AWS ParallelCluster

Schnelles Erstellen von HPC-Datenverarbeitungsumgebungen in AWS

AWS ParallelCluster ist ein Tool für Open-Source-Cluster-Management, das Ihnen die Bereitstellung und Verwaltung von High-Performance-Computing (HPC)-Clustern in AWS erleichtert. ParallelCluster verwendet eine einfache grafische Benutzeroberfläche (GUI) oder eine Textdatei, um die für Ihre HPC-Anwendungen benötigten Ressourcen auf automatisierte und sichere Weise zu modellieren und bereitzustellen. Es unterstützt auch mehrere Instance-Typen und Warteschlangen für die Auftragsübermittlung sowie Jobplaner wie AWS Batch und Slurm.

AWS ParallelCluster basiert auf dem beliebten Open-Source-Projekt CfnCluster und wird über die Installation der GUI über eine AWS-CloudFormation-Vorlage oder den Python Package Index (PyPI) veröffentlicht. Der Quellcode von AWS ParallelCluster wird im Repository von Amazon Web Services auf GitHub gehostet. AWS ParallelCluster ist ohne Aufpreis erhältlich. Sie bezahlen nur für die AWS-Ressourcen, die zur Ausführung Ihrer Anwendungen erforderlich sind.

Vorteile

Automatische Ressourcenskalierung

Mit AWS ParallelCluster können Sie eine einfache Textdatei verwenden, um die für Ihre Anwendungen benötigten Ressourcen automatisiert und sicher zu modellieren, bereitzustellen und dynamisch zu skalieren.

Einfaches Cluster-Management

Mit AWS ParallelCluster können Sie Ressourcen auf sichere und wiederholbare Weise bereitstellen, sodass Sie Ihre Infrastruktur aufbauen und neu aufbauen können, ohne dass manuelle Aktionen oder benutzerdefinierte Skripts erforderlich sind.

Nahtlose Migration zur Cloud

AWS ParallelCluster unterstützt eine Vielzahl von Betriebssystemen und Batch-Planern, sodass Sie Ihre vorhandenen HPC-Workloads mit geringen bis gar keinen Änderungen migrieren können.

Funktionsweise

dcv-how-it-works

Anwendungsfälle

Optimierung von Produktions-Workloads

Um die Elastizität und den Umfang der Cloud-basierten Services voll auszuschöpfen, müssen bei der Migration von HPC-Workloads die richtigen Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen für jeden Workload ausgewählt werden. Mit ParallelCluster können Sie ganz einfach mehrere benutzerdefinierte HPC-Cluster erstellen und verwalten, um die individuellen Anforderungen Ihrer Workloads zu erfüllen.

Schnelles Prototyping

Forscher und Ingenieure, die neue Produkte testen, benötigen kurzfristigen Zugang zu HPC-Clustern, damit sie so schnell wie möglich iterieren können. AWS ParallelCluster erleichtert es Forschern und Ingenieuren, benutzerdefinierte HPC-Cluster nach Bedarf einzurichten, ohne dass manuelle Aktionen oder benutzerdefinierte Skripts erforderlich sind.

Ressourcen

Tutorial: Ausführen eines ersten Jobs auf AWS ParallelCluster
 
Tutorial: Erstellen eines benutzerdefinierten AWS-ParallelCluster-AMIs
 
Blog: Wir stellen vor: AWS ParallelCluster 3.0
 
 
Blog: Skalieren Sie HPC-Workloads mit Elastic Fabric Adapter (EFA) und AWS ParallelCluster
 
Blog: Bewährte Methoden für die Ausführung von Ansys Fluent mit AWS ParallelCluster
 
Blog: AWS ParallelCluster mit AWS-Directory-Services-Authentifizierung
 

Videos

Wie Sie Ihren ersten HPC-Job auf AWS ausführen
Verwendung von AWS ParallelCluster zur Vereinfachung der HPC-Clusterverwaltung
So konfigurieren Sie mehrere Warteschlangen und Instance-Typen in AWS ParallelCluster
Weitere Informationen zu AWS-Services für HPC

Erfahren Sie mehr über alle AWS-Services, die Sie zum Erstellen einer HPC-Lösung in AWS verwenden können

Weitere Informationen 
Für ein kostenloses Konto registrieren

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Erste Schritte mit HPC auf AWS

Erstellen Sie Ihren ersten HPC-Cluster auf AWS

Anmeldung