AWS Elemental MediaStore ist ein Service zur Erstellung und Speicherung von Videos. Er bietet die für das Medien-Streaming erforderliche konsistente Leistung und die von AWS-Services gewohnte Sicherheit und Zuverlässigkeit. Sie können den Service für Ihren Workflow konfigurieren und über die AWS-Managementkonsole, APIs oder AWS-SDKs darauf zugreifen.

Wichtigste Funktionen

Leistung nach Bedarf

Niedrige, zuverlässige Latenzen für jede Zuschauerzahl
Wenn Sie eine Videodatei in AWS Elemental MediaStore erstellen oder aktualisieren, verbleibt sie während der ersten Minuten automatisch in einem replizierten Cache. Dies ermöglicht eine zuverlässige Latenz und eine hohe Leistung – unabhängig von der Anzahl der Stream-Zuschauer.

Lese-, Schreib- und Aktualisierungsvorgänge mit konsistent niedriger Latenz

Reduzierte Pufferung und End-to-End-Latenz
Für HTTP-basierte Streaming-Videoprotokolle, die dem Wiedergabegerät anhand von Manifestdateien die herunterzuladenden Objekte mitteilen, ist eine konsistente Read-after-Write- und Read-after-Update-Leistung erforderlich. Wenn der Inhalt nicht sofort auf Anforderung verfügbar ist, treten Puffer- oder Wiedergabefehler auf und bei veralteten Manifestdateien wird die Wiedergabe einfach beendet. AWS Elemental MediaStore ist auf Lese- und Schreibvorgänge mit niedrigen Latenzen sowie hohe Anforderungsvolumen ausgelegt, wodurch eine konsistente Servicequalität möglich wird.

Zugriffskontrollverwaltung

Kontrolle des Zugriffs auf Videoinhalte
Mit integrierten Sicherheitstools können Sie IAM-Rollen (Identity and Access Management) erstellen, die Sicherheit erhöhen und den Zugriff auf Inhalte auf bestimmte Rollen beschränken. So können Sie beispielsweise den Zugriff auf ganze Speichercontainer oder lediglich auf bestimmte Inhaltspfade einschränken und nur erforderliche Inhalte für CDNs und Zuschauer freigeben. Mit den AWS-Sicherheitstools haben Sie unabhängig von Ihrer Workload die Kontrolle. So können Sie etwa den Lesezugriff auf Inhalte verwalten oder den Schreibzugriff an bestimmte Benutzergruppen delegieren.

Unabhängiger Einsatz oder Kombination mit AWS Media Services

Einsatz mit anderen AWS Media Services oder eigenständige Bereitstellung
AWS Elemental MediaStore ist Teil der AWS Media Services und kann als eigenständiger Service genutzt oder in AWS-Services für die Live-Videocodierung, VOD-Verarbeitung, Personalisierung und Monetisierung von Werbung oder für medienoptimierten Speicher integriert werden. Darüber hinaus bieten andere AWS-Services wie Amazon CloudFront CDN nahtlose Interoperabilität mit AWS Elemental MediaPackage.