro Monat = 2 592 000 000 Messungen pro Monat * 100 Byte/(1024^3 Byte pro GB) = 241,40 GB pro Monat

    Automatisch berechnete Aggregate
    SiteWise speichert alle automatisch berechneten Aggregate. Der Speicherplatz, den die automatisch berechneten Aggregate verbrauchen, hängt von der Anzahl der Aggregate und den Zeitintervallen ab, über die sie berechnet werden. Im obigen Beispiel ergeben sechs automatisch berechnete Aggregate, die über vier Zeitintervalle (eine Minute, fünfzehn Minuten, eine Stunde, ein Tag) berechnet wurden, ein GB pro Monat an gespeicherten Daten.

    Speicherplatz aus automatisch berechneten Aggregaten = 3,099,63 GB pro Monat*

    Insgesamt pro Monat in NRT aufgenommene Daten = 241,40 GB (aus Gerätedaten) + 3 099,63 GB (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 3 341,03 GB pro Monat*

    * Diese Daten spiegeln das Datenspeichervolumen am Ende des ersten Monats wider.

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Gesamte Messaging-Nutzung in einem Monat = 51,84 Millionen Nachrichten (Hot-Ebene)

    Monatliche Gebühren für Messaging = 51,840 Millionen * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 51,84 USD pro Monat

    Gesamtzahl der Nachrichtennutzung in einem Monat mit gepufferter Erfassung = 41,472 Millionen Nachrichten

    Monatliche Gebühren für Nachrichten an gepufferte Ingestion= 41,472 Millionen * 1 USD pro Million Nachrichten = 41,47 USD pro Monat

    Datenverarbeitung
    Datenverarbeitungsgebühren = 0,50 USD pro Million Berechnungen

    Gesamtberechnungen in einem Monat = 51,84 Millionen Berechnungen

    Monatliche Gebühren für Berechnungen = 51,84 Millionen Berechnungen * 0,50 USD pro Million Berechnungen = 25,92 pro Monat

    Datenspeicher
    Am Monatsende gespeicherte Gesamtdaten = 3 341,03 GB pro Monat

    Durchschnittliche Speichernutzung pro Stunde während des Monats = 3 341,03 GB*

    Monatliche Gebühren für Hot-Storage = 3 341,03 GB (Hot-Storage) * 0,30 USD pro GB-Monat = 1 002,31 USD pro Monat**

    Monatliche Gebühren für Warm-Storage = 3 341,03 GB* (Warm-Storage) * 0,03 USD pro GB-Monat = 100,23 USD pro Monat**

    *Angenommen, der Speicherplatz ist linear von 0 GB auf 6 682,06 GB am Ende des Monats angewachsen, dann würde die durchschnittliche Speichernutzung etwa 3 341,03 GB betragen.

    **Daten, die aus früheren Abrechnungszyklen im Speicher verbleiben, werden weiterhin gemessen und entsprechend in Rechnung gestellt.

    Monatsrechnung gesamt
    Monatliche AWS IoT SiteWise-Gebühren = 51,84 USD + 41,47 USD + 25,92 USD +1 002,31 USD + 100,23 USD = 1 221,77 USD pro Monat

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Grafiken nahezu in Echtzeit
    Anzahl der pro Grafik in einem Monat abgerufenen Messungen = 100 Messungen * Anzahl der 15-Minuten-Intervalle in einem Monat = 288 000 Messungen pro Monat pro Diagramm

    Anzahl der vom Hot-Storage-Tier abgerufenen Nachrichten = 100 Messungen pro Intervall/ 4 KB (50 Datenpunkte) pro Nachricht * 800 Grafiken * (Anzahl der 15-Minuten-Intervalle in einem Monat = 4 608 000 Nachrichten

    Analytische Grafiken
    Anzahl der vom Warm-Storage-Tier abgerufenen Nachrichten = 100 Messungen pro Intervall/20 KB (250 Datenpunkte) pro Intervall mit mindestens 10 Nachrichten * Anzahl der 15-Minuten-Intervalle pro Monat * 200 Grafiken = 5 760 000 Nachrichten

    Der Datenabruf pro Intervall beläuft sich auf eine Nachricht, der Mindestabruf aus der Warm-Stufe beträgt jedoch 10 Nachrichten pro Abruf.

