AWS Application Migration Service

Vereinfachen und beschleunigen Sie Ihre Migration und reduzieren Sie gleichzeitig die Kosten

Mit AWS Application Migration Service (AWS MGN) können Sie die Vorteile der Migration von Anwendungen in die Cloud mit minimalen Ausfallzeiten schnell nutzen.

Der AWS Application Migration Service minimiert zeitaufwändige, fehleranfällige manuelle Prozesse, indem er Ihre Quellserver aus physischen, virtuellen und Cloud-Infrastrukturen automatisch so konvertiert, dass sie nativ auf AWS laufen. Es vereinfacht Ihre Migration weiter, da Sie denselben automatisierten Prozess für eine Vielzahl von Anwendungen verwenden können.

Wenn Sie vor der Migration unterbrechungsfreie Tests durchführen, können Sie sicher sein, dass Ihre wichtigsten Anwendungen wie SAP, Oracle und SQL Server reibungslos auf AWS funktionieren. Sie können auch AWS Application Migration Service verwenden, um Modernisierungen Ihrer migrierten Anwendungen zu automatisieren.

Wann der AWS Application Migration Service verwendet werden kann

AWS Application Migration Service (AWS MGN) ist der primäre Service, der für die Migration Ihrer Anwendungen zu AWS empfohlen wird. Kunden, die CloudEndure Migration in Betracht ziehen, wird empfohlen, AWS Application Migration Service für zukünftige Migrationen zu verwenden. Weitere Informationen »

Erste Schritte mit AWS Application Migration Service 
Einführung in den AWS Application Migration Service

Vorteile

Minimale Ausfallzeit während der Migration

Mit AWS Application Migration Service können Sie den normalen Geschäftsbetrieb während des Replikationsprozesses aufrechterhalten. Es repliziert kontinuierlich die Quellserver, was geringe bis keine Leistungseinbußen bedeutet. Die kontinuierliche Datenreplikation erleichtert auch die Durchführung unterbrechungsfreier Tests und verkürzt die Cutover-Fenster.

Reduzierte Kosten

AWS Application Migration Service ist kostenlos und reduziert die Gesamtkosten der Migration, da keine Investitionen in mehrere Migrationslösungen, spezialisierte Cloud-Entwicklung oder anwendungsspezifische Fähigkeiten erforderlich sind. Dies liegt daran, dass es für die Migration jeder Anwendung von jeder Quellinfrastruktur verwendet werden kann, die unterstützte Betriebssysteme (OS) ausführt.

Automatisierte Modernisierung

Mit AWS Application Migration Service können Sie gestartete Anwendungen modernisieren, indem Sie vorkonfigurierte Modernisierungsaktionen ausführen. Wenn Ihre Anwendungen in der Cloud ausgeführt werden, erhalten Sie auch Zugriff auf zusätzliche erweiterte AWS-Funktionen, um Ihre migrierten Anwendungen zu modernisieren und zu verbessern.

Funktionsweise

AWS Application Migration Service – Diagramm

Installation des Agenten*
Die Implementierung beginnt mit der Installation des AWS Replication Agent auf Ihren Quellservern. Sobald sie installiert ist, können Sie die Replikationseinstellungen anzeigen und definieren. AWS Application Migration Service verwendet diese Einstellungen, um ein Staging-Bereich-Subnetz mit leichten Amazon-EC2-Instances zu erstellen und zu verwalten, die als Replikationsserver und kostengünstige Staging-Amazon-EBS-Volumes fungieren.

*Wenn Sie keine Agenten auf Ihren Servern installieren können, verwenden Sie die Option der agentenlosen Replikation.

Kontinuierliche Replikation
Replikationsserver empfangen Daten vom Agenten, der auf Ihren Quellservern läuft, und schreiben diese Daten in die Staging-Amazon EBS-Volumes. Ihre replizierten Daten werden bei der Übertragung komprimiert und verschlüsselt und können im Ruhezustand per EBS-Verschlüsselung codiert werden. Der AWS Application Migration Service hält Ihre Quellserver auf AWS mithilfe kontinuierlicher Datenreplikation auf Blockebene auf dem neuesten Stand. Er verwendet Ihre definierten Starteinstellungen, um Instances zu starten, wenn Sie unterbrechungsfreie Tests durchführen oder einen Cutover vornehmen.

Prüfung und Cutover
Wenn Sie Test- oder Cutover-Instances starten, konvertiert der AWS Application Migration Service Ihre Quellserver automatisch so, dass sie nativ auf AWS starten und laufen. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Ihre gestarteten Instances ordnungsgemäß auf AWS funktionieren, können Sie Ihre Quellserver außer Betrieb nehmen. Sie können Ihre migrierten Anwendungen modernisieren, indem Sie den AWS Application Migration Service und zusätzliche AWS-Services nutzen.

