In der modernen Cloudarchitektur werden Anwendungen in kleinere, unabhängige Bausteine aufgegliedert, die einfacher entwickelt, bereitgestellt und gewartet werden können. Nachrichtenwarteschlangen dienen zur Kommunikation und Koordination für diese verteilten Anwendungen.

Nachrichtenwarteschlangen können die Codierung der aufgegliederten Anwendungen deutlich vereinfachen und dabei Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit verbessern. Sie können Nachrichtenwarteschlangen außerdem in einem Fan-Out-Design mit Pub/Sub-Messaging kombinieren.  

Was ist eine Nachrichtenwarteschlange?

Die ersten Schritte mit Amazon Simple Queue Service (SQS) umfassen nur drei einfache Befehle.

Testen Sie Amazon SQS kostenlos

Das kostenlose Kontingent für AWS bei Amazon Simple Queue Service (SQS) umfasst 1 Mio. Anforderungen.

Details zum kostenlosen Kontingent für AWS anzeigen »


Nachrichtenwarteschlangen ermöglichen asynchrone Kommunikation, was bedeutet, dass die Endpunkte, die Nachrichten erzeugen und verwenden, mit der Warteschlange und nicht miteinander interagieren. Erzeuger können der Warteschlange Anforderungen hinzufügen, ohne auf ihre Verarbeitung zu warten. Verbraucher verarbeiten Nachrichten nur, wenn sie verfügbar sind. Keine Komponente im System muss jemals auf eine andere warten, was den Datenfluss optimiert.

sqs_img_performance

Warteschlangen machen Ihre Daten persistent und reduzieren die Fehler, die auftreten, wenn verschiedene Teile Ihres Systems offline gehen. Indem Sie mehrere Komponenten durch Nachrichtenwarteschlangen voneinander abgrenzen, sorgen Sie für höhere Fehlertoleranz. Wenn ein Teil des Systems einmal nicht erreichbar ist, kann der andere weiterhin mit der Warteschlange interagieren. Die Warteschlange selbst kann auch gespiegelt werden, um die Verfügbarkeit noch weiter zu steigern.

sqs_seo_reliability

Mit Nachrichtenwarteschlangen können Sie genau dort skalieren, wo es notwendig ist. Wenn Arbeitslastspitzen auftreten, können mehrere Instances Ihrer Anwendung ohne Kollisionsgefahr der Warteschlange Anforderungen hinzufügen. Wenn Ihre Warteschlangen mit diesen eingehenden Anforderungen immer länger werden, können Sie die Arbeitslast auf zahlreiche Verbraucher verteilen. Erzeuger, Verbraucher und die Warteschlange selbst können nach Bedarf wachsen und schrumpfen.

sqs_seo_scalability

Nachrichtenwarteschlangen heben Abhängigkeiten zwischen Komponenten auf und vereinfachen die Codierung aufgegliederter Anwendungen deutlich. Software-Komponenten werden nicht mit Kommunikationscode belastet und können stattdessen zur Ausführung einer bestimmten Geschäftsfunktion konzipiert werden.

Nachrichtenwarteschlangen sind eine elegante, einfache Möglichkeit, verteilte Systeme aufzugliedern – unabhängig davon, ob Sie monolithische Anwendungen, Microservices oder serverlose Architekturen einsetzen.

sqs_seo_decouplling

Gliedern Sie mit Nachrichtenwarteschlangen Ihre monolithischen Anwendungen auf. Anstatt mehrere Funktionen mit einer einzelnen ausführbaren Datei durchzuführen, können mehrere Programme durch Versenden von Nachrichten zwischen Prozessen Informationen austauschen, und sie lassen sich einfacher testen, debuggen, entwickeln und skalieren.

Microservices-Integrationsmuster, die auf Ereignissen und asynchronem Messaging basieren, optimieren Skalierbarkeit und Resilienz. Verwenden Sie Nachrichtenwarteschlangendienste, um mehrere Microservices zu koordinieren, Microservices über Datenänderungen zu benachrichtigen oder als Ereignis-Firehose zum Verarbeiten von IoT-, sozialen und Echtzeitdaten.

Nachdem Sie Microservices ohne Server, Bereitstellungen auf Servern oder beliebige installierte Software erstellt haben, können Sie mithilfe von Nachrichtenwarteschlangen zuverlässige, skalierbare serverlose Benachrichtigungen, Kommunikation zwischen Prozessen und Sichtbarkeit serverloser Funktionen sowie PaaS bereitstellen.

Kostenfreier Einstieg mit nur drei einfachen Befehlen.

Kostenfreier Einstieg
blank