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Gesamtzahl der Messaging-Nutzung von Hot-Ebene in einem Monat = 4 608 000 Nachrichten

    Gesamtzahl der Messaging-Nutzung aus der Warm-Ebene in einem Monat = 5 760 000 Nachrichten

    Monatliche Gebühren für Nachrichten = (4 608 000 Nachrichten von Hot + 5 760 000 Nachrichten von Warm) * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 10,37 USD pro Monat

    Monatsrechnung gesamt
    Monatliche AWS IoT SiteWise-Gebühren = 10,37 USD pro Monat

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Anzahl der Metriken pro Gerät = 1 Metrik pro Gerät

    Häufigkeit der erzeugten Nachrichten pro Metrik = 1 Nachricht pro Minute pro Metrik

    Anzahl der in einem Monat generierten Nachrichten = 2 Abrufe pro Metrikberechnung * 10 Geräte * 1 440 Metriken pro Tag * 30 Tage = 864 000 Nachrichten pro Monat

    Zusätzliche Anzahl der pro Monat abgerufenen Nachrichten = 864 000 Nachrichten pro Monat = 0,864 Millionen Nachrichten pro Monat

    Für 12 Monate: 864 000 Nachrichten pro Monat * 12 Monate = 10,368 Millionen Nachrichten

    Anzahl der Metriken pro Gerät = 1 Metrik pro Gerät

    Häufigkeit der erzeugten Nachrichten pro Metrik = 1 Nachricht pro Minute pro Metrik

    Anzahl der in einem Monat generierten Nachrichten = eine Nachricht pro Minute pro Metrik * eine Metrik pro Gerät * 10 Geräte * 1 440 Minuten pro Tag * 30 Tage = 432 000 Nachrichten pro Monat

    Zusätzliche Anzahl der pro Monat aufgenommenen Nachrichten = 432 000 Nachrichten pro Monat = 0,432 Millionen Nachrichten pro Monat

    Für 12 Monate: 432 000 Nachrichten pro Monat * 12 Monate = 5,184 Millionen Nachrichten

    Datenverarbeitung
    Berechnungshäufigkeit pro Metrik = eine Berechnung pro Nachricht * eine Nachricht pro Sekunde pro Gerät * ein Gerät pro Metrik = eine Berechnung pro Sekunde pro Metrik

    Anzahl der Berechnungen pro Metrik pro Monat = eine Berechnung pro Sekunde pro Metrik * 86 400 Sekunden pro Tag * 30 Tage = 2 592 000 Berechnungen pro Metrik pro Monat

    Anzahl der Berechnungen über alle Geräte pro Monat = 2 592 000 Berechnungen pro Metrik pro Monat* eine Metrik pro Gerät * 10 Geräte = 25 920 000 Berechnungen = 25,92 Millionen Berechnungen pro Monat

    Für 12 Monate: 25,92 Millionen Berechnungen * 12 Monate = 311,04 Millionen Berechnungen

    Automatisch berechnete Aggregate
    Zusätzliche Anzahl der aggregierten Berechnungen pro Monat = eine Berechnung pro Nachricht * 432 000 Nachrichten pro Monat = 432 000 Berechnungen = 0,432 Millionen Berechnungen pro Monat

    Zusätzliche Anzahl von Berechnungen pro Monat = 25,92 Millionen (aus benutzerdefinierten Metriken) + 0,432 Millionen (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 26,352 Millionen Berechnungen pro Monat

    Für 12 Monate: (0,432 + 26,352) Millionen Berechnungen * 12 Monate = 316,224 Millionen Berechnungen

    Datenspeicher
    Benutzerdefinierte Metriken
    Zusätzlich aufgenommene Nachrichten pro Monat = 432 000 Nachrichten pro Monat

