Starten Sie Ihre Migration

Immer mehr Unternehmen migrieren in die AWS Cloud. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Zu häufigen Faktoren für eine Cloud-Migration zählen neben den individuellen Gründen jedes Unternehmens bestehende Rechenzentren, die Steigerung der geschäftlichen Agilität, die Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität, Einblicke in Betriebskosten und die Reduzierung von Risiken.

Das AWS Migration Acceleration Program (MAP, Programm zur beschleunigten Migration) unterstützt Unternehmen dabei, von den geschäftlichen Vorteilen der Migration vorhandener Workloads zu Amazon Web Services zu profitieren. MAP wurde entwickelt, um Beratungssupport, Schulungen und Service-Guthaben bereitzustellen und dadurch die Risiken der Cloud-Migration zu verringern, eine solide operative Grundlage aufzubauen und die anfänglichen Migrationskosten auszugleichen. Es beinhaltet eine Migrationsmethode zur methodischen Ausführung von Legacy-Migrationen sowie eine Reihe zuverlässiger Tools zur Automatisierung und Beschleunigung allgemeiner Migrationsszenarien.  

Die Migration zu AWS ermöglicht Unternehmen, sich auf geschäftliche Innovationen zu konzentrieren, statt Zeit und Aufwand in die Verwaltung der vorhandenen Systeme und technischen Anschaffungen zu investieren. Die schnelle Markteinführung neuer Produkte und Services erfordert keine unangenehmen Kompromisse mehr. Stattdessen können sich Unternehmen darauf konzentrieren, ihr Angebot im Markt zu differenzieren und die Vorteile neuer Funktionen zu nutzen.  


diagram_MigrationAcclerationProgram_elements

Wenn Sie die Grundlage für den Betrieb erfolgskritischer Workloads mit AWS etablieren, können Sie Funktionen entwickeln, die sich für verschiedene Projekte einsetzen lassen. Wir bieten zahlreiche Ressourcen zur langfristigen Unterstützung Ihrer Migrationsaktivitäten. Diese beinhalten ein Netzwerk erfahrener Partner, die Ihnen bei der Ausführung helfen können, unser eigenes AWS Professional Services-Team, das bewährte Methoden und Ratschläge bereitstellt, und ein Schulungsprogramm, in dessen Rahmen IT-Experten lernen, erfolgreiche Migrationen durchzuführen.

Wir haben die Erfahrung unserer Professional Services- und Partnerteams zusammengelegt, um eine strukturierte Methodik zur Vorbereitung auf die Migration und ihre erfolgreiche Umsetzung zu entwickeln. Dies beginnt mit einer Bewertung zur Bestimmung der grundlegenden Funktionen, eines strukturierten Migrationsbereitschaftstests und einem Planungsprojekt zum Erstellen der Funktionen und Planen der Migration und des umfassenden Betriebs. Darauf folgt der Ansatz zur erfolgreichen Ausführung und Unterstützung der geplanten Migrationen.  

Das Migration Acceleration Program besteht aus drei Schritten für die Migration zu AWS. Dazu gehört Folgendes:

In der MRA-Phase (Migration Readiness Assessment) werden Ihre aktuelle Bereitschaft zur Migration ermittelt und Bereiche identifiziert, in denen Sie bereits gut aufgestellt oder in denen weitere Entwicklung erforderlich ist, um eine umfassende Migration auszuführen. Die Bewertung basiert auf dem AWS Cloud Adoption Framework (CAF). Die Cloud-Bereitschaft wird dabei an acht Größen gemessen: Landing Zone, Betriebsmodell, Sicherheit und Compliance, Migrationsprozesserfahrung, Fähigkeiten und Kompetenzzentrum, Migrationsplan und Geschäftsplan. Anhand der ermittelten Prioritäten und Mängel wird der Umfang für die MRP-Phase (Migration Readiness & Planning) festgelegt. Die MRA-Phase umfasst in der Regel einen 1-tägigen Workshop, der von AWS und/oder einem MAP-Partner durchgeführt wird.

