Amazon Simple Notification Service

Vollständig verwaltete Nachrichtenwarteschlangen für Microservices, verteilte Systeme und serverlose Anwendungen

Amazon Simple Notification Service (SNS) ist ein hochverfügbarer, dauerhafter, sicherer, vollständig verwalteter Pub/Sub-Messaging-Dienst, mit dem Sie Microservices, verteilte Systeme und serverlose Anwendungen entkoppeln können. Amazon SNS bietet Themen für hochdurchsatzorientiertes, push-basiertes, Many-to-Many-Messaging. Mithilfe von Amazon SNS-Themen können Ihre Publisher-Systeme Nachrichten an eine große Anzahl von Subscriber-Endpunkten zur parallelen Verarbeitung verteilen, einschließlich Amazon SQS-Warteschlangen, AWS Lambda-Funktionen und HTTP/S-Webhooks. Darüber hinaus kann SNS verwendet werden, um Benachrichtigungen an Endnutzer per mobilem Push, SMS und E-Mail weiterzuleiten.

Mit der AWS-Managementkonsole, der AWS Command Line Interface (CLI) oder dem AWS Software Development Kit (SDK) können Sie innerhalb weniger Minuten mit Amazon SNS beginnen.

TUTORIAL:
So verwenden Sie die Nachrichtenfilterung in Amazon SNS

Nutzen

Zuverlässige Nachrichtenzustellung

Amazon SNS verwendet einen Cross-Availability-Zonen-Nachrichtenspeicher, um eine lange Lebensdauer der Nachrichten zu gewährleisten. Amazon SNS Themen, die auf der bewährten Netzwerkinfrastruktur und den Rechenzentren von Amazon laufen, sind immer dann verfügbar, wenn Ihre Anwendungen sie benötigen. Alle an Amazon SNS veröffentlichten Nachrichten werden redundant auf mehreren geografisch getrennten Servern und Rechenzentren gespeichert. Amazon SNS liefert zuverlässig Nachrichten an alle gültigen AWS-Endpunkte, wie Amazon SQS-Warteschlangen und AWS Lambda-Funktionen.

Automatische Skalierung Ihrer Arbeitslast

Amazon SNS nutzt die bewährte AWS Cloud, um mit Ihrer Anwendung dynamisch zu skalieren. Amazon SNS ist ein vollständig verwalteter Dienst, der sich um die Schwerarbeit im Zusammenhang mit Kapazitätsplanung, Bereitstellung, Überwachung und Patchen kümmert. Der Service ist so konzipiert, dass er mit hochdurchsatzstarken, gebündelten Traffic-Mustern umgehen kann. Darüber hinaus fallen keine Vorabkosten an und es ist nicht erforderlich, Messaging-Software zu erwerben, zu installieren, zu konfigurieren oder zu aktualisieren.

Vereinfachen Sie Ihre Architektur mit Message Filtering

Amazon SNS hilft Ihnen, Ihre Pub/Sub-Messaging-Architektur zu vereinfachen, indem Sie die Logik der Nachrichtenfilterung von Ihren Abonnentensystemen und die Logik der Nachrichtenweiterleitung von Ihren Publisher-Systemen abladen. Mit der Amazon SNS-Nachrichtenfilterung erhalten abonnierende Endpunkte nur die Nachrichten, die sie interessieren, und nicht alle Nachrichten, die zum Thema veröffentlicht werden. Amazon CloudWatch bietet Einblick in Ihre Filteraktivitäten, und AWS CloudFormation ermöglicht es Ihnen, Abonnementfilterrichtlinien automatisch und sicher zu implementieren.

Halten Sie Ihre Nachrichten privat und geschützt

Amazon SNS-Themenbesitzer können sensible Daten sicher aufbewahren, indem sie Themenrichtlinien festlegen, die einschränken, wer ein Thema veröffentlichen und abonnieren darf. Amazon SNS stellt auch sicher, dass die Daten während der Übertragung verschlüsselt werden, indem Amazon ATS-Zertifikate zur Unterstützung der HTTPS-API verwendet werden, und kann auch gespeicherte Daten mit AWS KMS-Schlüsseln verschlüsseln. Darüber hinaus können Sie mit AWS PrivateLink Nachrichten zu Amazon SNS Themen aus Ihren Amazon VPC-Subnetzen privat veröffentlichen, ohne das öffentliche Internet zu durchqueren. Amazon SNS kann auch Anwendungsfälle in regulierten Märkten unterstützen und ist mit Compliance-Programmen in Übereinstimmung, darunter HIPAA, PCI, ISO, FIPS, SOC und FedRAMP.