    Größe jeder Nachricht = 100 Bytes

    Zusätzlicher Speicher pro Monat = 432 000 Nachrichten pro Monat * 100 Byte pro Nachricht/ (1 024^3 Byte pro GB) = 0,04 GB pro Monat

    Für 12 Monate: 0,04 GB pro Monat * 12 Monate = 0,48 GB

    Automatisch berechnete Aggregate
    Zusätzlicher Speicher aus automatisch berechneten Aggregaten für benutzerdefinierte Metriken = 10 Geräte, 1 Metrik, Aggregate berechnet für 1 Minute, 5 Minuten, 15 Minuten, 1 Stunde, 1 Tag = 0,0000279 GB

    Automatisch berechnete Aggregate, berechnet für 30 Tage: 0,0000279 * 30 = 0,000838 GB

    Gespeicherte Daten pro Monat = 0,04 GB (für benutzerdefinierte Metriken) + 0,00083 GB (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 0,040838 GB pro Monat

    Gespeicherte Daten pro Jahr: 0,040838 GB pro Monat * 12 Monate pro Jahr = 0,490 GB

    Gesamtspeicher = 0,48 GB (benutzerdefinierte Messwerte) + 0,490 GB (aggregiert) = 0,97 GB

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Nachrichtennutzung = 10,368 Millionen Nachrichten zum Abrufen + 5,184 Millionen Nachrichten zum Schreiben von Ergebnissen

    Gebühren für Nachrichten = 15,552 Millionen Nachrichten * 1,00 USD pro Million Nachrichten = 15,55 USD

    Datenverarbeitung
    Zusätzliche Berechnungen = 316,224 Millionen Berechnungen

    Zusätzliche Gebühren für Berechnungen = 316,224 Millionen Berechnungen * 0,50 USD pro Million Berechnungen = 158,11 USD

    Datenspeicher
    Zusätzlich gespeicherte Daten = 0,97 GB

    Zusätzliche Gebühren für Speicher = 0,97 GB * 0,30 USD pro GB-Monat = 0,29 USD

    Zusätzliche Rechnung für On-Demand-Berechnungen
    Neuverarbeitung von Daten für ein Jahr für 5,18 Millionen Berechnungen.

    Zusätzliche Rechnung = 15,55 USD + 158,11 USD + 0,40 USD = 174,06 USD

  • Verwendungsübersicht

    1 – Aufnahme in die Hot-Storage-Ebene
    Messaging
    Gesamtzahl der pro Monat aufgenommenen Messungen mit gepufferter Aufnahme.

    2 592 000 000 Messungen pro Monat * 100 % (gepufferte Aufnahme) * 100 Byte pro Messung/Schritte von 5 KB = 50 625 000 Nachrichten pro Monat

    Datenverarbeitung
    Anzahl der aggregierten Berechnungen pro Monat = eine Berechnung pro Nachricht

    50 625 000 Nachrichten pro Monat = 50 625 000 Berechnungen pro Monat

    Datenspeicher
    Größe jeder Messung = 100 Byte pro Datenpunkt (unter der Annahme, dass jede aufgenommene Messung 100 Byte umfasst)

    Monatliche Speichergebühren = 2 592 000 000 Messungen pro Monat * 100 Byte/(1024^3 Byte pro GB) = 241,4 GB pro Monat

    Automatisch berechnete Aggregate
    Speicherplatz aus automatisch berechneten Aggregaten = 3,099,63 GB pro Monat

    Gespeicherte Gesamtdaten pro Monat im Hot-Speicher = 241,40 GB (aus Gerätedaten) + 3 099,63 GB (aus automatisch berechneten Aggregaten) = 3 341,03 GB pro Monat*

    2- In die Warm-Speicher-Ebene aufnehmen
    Messaging
    50 625 000 Nachrichten pro Monat * 60 Monate im Warm-Storage = 3 037 500 000 Nachrichten

