Bei Amazon WorkLink zahlen Sie nur für die tatsächliche Nutzung. Einmal pro Monat wird Ihnen die Anzahl der Benutzer, die sich mit WorkLink verbunden haben, in Rechnung gestellt. Es gibt keine Mindestgebühren, Vorauszahlungen oder langfristigen Verträge.

Funktionsweise der Preisberechnung

Amazon WorkLink kostet in allen Regionen, in den dieser Service angeboten wird, 5 USD pro Monat pro aktivem Benutzer. Ein aktiver Benutzer ist ein Endbenutzer, der in einem Kalendermonat über Amazon WorkLink auf Web-Inhalte zugegriffen hat. Ein Endbenutzer kann beliebig häufig auf in der Weißliste aufgeführte Seiten zugreifen. Sie zahlen nur für Benutzer, die in dem jeweiligen Monat auf interne Inhalte zugegriffen haben, und es fallen keine zusätzlichen Kosten für die Bandbreitennutzung an.

Amazon WorkLink ist in den folgenden AWS-Regionen allgemein verfügbar: AWS USA Ost (Nord-Virginia), AWS USA Ost (Ohio), AWS USA West (Oregon) und AWS EU (Irland).

Preisbeispiel

Ein Unternehmen zählt 5 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb, die über ihre Mobiltelefone regelmäßig auf interne Web-Ressourcen zugreifen. Das Unternehmen nutzt Amazon WorkLink für einen sicheren Zugang, und alle 5 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb wurden für die Nutzung dieses Services freigeschaltet. Im November nutzten 3 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb Amazon WorkLink auf ihren Mobiltelefonen, um auf die CRM-Anwendung, auf Wiki-Beiträge des Kontoteams und auf Kundenpräsentationen zuzugreifen. Im Dezember hatten die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb ihre Quote erreicht und befanden sich bereits im Weihnachtsurlaub. Damit wurde Amazon WorkLink nur noch von 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb genutzt. In diesem Beispiel würden Ihre Kosten wie folgt berechnet:

  Anzahl der aktiven Benutzer Kosten pro aktivem Benutzer Gesamtkosten pro Monat (ohne Steuern)
November 3 500 5 USD 17 500 USD
Dezember 500 5 USD 2 500 USD

Im November zahlen Sie für die 3 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb, die sich mit Amazon WorkLink verbunden haben. Ihnen werden also Kosten in Höhe von 17 500 USD (3 500 x 5 USD pro Benutzer) zzgl. der anfallenden Steuer in Rechnung gestellt. Im Dezember griffen nur 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb über Amazon WorkLink auf Web-Inhalte zu, Ihnen werden daher 2 500 USD (500 x 5 USD pro Benutzer) in Rechnung gestellt. In beiden Szenarios zahlen Sie nur für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb, die sich mit Amazon WorkLink verbunden haben, also nicht für die gesamte Vertriebsorganisation.

Zusätzliche Gebühren

Sie können Ihre Inhalte über eine im Ihren Besitz befindliche Amazon Virtual Private Cloud (VPC) mit Amazon WorkLink verbinden. Wenn Ihre Inhalte nicht auf AWS gehostet werden, müssen Sie Ihre VPC über eine VPN-Verbindung oder AWS Direct Connect mit Ihren Inhalten verbinden, um Amazon WorkLink nutzen zu können. Kosten für Ihre VPC, die VPN-Verbindung oder AWS Direct Connect sind nicht erhalten. Details zu den Preisen für die VPN-Verbindung finden Sie hier, und die Preise für AWS Direct Connect finden Sie hier.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Erfahren Sie mehr über die Funktionen.

Weitere Informationen zu Amazon WorkLink-Funktionen

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie mit der Entwicklung von Amazon WorkLink in der AWS-Konsole.

Anmelden