Zwei einfache Möglichkeiten, Redshift zu testen

  1. AWS-Konto erforderlich: Führen Sie das Lernprogramm "Erste Schritte" durch, und verwenden Sie die kostenlose Testversion, um Ihren ersten Cluster zu erstellen und bereitzustellen. Laden Sie anschließend Beispieldaten in nur wenigen Minuten ab und fragen Sie sie ab.
  2. AWS-Konto nicht erforderlich: Erwerben Sie praktische Übungen in dieser Reihe von praktischen Übungen.

Learning-Ressourcen

  1. Lesen Sie eine Konzepteinführung im Amazon Redshift Systemüberblick.
  2. Laden und analysieren Sie Ihre eigenen Daten. Siehe Designing Tables, Loading Data, Designing Queries im Database Developer Guide.
  3. Analysieren Sie Ihre Daten mit jedem beliebigen SQL-Client, der die branchenüblichen ODBC/JDBC-Verbindungen verwendet. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Connecting to a Cluster im Management Guide.
  4. Erfahren Sie, wie Sie in Amazon S3 gespeicherte Daten mit Redshift Spectrum abrufen können, ohne diese Daten verschieben zu müssen. Weitere Informationen finden Sie im Tutorial Erste Schritte mit Redshift Spectrum.
  5. Prüfen Sie Anbieter von Business Intelligence (BI) und Data Integration (ETL), die zur Verwendung ihrer Tools mit Amazon Redshift zertifiziert wurden.
  6. Lassen Sie sich in einem dozentengeführten Kurs zum Experten schulen.

Sie wünschen eine Machbarkeitsstudie?

Informationen zur Erstellung einer Lösung für einen Machbarkeitsnachweis mit Amazon Redshift finden Sie im Abschnitt Building a Proof of Concept for Amazon Redshift. Sollten Sie hierzu weitere Unterstützung benötigen, klicken Sie hier.

Bereit für die Bereitstellung von Lösungen

Stellen Sie eine vollständige Lösung basierend auf Amazon Redshift mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereit 

Projekt für die ersten Schrittet | 60 Minuten


In diesem Projekt erstellen und konfigurieren Sie ein Amazon Redshift Data Warehouse, konfigurieren den Cluster, sichern Ihren Cluster, laden Beispieldaten und analysieren sie mit einem SQL-Client.

Sehen Sie sich alle AWS-Erste-Schritte-Projekte an

Migrationsprojekt | 120 Minuten


Konvertieren Sie das Data-Warehouse-Schema und den Data-Warehouse-Code, migrieren Sie Daten und führen Sie Vorgänge nach der Migration mit minimalen Ausfallzeiten durch.

Weitere Informationen zum Migrieren Ihres Data Warehouse zu Redshift.

Customer Ready-Lösung mit APN-Partnern


Stellen Sie eine moderne EDW-Umgebung (Enterprise Data Warehouse) bereit, die auf Amazon Redshift basiert

Sehen Sie mehr Data and Analytics-Lösungen mit APN-Partnern

Beginne mit Beratungshilfe

APN-Partner mit der AWS-Kompetenz "Data and Analytics Competency" bieten Beratungsdienste, mit denen Sie den Wert eines modernen Data Warehouse, das auf AWS ausgeführt wird, schnell ermitteln können. Sehen Sie alle Beratungsangebote.

Erste Schritte mit Amazon Redshift

icon1
Mit Amazon Redshift erstellen Sie innerhalb von wenigen Minuten Ihr erstes Data Warehouse.
icon2
Befolgen Sie diese Schritte, um Probedaten einzuladen und sie mit Amazon Redshift zu analysieren.
icon3
Erhalten Sie Tipps und Techniken, um Amazon Redshift optimal zu nutzen.

Entdecken Sie weitere Amazon Redshift-Ressourcen

Besuchen Sie die Ressourcen-Seite
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit Amazon Redshift
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns