Bei AWS Lambda bezahlen Sie nur für das, was Sie tatsächlich nutzen. Ihnen werden die Anzahl der Anforderungen für Ihre Funktionen sowie die Dauer (Zeit bis zur Ausführung des Codes) berechnet.

Lambda – Preise

Lambda@Edge – Preise

Lambda – Preisdetails

Lambda zählt eine Anforderung jedes Mal, wenn eine Ausführung bei einer Ereignisbenachrichtigung oder einem Aufruf gestartet wird, einschließlich der Testaufrufe von der Konsole. Sie zahlen für die Gesamtanzahl der Anforderungen für all Ihre Funktionen.  

Die Dauer wird ab dem Zeitpunkt gemessen, zu dem Ihr Code mit der Ausführung beginnt, und endet mit der Rückgabe oder sonstigen Beendigung. Es wird auf 100 ms gerundet. Der Preis ist abhängig von der Arbeitsspeichergröße, die Sie Ihrer Funktion zuweisen.

Das kostenlose Kontingent für Lambda umfasst 1 Mio. kostenlose Anforderungen pro Monat und 400 000 GB/s Datenverarbeitungszeit pro Monat

Kostenloses Kontingent

1 MIO. ANFORDERUNGEN

 pro Monat

400 MB/SEK.

Datenverarbeitungszeit pro Monat.

Das kostenlose Kontingent für Lambda läuft nicht automatisch am Ende der 12-monatigen Laufzeit des kostenlosen Nutzungskontingents für AWS ab, sondern steht sowohl bestehenden als auch neuen AWS-Kunden unbegrenzt lange zur Verfügung.

Anforderungen

1 MIO. ANFORDERUNGEN KOSTENLOS

Die ersten 1 Millionen pro Monat sind kostenfrei.

DANACH 0,20 USD PRO 1 MIO. ANFORDERUNGEN

0,0000002 USD pro Anfrage.

Dauer

400 000 GB/SEKUNDE PRO MONAT KOSTENLOS

Die ersten 400 000 GB/Sekunde pro Monat, also bis zu 3,2 Mio. Sekunden Verarbeitungszeit, sind kostenlos.

DANACH 0,00001667 USD pro GB/SEKUNDE

Der Preis ist abhängig von der Arbeitsspeichergröße, die Sie Ihrer Funktion zuweisen.

Das kostenlose Kontingent für Lambda umfasst 1 Mio kostenlose Anforderungen pro Monat und 400 000 GB/s Datenverarbeitungszeit pro Monat. Die von Ihnen gewählte Arbeitsspeichergröße für Ihre Lambda-Funktionen bestimmt, wie lange diese im kostenlosen Kontingent laufen können. Das kostenlose Kontingent für Lambda läuft nicht automatisch am Ende der 12-monatigen Laufzeit des kostenlosen Nutzungskontingents für AWS ab, sondern steht sowohl bestehenden als auch neuen AWS-Kunden unbegrenzt lange zur Verfügung.

In der folgenden Tabelle sind für unterschiedliche Arbeitsspeichergrößen die entsprechenden Sekunden im kostenlosen Kontingent und der ungefähre Preis pro 100 ms angeführt.

Arbeitsspeicher (MB) Sekunden pro Monat im kostenlosen Kontingent Preis pro 100 ms (USD)
128 3 200 000 0,000000208
192 2 133 333 0,000000313
256 1 600 000 0,000000417
320 1 280 000 0,000000521
384 1 066 667 0,000000625
448 914 286 0,000000729
512 800 000 0,000000834
576 711 111 0,000000938
640 640 000 0,000001042
704 581 818 0,000001146
768 533 333 0,000001250
832 492 308 0,000001354
896 457 143 0,000001459
960 426 667 0,000001563
1024 400 000 0,000001667
1 088 376 471 0,000001771
1 152 355 556 0,000001875
1 216 336 842 0,000001980
1 280 320 000 0,000002084
1 344 304 762 0,000002188
1 408 290 909 0,000002292
1 472 278 261 0,000002396
1 536 266 667 0,000002501
1 600 256 000 0,000002605
1 664 246 154 0,000002709
1 728 237 037 0,000002813
1 792 228 571 0,000002917
1 856 220 690 0,000003021
1 920 213 333 0,000003126
1 984 206 452 0,000003230
2 048 200 000 0,000003334
2 112 193939 0,000003438
2 176 188 235 0,000003542
2 240 182 857 0,000003647
2 304 177 778 0,000003751
2 368 172 973 0,000003855
2 432 168 421 0,000003959
2 496 164,103 0,000004063
2 560 160 000 0,000004168
2 624 156 098 0,000004272
2 688 152 381 0,000004376
2 752 148 837 0,000004480
2 816 145 455 0,000004584
2 880 142,222 0.000004688
2944 139,130 0.000004793
3008 136,170 0.000004897

