Nutzungsbasierte Preise von Amazon Chime

Amazon Chime ist ein Service mit nutzungsabhängigem Zahlungsmodell. Es fallen weder Vorausleistungen noch Mindestgebühren an, noch müssen Sie sich langfristig verpflichten. Neue Benutzer können Amazon Chime 30 Tage lang kostenlos testen, indem sie ein Amazon Chime-Konto erstellen. Eine Kreditkarte ist hierzu nicht erforderlich.

Amazon Chime bietet eine nutzungsbasierte Preisgestaltung.

Funktionsweise der Preisberechnung

Amazon Chime ist ein Service mit nutzungsabhängigem Zahlungsmodell. Es fallen weder Vorausleistungen noch Mindestgebühren an, noch müssen Sie sich langfristig verpflichten. Amazon Chime bietet die kostenlosen Amazon Chime Basic-Funktionen sowie Amazon Chime Pro-Funktionen, für die Gebühren anfallen. Gebühren für Amazon Chime Pro-Funktionen werden nur für die Tage berechnet, an denen Ihre Benutzer sie nutzen – pro Benutzer und Tag 3 USD mit einer monatlichen Deckelung von 15 USD pro Benutzer. Für Amazon Chime Basic-Funktionen fallen keine Gebühren an. 

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Amazon Chime kaufen.

3 USD/aktivem Host pro Tag
15 USD/Monat maximal pro Host

Amazon Chime Basic- und Amazon Chime Pro-Funktionen

Planen und Bereitstellen von Meetings (ab 2 Teilnehmern)

 
Meetings planen
Instant-Meetings starten
Einwählnummern für Meetings bereitstellen*
Chime In-Meeting-Links verwenden**
Meetings aufzeichnen
Konferenzraumvideotechnik verwenden
Microsoft Outlook-Add-in**
Maximale Teilnehmerzahl
* Einwähltarife werden separat erhoben; eine Übersicht finden Sie hier.
** Das Outlook-Plug-in (nur für Windows) und Chime In-Meeting-Links stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung, solange Sie nicht Meeting-Host sind.
Basic   Pro   
 
 
 
 
 
 
 
  100

Teilnahme an Meetings

 
Video
Video (VoIP)
Anrufe durch AutoCall
Einwahl über das öffentliche Telefonnetz*
Bildschirmfreigabe
Fernsteuerung
* Einwähltarife werden separat erhoben; eine Übersicht finden Sie hier.
Basic   Pro   

Instant-Sprach- und Video (VoIP)-Anrufe zwischen zwei Personen

 
Video
Voice (VoIP)
Bildschirmfreigabe
Desktop-Fernsteuerung
Basic   Pro   

Chat

 
Chat zwischen zwei Personen
Gruppen-Chat
Chatrooms
Basic   Pro   

IT-Administration

• Benutzerverwaltung
• Nutzungsberichte
• Beanspruchung der eigenen Domäne – Benutzer mit E-Mail-Adressen in Ihrer Domäne werden bei der Anmeldung bei Amazon Chime automatisch Ihrem Konto hinzugefügt
• Integration mit Microsoft Active Directory über AWS Directory Services; AWS Directory Services-Preise finden Sie hier
• Verwaltung der Desktop-Fernsteuerung für Ihr Amazon Chime-Konto



Häufig gestellte Fragen

Kostenlose Testversion

F: Wie funktioniert der kostenlose Test von Amazon Chime?

Neue Benutzer können Amazon Chime 30 Tage lang testen, indem sie ein Amazon Chime-Konto erstellen. Eine Kreditkarte ist hierzu nicht erforderlich. Testbenutzer erhalten 30 Tage lang kostenlos Zugriff auf den vollen Funktionsumfang von Amazon Chime Pro einschließlich einer begrenzten Anzahl von Einwählnummern (eine Liste finden Sie hier). Der kostenlose Test endet, wenn der Benutzer eine Einladung zum Beitritt zu einem Amazon Chime Team-Konto annimmt, Teil eines Amazon Chime Enterprise-Kontos wird oder nach 30 Tagen, was immer zuerst eintritt. Falls der Benutzer nach 30 Tagen keinem Team- oder Enterprise-Konto beigetreten ist, kann er die Funktionen von Amazon Chime Basic weiterhin kostenlos nutzen.