    Datenspeicher
    Gerätedaten
    241,40 GB pro Monat * 60 Monate im Warmspeicher = insgesamt 14.484 GB für Gerätedaten

    Automatisch berechnete Aggregate
    3 099,63 GB pro Monat * 60 Monate im Warmspeicher = insgesamt 185.977,8 GB für Gerätedaten

    Gesamtdaten, die pro Monat im Warmspeicher gespeichert werden = 14 484 GB + 185 977,8 GB = 200 461,8 GB

    Abrechnungsübersicht
    Messaging
    Einmalige Gebühr für den Import historischer Daten aus 60 Monaten in das Warm-Storage-Ebene = 3 037,500 Millionen Nachrichten

    Einmalige Gebühr für das Versenden von Daten aus 60 Monaten mit historischen Daten = 3 037,50 USD

    Datenverarbeitung
    Vorberechnete Aggregatberechnungen sind für die gepufferte Aufnahme historischer Daten kostenlos.

    Datenspeicher
    Speicherung historischer Daten aus 60 Monaten bis zum Warm-Speicher-Tier = 3 341,03 GB pro Monat * 60 Monate * 0,03 USD pro GB = 6 013,85 USD

    Gesamtkosten für Messaging und Datenspeicherung = 3 037,50 USD + 6 013,85 USD = 9 051,35 USD

     

  • Verwendungsübersicht
    Messaging
    Datenabruf aus der Hot-Storage-Ebene pro Asset = 23 063 Messungen

    Anzahl der aus dem Hot-Speicher abgerufenen Nachrichten pro Asset = 23 063 Messungen * 100 Byte pro Messung/ (4 KB oder 50 Messungen) = 462 Nachrichten

    Anzahl der aus dem Hot-Storage abgerufenen Nachrichten für 30 Assets = 462 Nachrichten * 30 Assets = 13 860 Nachrichten

    Datenabruf aus der Warm-Storage-Ebene pro Gerät = 23 063 Messungen * 59 Monate = 1 360 717 Messungen

     Anzahl der aus dem Warm-Storage abgerufenen Nachrichten pro Asset = 1 360 717 Messungen/ (20 KB oder 250 Messungen) = 5 443 Nachrichten

    Anzahl der aus dem Warm-Storage abgerufenen Nachrichten für 30 Assets = 5 443 Nachrichten * 30 Geräte = 163 290 Nachrichten

    Anfragen abfragen
    Unter der Annahme der Gesamtzahl der zu scannenden Messungen pro Asset (Datenscan): 1 383 772

    Zu scannende Messungen pro Monat pro Gerät: 1 383 772/60 Monate = 23 063 Messungen
    pro Monat

    Datenscan-Volumen: 30 Assets * 1 383 772 gescannte Daten pro Asset = 41 513 160 Messungen

    Datenscan in GB = 3,866

    Abrechnungsübersicht
    Messaging

    Von der Hot-Ebene: 13 838 Nachrichten zu einem Preis von 1 USD pro Million = 0,013838 USD

    Warm-Ebene: 163 290 Nachrichten für 1 USD pro Million = 0,16329 USD

    Messaging-Kosten insgesamt = 0,17712 USD

    Anfragen abfragen
    0,20 USD pro gescanntem GB in Schritten von 100 KB

    SQL-Kosten pro gescannten Daten = 3,867 GB * 0,20 USD pro gescanntem GB = 0,7732 USD

    Gesamtkosten für gescannte Nachrichten- und SQL-Daten = 0,17712 USD + 0,7732 USD = 0,95 USD

Antworten auf Ihre Fragen
Wünschen Sie weitere Informationen?

Entdecken Sie zusätzliche AWS-IoT-SiteWise-Ressourcen.

Weitere Informationen 
Lernen Sie mit Dokumentation
Lernen Sie mit Dokumentation

Weitere Informationen finden Sie im AWS IoT SiteWise-Benutzerhandbuch, in der API-Referenz und im Anwendungshandbuch.

Weitere Informationen 
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Zugriff auf die AWS IoT SiteWise Konsole.

Anmeldung