In der MRP-Phase (Migration Readiness & Planning) entwickeln Sie die Grundlage für eine umfassende Migration in Zusammenarbeit mit AWS Professional Services und/oder einem MAP-Partner und sammeln Erfahrung beim Migrieren und Ausführen mehrerer Workloads auf AWS. AWS und unsere MAP-Partner haben eine präskriptive Methodik und einen Ansatz entwickelt, die auf bewährten Methoden aus Hunderten Kundenmigrationsprojekten basieren, mit deren Hilfe die Migrationsdauer erheblich verringert und Kosten und Risiken gesenkt werden können. Zur Vorbereitung einer operativen Cloud-Grundlage folgen Sie einem agilen Ansatz mit Workstreams für die Bereiche Cloud-Kompetenzzentrum, Landing Zone, Betriebsmodell sowie Sicherheit und Compliance. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Entwicklung eines soliden Migrationsplans und eines überzeugenden Business Case, in dem die Gesamtbetriebskosten (TCO) und die Kapitalrendite (ROI) für eine Cloud-Migration dargestellt werden. Am Ende dieser Phase, die üblicherweise nach 2 bis 4 Monaten abgeschlossen ist, sind Sie bereit für eine umfassende Migration.

In der Migrationsphase führen Sie den Migrationsplan aus, den Sie in der MRP-Phase entwickelt haben. Dabei erhalten Sie in der Regel Unterstütztung von AWS Professional Services und/oder einem MAP-Partner. Ein zentraler Bestandteil ist der Aufbau einer "Migration Factory", die aus Teams, Tools und Prozessen besteht, mit denen die Verschiebung von lokalen Workloads zu AWS optimiert wird. Die Migration-Factory-Teams arbeiten einen priorisierten Workload-Rückstand ab, der auf Migrationsmustern basiert, die bei der Portfolio-Ermittlung und -Planung identifiziert wurden. Nach Möglichkeit wenden wir bewährte Migrations- und Betriebsmuster an, um die Workload-Verschiebung zu beschleunigen, Risiken zu mindern und das Endergebnis zu verbessern. Dieser Ansatz ermöglicht Ihnen, die geschäftlichen Vorteile niedriger Betriebskosten und gesteigerter Agilität und Skalierbarkeit zu erzielen. In der Cloud können Sie sich auf die Optimierung von Anwendungen, Prozessen, Vorgängen und Kosten konzentrieren. Die Umsetzung dieser Phase dauert normalerweise 12 bis 24 Monate.


Wir haben ein umfassendes Partnernetzwerk für die Cloud-Migration zusammengestellt. Partner, die unsere Migrationskompetenz erlangt haben, haben umfangreiche Legacy-Migrationen durchgeführt und verfügen über die Mitarbeiter, Prozesse und technologischen Ressourcen, um Kunden bei großen Migrationen zu unterstützen. Sie haben Kompetenzen in unserem DevOps- oder Managed Service Provider-Programm bewiesen. Darüber hinaus setzen wir eine Migrationsmethodik voraus, die unseren aktuellen bewährten Methoden entspricht. Dies überprüfen wir in regelmäßigen Abständen. 

Auf der Seite Lösungen von Migrationspartnern finden Sie eine Liste der Partner, die unter Beweis gestellt haben, dass sie Unternehmenskunden bei der Migration von Anwendungen und Legacy-Infrastruktur zu AWS unterstützen können.


Capital-One_Thumb

GE_Thumb

Zusätzliche Informationen zur Migration zu AWS finden Sie bei folgenden Ressourcen:

Eine Sammlung der bewährten Methoden, Frameworks und Ressourcen zur Unterstützung Ihrer Migration in die AWS Cloud.

Erhalten Sie Tipps, Tricks, bewährte Methoden und andere Denkanstöße von Stephen Orban, Head of Enterprise Strategy bei AWS.

Lernen Sie von Experten bei AWS, um Ihre Kenntnisse mit praktischen Fähigkeiten zu erweitern, damit Sie die AWS Cloud besser nutzen können.

AWS Professional Services hilft Unternehmenskunden und Behörden, in jeder Phase des AWS-Wechsels ihre Geschäftsziele zu erreichen.

AWS Migration Hub bietet einen zentralen Ort, um den Fortschritt der Migration von Anwendungen mit verschiedenen AWS- und Partnerlösungen zu verfolgen.

AWS Database Migration Service kann Ihre Daten zu und von den meisten gängigen Datenbanken migrieren.

AWS Server Migration Service ist ein agentenloser Service, der die Migration von Vor-Ort-Workloads zu AWS erleichtert und beschleunigt.

Erfahren Sie, wie Sie bestehende Vor-Ort-Daten in Batches, Inkrementen und Streams zu einem neuen Cloud-Speicherstandort migrieren.

Kontaktieren Sie uns