Einführung abrufen

Wir stellen vor: AWS Elemental MediaTailor

Erste Schritte

AWS-Elemental-MediaTailor-Werbeeinblendungen

MediaConvert_step1
Schritt 1: Einrichten eines AWS-Kontos und Anmeldung

Melden Sie sich bei der AWS-Managementkonsole an und richten Sie ein Konto ein.

MediaConvert_step3
Schritt 2: Einrichten von IAM-Berechtigungen

Erstellen Sie eine anzunehmende Identity and Access Management (IAM)-Rolle.

MediaTailor_step3@2x
Schritt 3: Vorbereiten eines Videostreams

Konfigurieren Sie einen Ursprungsserver wie AWS Elemental MediaPackage zum Produzieren von Manifesten für HLS oder DASH, die mit MediaTailor kompatibel sind.

MediaTailor_step4@2x
Schritt 4: Erstellen einer Konfiguration

Eine Konfiguration beschreibt die Videoquelle und die Zuordnungsinformationen für Ursprungsserver und Anzeigen-Entscheidungsserver.

MediaTailor_step5@2x
Schritt 5: Bereitstellen von Inhalten mit dynamischer Werbeeinblendung

Stellen Sie Zuschauern über Videostreaming bestimmte Anzeigen mithilfe eines Content Delivery Networks (CDN) wie Amazon CloudFront bereit.


AWS Elemental MediaTailor Channel Assembly

MediaConvert_step5
Schritt 1: Inhaltskonditionierung

Konditionieren Sie alle Assets in einer Bibliothek mit denselben Transcodierungs- und Verpackungsparametern. Sie können in AWS Elemental MediaConvert erstellte Dateien in einem Amazon-Simple-Storage-Service-Bucket (Amazon S3) für „statischen Ursprung“, oder AWS Elemental MediaPackage für Just-in-Time-Packaging (JITP) verwenden.

MediaConvert_step2
Schritt 2: Quellort konfigurieren

Registrieren Sie einen oder mehrere Quellorte, die Ihre VOD-Inhalte hosten und fügen Sie Ihre VOD-Inhalte hinzu. Konfigurieren Sie dann ein CDN, das für Front-Quellorte verwendet wird.

MediaPackage_step3@2x
Schritt 3: Kanalkonfiguration

Um einen Kanal zu erstellen, müssen Sie den Wiedergabemodus und die Ausgabetypen des Kanals (HLS/DASH/CMAF) deklarieren. Jeder Kanalausgang bietet eine Reihe von Wiedergabe-URLs für jeden Ausgabetyp.

MediaConvert_step3
Schritt 4: Zeitplan- und Programmkonfiguration

Erstellen Sie einen Zeitplan, bei dem es sich um eine geordnete Liste von Programmen für die Wiedergabe handelt. Ein Programm ist die Zuordnung eines Inhalts zu einem Planungsauslöser. Sie können auch personalisierte Anzeigen in die Programme einfügen.

MediaPackage_step5@2x
Schritt 5: Kanalaktivierung

Starten Sie den Kanal über die API oder die AWS-Managementkonsole. Der Kanal wird für die Dauer des Zeitplans abgespielt.

Fertige Lösungen

In diesem Workshop werden Sie durch das Erstellen einer AWS Elemental MediaTailor-Konfiguration mit einem Medienasset aus einem Speicher wie AWS Elemental MediaStore und Ad Decision Server (ADS) geführt, der eine VMAP-Antwort zurückgibt.

Dieses Modul führt Sie durch die Erstellung einer Mediatailor-Konfiguration mit zuvor erstellten AWS Elemental MediaLive- und AWS-Elemental-MediaPackage-Kanälen. Der MediaPackage-Kanal wurde mit einem SPEKE-Referenzserver verschlüsselt.

Trainings und Übungen erkunden

Einführung in MediaTailor

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über AWS Elemental MediaTailor, einen Dienst zur Personalisierung und Monetarisierung von Inhalten, mit dem Kunden das Anzeigeneinfügen auf Serverseite implementieren und gleichzeitig eine hohe Servicequalität gewährleisten können. Der Kurs führt Sie in die Funktionen und Vorteile von AWS Elemental MediaTailor ein, hebt Anwendungsfälle und Kundenberichte hervor und demonstriert den Service in Aktion.

Monetarisierungs-Workflows verstehen

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Live-Videoinhalte monetarisieren, indem Sie die serverseitige Anzeigeneinfügung mit AWS Elemental MediaLive, AWS Elemental MediaPackage, AWS Elemental MediaTailor und Amazon CloudFront einrichten.

Weitere Informationen