Zusätzliche Gebühren

Es können zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Ihre Lambda-Funktion andere AWS-Services nutzt oder Daten überträgt. Wenn Ihre Lambda-Funktion beispielsweise Daten aus Amazon S3 liest bzw. Daten in Amazon S3 schreibt, werden Ihnen die Lesen-/Schreibanforderungen und in Amazon S3 gespeicherten Daten in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen zu den Preisen von AWS-Services finden Sie im Abschnitt "Preise" auf den entsprechenden Detailseiten der AWS-Services. Nachstehend finden Sie Links zu den Preisen einiger der am häufigsten genutzten Services.

Datenübertragung

Wenn Ihre Lambda-Funktion externe Datenübertragungen auslöst, werden diese zum EC2-Datenübertragungstarif in Rechnung gestellt

Amazon S3 – Preise

Einschließlich Preisen für Speicherung, Anforderungen und Datenübertragungen

Amazon DynamoDB

Einschließlich Preisen für Datenspeicherung, Durchsatzkapazität und Datenübertragungen

Beispiele für die Preisgestaltung bei Lambda

  • Beispiel 1

    Wenn Sie Ihrer Funktion 512 MB Arbeitsspeicher zugeordnet, diese 3 Millionen mal in einem Monat ausgeführt haben und die Durchführung jedes Mal 1 Sekunde dauerte, werden Ihre Gebühren wie folgt berechnet:
    Wenn Sie Ihrer Funktion 512 MB Arbeitsspeicher zugeordnet, diese 3 Millionen mal in einem Monat ausgeführt haben und die Durchführung jedes Mal 1 Sekunde dauerte, werden Ihre Gebühren wie folgt berechnet:

    Monatliche Datenverarbeitungsgebühren

    Die monatlichen Datenverarbeitungskosten betragen 0,00001667 USD pro GB/s, im kostenlosen Kontingent stehen 400 000 GB/s zur Verfügung.

    Datenverarbeitung gesamt (Sekunden) = 3 Mio * (1 s) = 3 000 000 Sekunden

    Datenverarbeitung gesamt (GB/s) = 3 000 000 * 512 MB/1024 = 1 500 000 GB/s

    Datenverarbeitung gesamt – Datenverarbeitung kostenloses Kontingent = monatliche gebührenpflichtige Datenverarbeitung in GB/s

    1 500 000 GB/s – 400 000 GB/s kostenloses Kontingent = 1 100 000 GB/s

    Monatlich verrechnete Datenverarbeitungsnutzung = 1 100 000 * 0,00001667 USD = 18,34 USD

     

    Monatliche Anforderungsgebühren

    Die monatlichen Anforderungskosten betragen 0,20 USD pro Million Anforderungen, im kostenlosen Kontingent stehen 1 Mio Anforderungen pro Monat zur Verfügung.

    Anforderungen gesamt – Anforderungen kostenloses Kontingent = gebührenpflichtige Anforderungen pro Monat

    3 Mio Anforderungen – 1 Mio Anforderungen kostenloses Kontingent = 2 Mio gebührenpflichtige Anforderungen pro Monat

    Monatliche Anforderungsgebühren = 2 Mio * 0,2 USD/Mio = 0,40 USD

     

    Monatsgebühren gesamt

    Gesamtkosten = Datenverarbeitungsgebühren + Anforderungsgebühren = 18,34 USD + 0,40 USD = 18,74 USD pro Monat

  • Beispiel 2

    Wenn Sie Ihrer Funktion 128 MB Arbeitsspeicher zugeordnet, diese 30 Millionen mal in einem Monat ausgeführt haben und die Durchführung jedes Mal 200 ms dauerte, werden Ihre Gebühren wie folgt berechnet:
    Wenn Sie Ihrer Funktion 128 MB Arbeitsspeicher zugeordnet, diese 30 Millionen mal in einem Monat ausgeführt haben und die Durchführung jedes Mal 200 ms dauerte, werden Ihre Gebühren wie folgt berechnet:

    Monatliche Datenverarbeitungsgebühren

    Die monatlichen Datenverarbeitungskosten betragen 0,00001667 USD pro GB/s, im kostenlosen Kontingent stehen 400 000 GB/s zur Verfügung.