Funktionsweise

Amazon SNS ermöglicht Nachrichtenfilterung und Fanout für eine große Anzahl von Teilnehmern, einschließlich serverloser Funktionen, Warteschlangen und verteilter Systeme. Darüber hinaus sendet Amazon SNS Benachrichtigungen an Endbenutzer über Push-Nachrichten, SMS und E-Mails.

product-page-diagram_SNS_how-it-works_1

Fallbeispiele

playon_transparent 600x400

Verwendete AWS Services: Amazon SNS, AWS Lambda

nasa

Verwendete AWS-Services: Amazon SNS und Amazon SQS

change healthcare rev

Verwendete AWS Services: Amazon SNS, Amazon SQS, Amazon EC2, Amazon S3.

FC Barcelona-Logo

Verwendete AWS Services: Amazon SNS, Amazon Route 53, Amazon CloudFront, Amazon S3, Amazon EC2, Amazon CloudWatch, Amazon RDS, AWS CloudFormation

PlayOn! Sports ist eines der führenden US-amerikanischen Medienunternehmen für High-School-Sport. Das Unternehmen betreibt eine umfassende Technologieplattform, auf der qualitativ hochwertige und dennoch kostengünstige Produktionen zu Live-Sport-Events entstehen. Seine serverlose Videoverarbeitungspipline veranschaulicht das Fanout-Messaging-Muster sowie Optionen zu dessen Integration in serverlose Architekturen mit Amazon SNS und AWS Lambda.

Blog lesen >>

Die Bild- und Videobibliothek der NASA bietet Zugriff auf mehr als 140 000 Standbilder, Audioaufzeichnungen und Videos –und dokumentiert damit seine Errungenschaften aus mehr als einem halben Jahrhundert der Erforschung des endlos Unbekannten. Die Architektur umfasst Amazon SNS, um die Verarbeitungspipelines auszulösen, wenn neue Inhalte aktualisiert werden, und Amazon SQS, um eingehende Aufträge von Pipeline-Prozessoren zu entkoppeln.

Die Fallstudie lesen >>

Change Healthcare nutzt AWS-Dienste wie Amazon EC2, Amazon S3, Amazon SQS und Amazon SNS, um täglich Millionen von vertraulichen Transaktionen seiner Kunden abzuwickeln und gleichzeitig die Einhaltung der Vorschriften der Gesundheitsbranche, einschließlich HIPAA, sicherzustellen.

Die Fallstudie lesen >>

Die FCBarcelona-Webplattform veröffentlicht über 6 000 Seiten und über 12 000 digitalisierte Fotos. Sie steht in sechs Sprachen zur Verfügung und fasst aktuelle Informationen für fünf Spitzenprofimannschaften zusammen. Die Lösung setzt bei mehreren Plattformbenachrichtigungen auf Amazon SNS.

Die Fallstudie lesen >>

Neuerungen

Amazon SNS ergänzt Support für Kostenzuordnungstags 16. Mai 2019
Amazon SNS unterstützt jetzt VPC-Endpunkt-Richtlinien 4. April 2019
Einführung von AWS Event Fork Pipelines – Verschachtelte Anwendungen für ereignisgesteuerte serverlose Architekturen 25. März 2019
Amazon VPC-Endpunkte für Amazon Simple Notification Service (SNS) jetzt in der Region AWS GovCloud (USA-West) verfügbar 21. März 2019
Neue Amazon SNS-Konsole jetzt verfügbar 6. März 2019
Amazon SNS-Nachrichtenfilter unterstützen ab sofort mehrere Zeichenfolgenwerte für Blacklist-Übereinstimmungen 5. Feb. 2019
Amazon SNS fügt serverseitige Verschlüsselung (SSE) hinzu 15. November 2018
Die Amazon SNS-Nachrichtenfilterung unterstützt jetzt auch AWS CloudFormation 16. Aug. 2018
Die Amazon SNS-Nachrichtenfilterung unterstützt jetzt auch Amazon CloudWatch-Metriken 30. Mai 2018
Amazon Simple Notification Service (SNS) unterstützt jetzt AWS PrivateLink 10. April 2018
Amazon SNS stellt neue Message-Filtering-Operatoren vor 12. März 2018

Erste Schritte mit AWS

Step 1 - Sign up for an AWS account
Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent.
icon2
SNS-Tools schnell einrichten und verwenden.
icon3

Amazon SNS-Themen anlegen

Themen in kurzer Zeit veröffentlichen und abonnieren.

Weitere Informationen zu Amazon SNS

Seite mit Funktionen besuchen
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit Amazon SNS
Haben Sie noch Fragen?
Kontakt