Die technische Dokumentation lesen »

„Der Service machte das Schreiben von benutzerdefinierten Migrationsskripten überflüssig, da alles von der webbasierten Konsole des Service aus orchestriert werden konnte.“
- Reeve Ramharry, Teamleiter der IT-Infrastruktur an der University of the West Indies, Open Campus (UWIOC)

Die University of the West Indies, Open Campus (UWIOC) beschloss, ihre veraltete On-Premises-Hardware durch AWS zu ersetzen. Mit AWS Application Migration Service wurden bei über 70 virtuelle Maschinen, 10 Anwendungen, fünf Netzwerke und 6 TB an Daten der Host gewechselt. Laut Reeve Ramharry, Teamleiter der IT-Infrastruktur am UWIOC, „wurde AWS Application Migration Service gewählt, da es eine hochautomatisierte Lift-and-Shift-Lösung bietet und unsere komplexe Umgebung unterstützt.“ Zu den Anwendungen, die erfolgreich migriert wurden, gehört Ellucian Banner, ein ERP-System (Enterprise Resource Planning). Durch die Migration zu AWS reduzierte das UWIOC den Zeitaufwand der Mitarbeiter für die Wartung von Hardware und Software, beschleunigte seinen Plan zur digitalen Transformation und reduzierte die Gesamtbetriebskosten um 50 Prozent.

Weitere Informationen »


„Die Leute dachten nicht, dass der Umzug in so kurzer Zeit durchgeführt werden könnte, insbesondere angesichts der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Aber wir haben die Migration wie geplant durchgeführt.“
- Tiina Flytström, Head of Infrastructure and Cybersecurity, Finnair

Finnair erzielte erhebliche Kosteneinsparungen, indem es zwei Rechenzentren aufgab und 70 Anwendungen, die zuvor auf etwa 400 Servern gehostet wurden, zu AWS migrierte. Durch die Verwendung von AWS Application Migration Service und AWS CloudEndure Migration Factory Solution konnte Finnair seine Windows- und Linux-basierten Anwendungen schnell und mit minimalen Unterbrechungen zu AWS verschieben. Die Migration wurde innerhalb von nur sieben Monaten abgeschlossen. Neben der schnellen und unterbrechungsfreien Migration bei gleichzeitig schnellen Kosteneinsparungen hat die Migration der Fluggesellschaft auch die Vorteile einer zukunftsfähigen und agilen Infrastruktur verschafft.

Weitere Informationen »


„Seit der Migration zu AWS gibt es eine deutlich bessere und konsistentere Benutzererfahrung.“
- Maurice Lui, IT Manager, Bosa Development

Um die alte IT-Infrastruktur zu konsolidieren und zu aktualisieren, wandte sich Bosa Development an AWS. Gemeinsam mit dem AWS Advanced Consulting Partner OpsGuru, einem Unternehmen von Carbon60, entschied man sich für einen Migrationsansatz nach dem Motto „verschieben und verbessern“. Das OpsGuru-Team verwendete AWS Application Migration Service, um Windows File Server Workloads schnell von On-Premises-VMware-Maschinen auf Amazon-EC2-Instances umzuhängen. Nach dem Verschieben der Windows Files Server Workloads zu AWS replizierte das Team mit Amazon FSx für Windows File Server, um die konsolidierten Daten zu hosten. Durch diese hocheffektive Methode der anfänglichen Workload Migration mit anschließender Modernisierung konnte Bosa Development innerhalb von nur sechs Wochen Vorteile erzielen, darunter eine verbesserte Serviceverfügbarkeit, Belastbarkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit.

Weitere Informationen »


„Der AWS Application Migration Service hat uns geholfen, schneller zu migrieren und das gesamte Programm reibungslos freizugeben.“
- Jason Astacio, Vizepräsident für Cloud-Infrastruktur, WFS

World Fuel Services (WFS) hatte durch Unternehmensübernahmen 22 Rechenzentren aufgebaut, von denen viele mit Windows- und Microsoft-SQL-Server-Workloads ausgeführt wurden. Die hohen Kosten für den Betrieb dieser autonomen Altsysteme wiesen darauf hin, dass die Technologie modernisiert und die Rechenzentren zu konsolidiert werden mussten. Für eine schnelle Migration nutzte WFS den AWS Application Migration Service. Das Unternehmen begann mit der Migration von 10 Anwendungen im ersten Quartal, 40 im darauffolgenden Quartal und 60 im nächsten Quartal. Bis Ende 2020 migrierte WFS 100 Anwendungen pro Quartal. Insgesamt migrierte WFS 20 Rechenzentren in nur 2 Jahren zu AWS und erzielte eine Kostenreduzierung im siebenstelligen Bereich.

Weitere Informationen »

Blog-Beiträge und Artikel

Es wurden keine Elemente zurückgegeben.

Es wurden keine Elemente zurückgegeben.

AWS CloudShell-Funktionen
Beschleunigen Sie Ihre Migration

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Programm zur beschleunigten AWS-Migration Ihre Großmigration beschleunigen.

Weitere Informationen 
Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto
Für ein kostenloses Konto registrieren

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Beginnen Sie die Erstellung mit AWS CloudShell
Beginnen Sie mit dem Erstellen in der Konsole

Erste Schritte mit AWS Application Migration Service.

Anmelden