    Datenverarbeitung gesamt (Sekunden) = 30 Mio * (0,2 s) = 6 000 000 Sekunden

    Datenverarbeitung gesamt (GB/s) = 6 000 000 * 128 MB/1024 = 750 000 GB/s

    Datenverarbeitung gesamt – Datenverarbeitung kostenloses Kontingent = monatliche gebührenpflichtige Datenverarbeitung in Sekunden

    750 000 GB/s – 400 000 GB/s kostenloses Kontingent = 350 000 GB/s

    Monatlich verrechnete Datenverarbeitungsnutzung = 350 000 * 0,00001667 USD = 5,83 USD

     

    Monatliche Anforderungsgebühren

    Die monatlichen Anforderungskosten betragen 0,20 USD pro Million Anforderungen, im kostenlosen Kontingent stehen 1 Mio Anforderungen pro Monat zur Verfügung.

    Anforderungen gesamt – Anforderungen kostenloses Kontingent = gebührenpflichtige Anforderungen pro Monat

    30 Mio Anforderungen – 1 Mio Anforderungen kostenloses Kontingent = 29 Mio gebührenpflichtige Anforderungen pro Monat

    Monatliche Anforderungsgebühren = 29 Mio * 0,2 USD/Mio = 5,80 USD

     

    Datenverarbeitungsgebühren gesamt

    Gesamtkosten = Datenverarbeitungsgebühren + Anforderungsgebühren = 5,83 USD + 5,80 USD = 11,63 USD pro Monat

  • Beispiel 3

    Aus diesem Beispiel können Sie ersehen, wie die Kosten errechnet werden, wenn Sie Funktionen mit unterschiedlichen Arbeitsspeichergrößen haben. Nehmen wir als Beispiel an, dass Sie drei Funktionen mit unterschiedlicher Arbeitsspeichergröße haben, wie im Folgenden beschrieben:
    Aus diesem Beispiel können Sie ersehen, wie die Kosten errechnet werden, wenn Sie Funktionen mit unterschiedlichen Arbeitsspeichergrößen haben. Nehmen wir als Beispiel an, dass Sie drei Funktionen mit unterschiedlicher Arbeitsspeichergröße haben, wie im Folgenden beschrieben:

    Funktion 1

    128 MB Arbeitsspeicher, ausgeführt 25 Mio. Mal in einem Monat für jeweils 200 Millisekunden

    Datenverarbeitung gesamt (Sekunden) = 25 Mio. * (0.2 s) = 5 Mio Sekunden

    Funktion 2

    448 MB Arbeitsspeicher, ausgeführt 5 Mio. Mal in einem Monat für jeweils 500 Millisekunden

    Datenverarbeitung gesamt (Sekunden) = 5 Mio. * (0.5 s) = 2 Mio. Sekunden

    Funktion 3

    1024 MB Arbeitsspeicher, ausgeführt 2,5 Mio. Mal in einem Monat für jeweils 1 Sekunde

    Datenverarbeitung gesamt (Sekunden) = 2,5 Mio. * (1 s) = 2,5 Mio. Sekunden

     

    Wenn Sie diese Funktionen ausführen, werden die Gebühren dafür wie folgt berechnet:

    Monatliche Datenverarbeitungsgebühren

    AWS Lambda normalisiert die gesamte Datenverarbeitungszeit in GB/s und bildet dann die Summe für alle Funktionen.

    Funktion 1 (GB/s) = 5 Mio Sekunden * (128 MB/1024) = 625 000 GB/s

    Funktion 2 (GB/s) = 2,5 Mio Sekunden * (448 MB/1024) = 1 093 750 GB/s

    Funktion 3 (GB/s) = 2,5 Mio. Sekunden * (1024 MB/1024) = 2 500 000 GB/s

    Monatliche Datenverarbeitungsnutzung gesamt (GB/s) = 4 218 750 GB/s

     

    Die monatlichen Datenverarbeitungskosten betragen 0,00001667 USD pro GB/s, im kostenlosen Kontingent stehen 400 000 GB/s zur Verfügung.

    Monatlich verrechnete Datenverarbeitungsnutzung = Gesamte Datenverarbeitungsnutzung während des Monats – Nutzung kostenloses Kontingent

    Monatlich verrechnete Datenverarbeitungsnutzung = 4 218 750 – 400 000 = 3 818 750 GB/s

    Monatlich verrechnete Datenverarbeitungsnutzung = 3 818 750 * 0,00001667 = 63,66 USD

     

    Monatliche Anforderungsgebühren

    Die monatlichen Anforderungskosten betragen 0,20 USD pro Million Anforderungen, im kostenlosen Kontingent stehen 1 Mio Anforderungen pro Monat zur Verfügung.