Registrierung

F: Wie kaufe ich Amazon Chime?

Für den Kauf von Amazon Chime erstellen Sie ein AWS-Konto (bzw. melden Sie sich bei Ihrem vorhandenen AWS-Konto an) und erstellen ein Amazon Chime Team. Danach fügen Sie Benutzer hinzu und teilen diesen die erforderlichen Berechtigungen (Basic oder Pro) für den Zugriff auf die Amazon Chime-Funktionen zu. Einführende Informationen zur Verwendung von Amazon Chime erhalten Sie hier.

F: Kann ich mit einem Mitarbeiter von Amazon sprechen, um mehr über Amazon Chime zu erfahren?

Ja. Wenn Sie mit einem Mitarbeiter sprechen möchten, füllen Sie das Formular "Vertrieb kontaktieren" aus. Ein Amazon Web Services-Vertriebsmitarbeiter wird sich dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fakturierung und Berechtigungen

F: Wie funktioniert die Abrechnung für Amazon Chime?

Amazon Chime ist ein Service mit nutzungsabhängigem Zahlungsmodell. Es fallen weder Vorausleistungen noch Mindestgebühren an, noch müssen Sie sich langfristig verpflichten. Amazon Chime unterteilt sich in die kostenlosen Amazon Chime Basic-Funktionen und in Amazon Chime Pro-Funktionen, für die eine Gebühr erhoben wird. (Details finden Sie in der Tabelle mit den Funktionen weiter oben.) Gebühren für Amazon Chime Pro werden nur für die Tage erhoben, an denen Ihre Benutzer auf dessen Funktionen zugreifen. Pro Benutzer und Tag werden 3 USD berechnet. Dabei sind die Nutzungsgebühren auf 15 USD pro Benutzer und Monat gedeckelt. Hinweis: Die Nutzung der Einwählfunktion wird separat zu den veröffentlichten Tarifen abgerechnet und ist nicht in den oben genannten Gebühren enthalten.

 F: Kann ich die Berechtigungen meiner Benutzer einschränken, sodass sie keinen Zugriff auf Amazon Chime Pro-Funktionen erhalten?

Ja. Mit den Berechtigungsstufen Amazon Chime Basic und Amazon Chime Pro können Sie festlegen, auf welche Funktionen von Amazon Chime Ihre Benutzer Zugriff haben. Benutzer mit Basic-Berechtigungen können nur auf Basic-Funktionen zugreifen. Benutzer mit Pro-Berechtigungen können auf Basic- und Pro-Funktionen zugreifen. Benutzer eines Amazon Chime Team- oder Amazon Chime Enterprise-Kontos verfügen standardmäßig über Pro-Berechtigungen. Diese Einstellung können Sie jedoch in der Amazon Chime-Konsole ändern. Wenn Sie zur Verwaltung der Benutzer Ihres Amazon Chime Enterprise-Kontos Active Directory (AD) verwenden, können Sie die Berechtigungen in AD-Gruppen festlegen.

Beachten Sie, dass allein durch die Zuweisung von Benutzern zur Berechtigungsstufe Amazon Chime Pro noch keine Kosten entstehen. Gebühren werden erst erhoben, wenn die Benutzer auf Pro-Funktionen zugreifen. Weitere Informationen finden Sie in der Auflistung der Funktionen.

F: Kann ich Instant-Meetings ab drei Teilnehmern planen oder bereitstellen, wenn ich nur über Basic-Berechtigungen verfüge?

Nein. Für die Planung oder Bereitstellung von Instant-Meetings benötigen Sie Amazon Chime Pro-Berechtigungen. Amazon Chime Basic erlaubt Ihnen jedoch die vollständige Teilnahme an Meetings, die von einem Amazon Chime Pro-Benutzer geplant oder veranlasst wurden, einschließlich automatische Anrufe, Video, Bildschirmfreigabe und Desktop-Fernsteuerung.

