Häufig gestellte Fragen

F: Warum sollte ich die Nutzung meines Dienstes anhand von Limits verfolgen?

A: Die Verfolgung Ihrer Nutzung anhand der AWS-Service Limits zeigt Ihnen, ob Sie sich einem bestimmten Limit nähern, so dass Sie proaktiv eine Erhöhung des Service Limits beantragen können, bevor Sie ein Limit überschreiten.

F: Kann AWS Limit Monitor Limits in mehreren Konten überprüfen?

A: Ja. Die Lösung umfasst eine Spoke-Vorlage, die Sie in sekundären Konten bereitstellen können, um die Ressourcennutzung in sekundären Konten zu überwachen und Benachrichtigungen zu senden, wenn Sie sich Limits nähern.

F: Kann ich angeben, welche Dienste überwacht werden sollen?

A: Ja. Standardmäßig prüft diese Lösung alle Service Limits, die Trusted Advisor prüft. Sie können jedoch angeben, welche Service Limits Sie sowohl im Primär- als auch im Sekundärkonto prüfen möchten. Weitere Informationen finden Sie im Bereitstellungshandbuch.

F: Kann diese Lösung die Nutzung von Amazon EC2 in Bezug auf Limits überwachen?

A: Ja, Sie können die Nutzung von Amazon EC2 weiterhin auf die Einhaltung von Limits hin überwachen. Für die neuen EC2 On-Demand-Instance-Limits prüft Limit Monitor jetzt die Service Quotas für Ihre Amazon EC2 Virtual Central Processing Unit (vCPU)-Nutzung in Bezug auf die Limits und benachrichtigt Sie, wenn Sie sich den vCPU-basierten Instance-Limits für Ihr AWS-Konto nähern.

F: Benötige ich Premium Support, um AWS Limit Monitor zu benutzen?

A: Um diese Lösung nutzen zu können, muss jedes Konto über einen AWS Supportplan auf Unternehmens- oder Geschäftsebene verfügen.

F: Kann ich den AWS Limit Monitor in jeder AWS-Region einsetzen?

A: Sie müssen die AWS CloudFormation-Vorlagen dieser Lösung in der Region USA Ost (Nord-Virginia) starten. Nach ihrer Einführung wird die Lösung jedoch die Limits für alle Regionen auf dem Konto überwachen.

Schulung und Zertifizierung

AWS Training and Certification stärkt Ihre Kompetenz, Vertrauen und Glaubwürdigkeit durch praktische Cloud-Fähigkeiten, die Ihnen dabei helfen, innovativ und zukünftig erfolgreich zu sein.  Weitere Informationen »

Einführung in AWS Trusted Advisor

Dieser Kurs ist eine Einführung in den AWS Trusted Advisor, den AWS-Service, der Sie in Echtzeit berät und Ihnen hilft, Ihre Ressourcen nach den bewährten AWS-Verfahren bereitzustellen.

Jetzt anmelden »

Einige wirklich gute Praktiken für IoT-Operationen

In dieser Präsentation werden wir Praxisempfehlungen diskutieren, die Ihre AWS Internet der Dinge (AWS IoT)-Bereitstellung reibungsloser, sicherer und mit höherer Erfolgschance gestalten.

Jetzt anmelden »

AWS Certified Developer – Associate

Mit dieser Prüfung validieren Sie Ihre Sachkenntnissen bei der Entwicklung und Bereitstellung sowie beim Debuggen von Cloud-basierten Anwendungen mit AWS.

Prüfungstermin festlegen »

Partnerressourcen

Mit dem AWS-Partnernetzwerk (APN) konzentrieren wir uns darauf, unsere Partner beim Aufbau erfolgreicher AWS-basierter Geschäftsmodelle zu unterstützen und sorgen damit für ausgezeichnete Lösungen und ein erstklassiges Kundenerlebnis. Das Anliegen von APN-Partnern ist allein der Erfolg der Kunden. Sie helfen Ihnen, alle Vorteile von AWS auszuschöpfen. Mit ihrem fundierten Fachwissen über AWS sind APN Partner einzigartig positioniert, um Ihr Unternehmen in jeder Phase Ihrer Cloud Adoption Journey zu unterstützen und Ihnen bei der Lösung einiger Ihrer komplexesten Probleme zu helfen.

Besuchen Sie die folgenden Seiten, um mehr über die Dienste zu erfahren, die wir zur Erstellung dieser AWS-Lösung verwendet haben.

Benötigen Sie für die ersten Schritte mit AWS mehr Ressourcen?

Tutorials, Projekte und Videos für den Einstieg in AWS finden Sie unter "Erste Schritte mit dem Ressourcencenter".

Weitere Informationen »