    Anforderungen gesamt – Anforderungen kostenloses Kontingent = gebührenpflichtige Anforderungen pro Monat

    (25 Mio + 5 Mio + 2,5 Mio) Anforderungen – 1 Mio Anforderungen kostenloses Kontingent = 31,5 Mio gebührenpflichtige Anforderungen pro Monat

    Monatliche Anforderungsgebühren = 31,5 Mio * 0,2 USD/Mio = 6,30 USD

     

    Monatsgebühren gesamt

    Gesamtkosten = Datenverarbeitungsgebühren + Anforderungsgebühren = 63,66 USD + 6,30 USD = 69,96 USD pro Monat

Lambda@Edge – Preisdetails

Derzeit gibt es kein kostenfreies Kontingent für Lambda@Edge.

Sie zahlen für die Gesamtanzahl der Anforderungen für all Ihre Funktionen. Lambda@Edge zählt jedes Mal eine Anfrage, wenn es global als Reaktion auf ein CloudFront-Ereignis mit der Ausführung beginnt.

Anfragen kosten 0,60 USD pro Million Anfragen (0,0000006 USD pro Anfrage).

Die Dauer wird aus dem Zeitpunkt, zu dem Ihr Code mit der Ausführung beginnt und dem Zeitpunkt der Ausgabe oder der sonstigen Beendigung berechnet. Es werden Ihnen Kosten von 0,00005001 USD pro GB/Sekunde berechnet. Wenn Sie beispielsweise 128 MB des je Ausführung Ihrer Lambda@Edge-Funktion verfügbaren Arbeitsspeichers zugeordnet haben, beträgt die Gebühr 0,00000625125 USD pro 128 MB/Sekunde. Bitte beachten Sie, dass die Lambda@Edge-Funktionen mit einer Granularität von 50 ms gemessen werden.

Anforderungen

0,60 USD PRO 1 MIO. ANFRAGEN

0.0000006 USD pro Anfrage

Dauer

0,00000625125 pro 128 MB/Sekunde

Lambda@Edge-Funktionen werden mit einer Granularität von 50 ms gemessen werden

Beispiele für die Preisgestaltung bei Lambda@Edge

  • Beispiel 1

    Wenn Ihre Lambda@Edge-Funktion innerhalb eines Monats 10 Millionen Mal ausgeführt wurde und jedes Mal 50 Millisekunden lief, werden Ihre Kosten folgendermaßen berechnet:
    Wenn Ihre Lambda@Edge-Funktion innerhalb eines Monats 10 Millionen Mal ausgeführt wurde und jedes Mal 50 Millisekunden lief, werden Ihre Kosten folgendermaßen berechnet:

    Monatliche Datenverarbeitungsgebühren

    Die monatliche Datenverarbeitungsgebühr beträgt 0,00000625125 USD pro 128 MB/Sekunde

    Datenverarbeitung gesamt (Sekunden) = 10 Mio * (0,05 s) = 500 000 Sekunden

    Monatlich berechnete Datenverarbeitungsnutzung = 500 000 * 0,00000625125 USD = 3,13 USD


    Monatliche Anforderungsgebühren

    Die monatliche Anforderungsgebühr beträgt 0,60 USD pro Million Anfragen.

    Monatliche Anforderungsgebühren = 10 Mio. * 0,6 USD/Mio. = 6,00 USD
     

    Monatsgebühren gesamt

    Gesamtkosten = Datenverarbeitungsgebühren + Anforderungsgebühren = 3,13 USD + 6,00 USD = 9,13 USD pro Monat

Zusätzliche Ressourcen zur Preiskalkulation

Gesamtbetriebskostenrechner

Berechnen Sie Ihre Gesamtbetriebskosten

Einfacher Monatsrechner

Berechnen Sie unkompliziert Ihre monatlichen Nutzungskosten für AWS

Ressourcen-Center zu Wirtschaftlichkeit

Zusätzliche Ressourcen für den Umstieg auf AWS

Erfahren Sie mehr über die ersten Schritten mit AWS Lambda

Seite "Erste Schritte" besuchen
Sind Sie startbereit?
Registrieren
Haben Sie Fragen?
Kontakt