F: Fallen bei Amazon Chime Nutzungsgebühren für Meeting-Teilnehmer an?

Nein. Bei Amazon Chime zahlt nur der Gastgeber eines Meetings (Host) eine Nutzungsgebühr. Die Bereitstellung von Amazon Chime-Meetings ist eine Amazon Chime Pro-Funktion, für die pro Benutzer und Tag 3 USD mit einer monatlichen Deckelung von 15 USD pro Benutzer berechnet werden. Für die Teilnahme an Meetings, eine Amazon Chime Basic-Funktion, fallen keine Gebühren an.

F: Worin besteht der Unterschied zwischen einem Sprach- oder Videoanruf zwischen zwei Personen und einem Meeting?

Sprach- oder Videoanrufe (über Voice over IP, kurz VoIP) finden zwischen zwei Personen statt. Anrufe werden über eine Kontaktliste oder direkt aus einem Chat getätigt und können nicht geplant werden. Sie erfolgen aus der Amazon Chime-Anwendung und ermöglichen keinem der beiden Gesprächspartner die Verbindung über eine Einwählnummer oder ein Videokonferenzsystem. Anrufe sind eine Amazon Chime Basic-Funktion, und alle Amazon Chime-Benutzer können einen Sprach- oder Videoanruf starten oder daran teilnehmen.

Meetings können dagegen 2 bis 100 Teilnehmer haben. Meetings können im Voraus geplant oder als Instant-Meeting sofort gestartet werden. Die Teilnehmer können einem Meeting über die Amazon Chime-Anwendung oder eine herkömmliche Einwählnummer beitreten. Teilnehmer, die bei der Amazon Chime-Anwendung angemeldet sind, werden bei geplanten Meetings automatisch angerufen. Meeting-Teilnehmer können alle Funktionen für Amazon Chime-Meetings nutzen, einschließlich Sprache und Video, die grafische Meeting-Anzeige, Bildschirmfreigabe, Desktop-Fernsteuerung, Chat, File Sharing und die Meeting-Aufzeichnung. Die Planung und Bereitstellung eines Meetings ist eine Amazon Chime Pro-Funktion.

IT-Administration

F: Kann ich einzelnen Benutzern meines Amazon Chime Team- oder Enterprise-Kontos unterschiedliche Berechtigungen erteilen?

Ja. Die Benutzer Ihres Team- oder Enterprise-Kontos können Amazon Chime Pro- oder Amazon Chime Basic-Berechtigungen haben. Benutzer, die Sie Ihrem Konto hinzufügen, erhalten standardmäßig Amazon Chime Pro-Berechtigungen. Diese Einstellung können Sie in der Amazon Chime-Konsole oder über Active Directory (AD)-Gruppen ändern, Letzteres, sofern Sie AD zur Verwaltung der Benutzer Ihres Amazon Chime Enterprise-Kontos verwenden.

Hinweis: Für die Zuweisung von Berechtigungen fallen keine Gebühren an. Gebühren werden nur berechnet, wenn Benutzer auf Amazon Chime Pro-Funktionen zugreifen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Verwaltung des Benutzerzugriffs und der Benutzerberechtigungen.

F: Erhalten Benutzer, die meinem Amazon Chime Team- oder Amazon Chime Enterprise-Konto hinzugefügt werden, auch einen kostenlosen 30 Tage-Test?

Nein. Der kostenlose 30 Tage-Test endet, sobald der Benutzer einem Amazon Chime Team- oder Amazon Chime Enterprise-Konto hinzugefügt wird. Weitere Informationen zu Amazon Chime-Konten finden Sie unter dem Thema Verwalten Ihrer Amazon Chime-Konten.

Amazon Chime kostenlos testen

Neue Benutzer können Amazon Chime 30 Tage lang testen, indem sie ein Amazon Chime-Konto erstellen. Eine Kreditkarte ist hierzu nicht erforderlich.