Für viele Anwendungsfälle kann AWS Application Migration Service (AWS MGN) der schnellste Weg in die Cloud sein.

Mithilfe von AWS MGN können Sie Ihre Anwendungen von physischer Infrastruktur, VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2), Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) und anderen Clouds zu AWS migrieren.

AWS MGN unterstützt derzeit die folgenden AWS-Regionen: USA Ost (Ohio), USA Ost (Nord-Virginia), USA West (Nordkalifornien), USA West (Oregon), Afrika (Kapstadt), Asien-Pazifik (Hongkong), Asien-Pazifik (Mumbai), Asien-Pazifik (Osaka), Asien-Pazifik (Seoul), Asien-Pazifik (Singapur), Asien-Pazifik (Sydney), Asien-Pazifik (Tokio), Kanada (Zentral), Europa (Frankfurt), Europa (Irland) , Europa (London), Europa (Mailand), Europa (Paris), Europa (Stockholm), Mittlerer Osten (Bahrain) und Südamerika (São Paulo).

Die aktuellsten Informationen zum regionalen Support finden Sie in der Liste der regionalen AWS-Services.

Mit AWS MGN können Sie alle Ihre Anwendungen und Datenbanken migrieren, die auf unterstützten Versionen von der Betriebssysteme Windows und Linux ausgeführt werden.

Erste Schritte mit AWS Application Migration Service »

Für welche Anwendungsfälle wird möglicherweise ein anderer Migrationsservice benötigt?

Wenn Ihr bevorzugtes Ziel eine AWS-GovCloud- oder China-Region ist, sollten Sie CloudEndure Migration verwenden.

Hinweis: Während CloudEndure Migration weiterhin für die Verwendung in Regionen AWS GovCloud und China verfügbar sein wird, ist es ab dem 30. Dezember 2022 in anderen AWS-Regionen nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen

Was sind die Hauptunterschiede zwischen AWS Application Migration Service und CloudEndure Migration?

AWS Application Migration Service ist die nächste Generation von CloudEndure Migration und bietet wichtige Funktionen und betriebliche Vorteile, die bei CloudEndure Migration nicht verfügbar sind. Zum Beispiel können Sie mit AWS Application Migration Service:

  • Den Service über die AWS-Managementkonsole ausführen.
  • Berechtigungen und Zugriff mittels AWS Identity and Access Management (IAM) steuern.
  • Den Service ohne Verbindung zum öffentlichen Internet ausführen.
  • Ihre Migrationsmetadaten in derselben AWS-Region wie Ihre migrierten Instances speichern.
  • Auf Wunsch eine agentenlose Replikation (für vCenter) verwenden.
  • Eine neue API sowie CLI und SDKs verwenden, die besser für migrationsspezifische Workflows geeignet sind.
  • Amazon CloudWatch und AWS CloudTrail verwenden, um den AWS Application Migration Service zu überwachen.
  • Eine bessere Kontrolle darüber erhalten, wie Ihre Test- und Cutover-Instances gestartet werden, indem Sie Amazon-EC2-Startvorlagen (anstelle von Blueprints) verwenden.
  • Tags verwenden, um Ihre Quellserver zu organisieren und Zugriffsberechtigungen zu kontrollieren.

AWS Application Migration Service wird in den AWS GovCloud- und China-Regionen noch nicht unterstützt und unterstützt derzeit keine älteren Betriebssysteme, die von CloudEndure Migration unterstützt werden. Erwägen Sie die Verwendung von CloudEndure Migration, wenn Ihre bevorzugte AWS-Region oder Ihr bevorzugtes Betriebssystem derzeit nicht vom AWS Application Migration Service unterstützt wird.

Hinweis: Während CloudEndure Migration weiterhin für die Verwendung in den Regionen AWS GovCloud und China verfügbar sein wird, ist es ab dem 30. Dezember 2022 in anderen AWS-Regionen nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen

 

AWS CloudShell – Preise
Beschleunigen Sie Ihre Migration

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Programm zur beschleunigten AWS-Migration Ihre Großmigration beschleunigen.

Weitere Informationen 
Registrieren Sie sich für ein AWS-Konto
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Beginnen Sie die Erstellung mit AWS CloudShell
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Erste Schritte mit AWS Application Migration Service.

Anmeldung